0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
alt

PD Dr. med. dent. Anja Zembic

Schweiz, Zürich
1993-1999: Studium der Zahnheilkunde, Eberhard-Karls Universität Tübingen. 2000-2002: Assistenzzahnärztin Privatpraxis Frickenhausen. 2002-2003: Postgraduierten Programm, Klinik für Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie, Leiter Dr. Pajarola, Universität Zürich. 2003-2005: Teilzeit Assistenzzahnärztin Privatpraxis Zürich. 2004: Promotion zum Doktor der Zahnmedizin, Universität Tübingen. 2004-2006: Teilzeit Forschungsassistentin, Klinik für Kronen- und Brückenprothetik, Teilprothetik und zahnärztliche Materialkunde, Universität Zürich. 2005: Preis für die beste Präsentation zum Thema Implantatabutments, Schweizerische Gesellschaft für Implantologie (SGI), Luzern. 2005-2006: Assistenzzahnärztin Privatpraxen Affoltern a. Albis und Fehraltorf. 2006-2009: Strukturiertes Weiterbildungsprogramm Implantologie und rekonstruktive Zahnheilkunde, Klinik für Kronen- und Brückenprothetik, Teilprothetik und zahnärztliche Materialkunde, Universität Zürich. 2009-2010: ITI Scholarship, Abteilung für Implantologie und Prothetik, Universität Amsterdam (ACTA). Seit 2010: PhD Studentin an der Abteilung für Orale Funktion, Sektion Orale Implantologie und Prothetik, Academic Center for Dentistry Amsterdam (ACTA). 2010-2012: Vollzeitbeschäftigung (Schwerpunkt klinische Forschung /herausnehmbare Prothetik), Abteilung für Implantologie und Prothetik, Universität Amsterdam (ACTA). 2014: Spezialisierung zur Fachzahnärztin für Rekonstruktive Zahnmedizin SSO/SSRD. Seit 2014: Zahnärztliche Leitung Prophylaxe Zentrum Zürich, Höhere Fachschule für Dentalhygiene und praktizierende Zahnärztin im Zahnmedizin Zürich Nord. 2014: Oberärztin, Klinik für Kronen- und Brückenprothetik, Teilprothetik und zahnärztliche Materialkunde, Universität Zürich, Schweiz. Seit 2016: Erlangung der Venia Legendi für das Gebiet Implantat-getragene Kronen und Brückenprothetik, Medizinische Fakultät Universität Zürich, Schweiz. 2016: Publikationspreis der Niederländischen Gesellschaft für Implantologie (NVOI). 2016: Anerkennung zur Prothetik Spezialistin von der Europäischen Gesellschaft für Prothetik (EPA).

Zeitschriftenbeiträge dieses Autors