• Quintessence Publishing Deutschland
Filter
alt

PD Dr. Kerstin Bitter

Deutschland, Berlin

Kerstin Bitter hat an der Ernst-Moritz-Arndt- Universität in Greifswald studiert und 2001 promoviert. Seit 2001 ist sie in der Abteilung für Zahnerhaltungskunde an der Charité - Universitätsmedizin Berlin tätig und seit 2013 leitet sie als Oberärztin die Sektion Endodontologie. Die Habilitation mit dem Thema "Adhäsive postendodontische Versorgung" erfolgte 2010.

2020 hat Frau Bitter den Masterstudiengang Endodontie der Heinrich Heine Universität Düsseldorf abgeschlossen und im Jahre 2021 erschien das Positionspapier „The restoration of root filled teeth“ der Europäischen Gesellschaft für Endodontologie an dem sie maßgeblich beteiligt war.

Veranstaltungen

  

Zeitschriftenbeiträge dieses Autors