0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
alt

Assoz. Prof. Dr. Dr. phil. Roland Garve DTM&P

Deutschland, Lüneburg

Geboren 1955 in Mecklenburg. Studium der Zahnmedizin an der Universität Greifswald. Von 1985 bis 2010 niedergelassener Zahnarzt. Seit 1990 Zusammenarbeit mit den Staatlichen Völkerkundemuseen Leipzig und Dresden sowie Menschenrechtsorganisationen, die sich für den Kulturerhalt indigener Völker und den Schutz ihres Lebensraumes einsetzen. Lehrtätigkeit als Dozent an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald und am Zentrum für Natur- und Kulturgeschichte der Zähne der Danube Private University, Fakultät Medizin/Zahnmedizin Krems. 2014 Ernennung zum assoziierten Professor an der DPU Krems. Mitinitiator des Arbeitskreises Ethno- und Paläo-Zahnmedizin (EPZ) der DGZMK. Seit 2014 Mitarbeiter der Hilfsorganisation Cap Anamur / Deutsche Not-Ärzte e. V.

Prof. Garve gilt als Begründer des interdisziplinären Fachgebietes Ethnozahnmedizin. Seine ethnografischen und ethnomedizinischen Erfahrungen konnte er innerhalb von drei Jahrzehnten auf zahlreichen ausgedehnten Forschungsreisen, medizinischen Hilfseinsätzen und Expeditionen bei den verschiedensten indigenen und traditionellen Völkern in Amazonien, Afrika, Südostasien und besonders Neuguinea sammeln und dokumentieren. Daraus resultierten etliche internationale Fernsehfilme sowie zahlreiche Buchpublikationen über indigene Völker.

Bücher und Digitale Medien

1 Produkte gefunden

  
Roland Garve

Zahn, Kultur und Magie

Orofaziale und craniale Mutilationen des Menschen im kulturellen Kontext

1. Auflage 2015
Buch
Hardcover, 232 Seiten, 377 Abbildungen
Sprache: Deutsch
Kategorien: Medizingeschichte, Zahnheilkunde allgemein
Artikelnr.: 16320
ISBN 978-3-86867-252-7
QP Deutschland

48,00 €19,80 €

Veranstaltungen