• Buchautoren
Filter
Schließen


10 Autoren/Referenten

  

Steven E. Eckert

Vereinigte Staaten von Amerika, Byron
alt

Hendrik Eggers B. Sc.

Hendrik Eggers ist Physiotherapeut (B. Sc.) in Lüneburg. Seit Längerem widmet er sich intensiv dem Flossing und seinen praktischen Anwendungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. med. dent. Peter Eickholz

Deutschland, Frankfurt

Peter Eickholz ist Direktor der Poliklinik für Parodontologie des Zentrums der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (Carolinum) an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Er ist Mitglied im Editorial Board des Journal of Clinical Periodontology, im wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Zahnärztlichen Zeitschrift und Chefredakteur der Zeitschrift PARODONTOLOGIE, engagiert sich in verschiedenen Fachgesellschaften und hat auf dem Gebiet der Parodontologie vielfach publiziert und referiert.

Weitere Informationen

Theodore Eliades

Theodore Eliades graduated from the School of Dentistry, University of Athens, Greece, and completed the Orthodontic postgraduate program of the Ohio State University, USA, where he also earned a Master of Science degree. He obtained a Doctorate in Medical Sciences from the University of Athens, School of Medicine, and a PhD in Biomaterials from the University of Manchester, UK. He was Associate Professor in the Department of Orthodontics, School of Dentistry, Aristotle University of Thessaloniki, Greece, from 2005 until 2011, when he assumed the post of Professor and Director of the Clinic of Orthodontics Pediatric Dentistry at the University of Zurich, Switzerland. Since 1996 he has maintained a private practice in Athens, Greece.

Weitere Informationen

Dr. Eli Eliav DMD, MSc, PhD

Vereinigte Staaten von Amerika

Dr. med. Michael K. H. Elies

Dr. med. Michael K. H. Elies Facharzt für Allgemeinmedizin mit den Zusatzbezeichnungen Homöopathie und Naturheilverfahren, in eigener Praxis niedergelassen; Dozent der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA).

Weitere Informationen

Dr. Skander Ellouze

Dr Ellouze received his dental degree in Monastir (Tunisia), before completing his orthodontics training at the University of Bordeaux (France), and his lingual orthodontics training at the University René-Descartes of Paris (DUOL). He is an active member of the European College of Orthodontics (CEO), the European Society of Lingual Orthodontics (ESLO), and the World Society of Lingual Orthodontics (WSLO). Dr Ellouze is an Associate Professor of the Department of Orthodontics at the University of Bordeaux, and lectures for the lingual orthodontic program at several universities in Europe. He is a recognized leader in the field of lingual orthodontics, passive self-ligation, and skeletal anchorage systems (TADs). In addition to his private practice, Dr Ellouze frequently lectures internationally, and has published several articles in the european orthodontic literature, focusing mainly on a new treatment approach combining TADs with the most advanced treatment systems.

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. med. Matthias Elzer

Deutschland

Prof. Dr. med. Matthias Elzer war Studiengangsleiter des Bachelor- und Masterstudiengangs Physiotherapie der Universität Marburg und Hochschule Fulda, wo er von 1994 bis 2017 die Professor für "Sozialpsychiatrie, Psychotherapie, Beratung" bekleidete. Das Thema Kommunikation ist ein wichtiges Thema seiner Lehre, Forschung und zahlreicher Publikationen. Fundierte theoretische Kenntnisse, kritische Reflexion und Praxisbezug waren und sind ihm ein zentrales Anliegen.
 

Weitere Informationen

Anja Engler

Deutschland

Anja Engler studierte von 1990 bis 1997 Biologie an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf und beendete das Studium mit dem Diplom-Abschluss. Seit 1997 ist sie in der Lehre tätig und bildet an einer privaten Berufsfachschule u. a. Physiotherapeuten, Masseure und Ergotherapeuten aus. Während ihrer Lehrtätigkeit studierte sie berufsbegleitend von 2008 bis 2012 Erwachsenenbildung an der Technischen Universität Kaiserslautern und beendete ihr Studium mit dem Master of Arts. Seit 2014 ist sie in leitender Position tätig und wirkt u.a. am Aufbau und an der Entwicklung weiterer Fachbereiche mit.

Weitere Informationen