0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
Schließen


61 Autoren/Referenten

  
alt

Christian Haase

Deutschland, Berlin

Christian W. Haase, Jahrgang 1976, ist seit vielen Jahren leidenschaftlicher Crossfitter. Neben dem regulären Training konnte er auch die eine oder andere Amateur-Wettkampferfahrung sammeln und die Trainer-Qualifikation erlangen. Neben dem Sport widmet er sich mit Leidenschaft der gesunden Ernährung und hat dabei insbesondere die Bedürfnisse von Crossfittern im Blick. Er ist Geschäftsführer eines medizinischen Fachverlages, der erfolgreich Zeitschriften, Bücher publiziert und internationale Kongresse veranstaltet. Christian W. Haase ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Weitere Informationen
alt

Dr. Jan Hajtó

Deutschland, München

Dr. Jan Hajtó ist niedergelassener Zahnarzt in München mit den Tätigkeitsschwerpunkten Zahn- und implantatgestützte keramische Komplettversorgungen sowie Funktionsdiagnostik und funktionelle Rehabilitationen. Nach dem Studium der Zahnheilkunde an der LMU München war Jan Hajtó in der Gemeinschaftspraxis Hajtó und Cacaci in München tätig und besitzt langjährige klinische Erfahrungen auf dem Gebiet adhäsiv und konventionell befestigter vollkeramischer Restaurationen. Zu den Themenbereichen Ästhetik, Keramik und digitale Zahnheilkunde ist er national und international als Referent tätig, hat zahlreiche Beiträge in Büchern und Fachzeitschriften veröffentlicht und leitet Kurse im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen. Dr. Hajtó ist Lehrbeauftragter der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde und seit 2011 als Referent des Curriculums Ästhetische Zahnmedizin der Zahnärztekammern Niedersachsen, Nordrhein und Westfalen-Lippe tätig. Er ist außerdem Gewinner des Forschungspreises Vollkeramik der AG Keramik 2015.

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. jur. Bernd Halbe

Deutschland

Prof. Dr. jur. Bernd Halbe ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht und Honorarprofessor der Universität zu Köln. Er ist Partner der Kanzlei DR. HALBE RECHTSANWÄLTE. 1999 gegründet, zählt die Kanzlei DR. HALBE RECHTSANWÄLTE mit den Standorten Köln und Berlin zu den Top-Anwaltskanzleien im Gesundheitswesen.

Bernd Halbe ist Justitiar/Rechtsberater verschiedener Berufsverbände/Interessengemeinschaften/ größerer Verbundsysteme. Zu seinen Mandanten gehören u.a. Klinikträger, Medizinische Versorgungszentren, Ärztehäuser, niedergelassene Ärzte und Zahnärzte, Apotheker, Reha-Einrichtungen, Berufsverbände und Industrieunternehmen in allen Fragen, die das Wirtschafts- und Medizinrecht betreffen.

Weitere Informationen
alt

Christine Hamilton

Australien

Studium der Physiotherapie mit Abschluss Graduated Bachelor of Physiotherapy, University of Queensland (Australien), 1979; arbeitete bis 1986 in Bern (Schweiz) und lebt seit 1987 in Deutschland; 1993 bis 1995 Forschungsaufenthalt in Brisbane (Australien); 1995 Qualifikation zum Master und Research Master im Fachgebiet „tiefe Muskelfunktion und Rückenbeschwerden“; Mitglied der „Gelenkstabilitätsforschungsgruppe“ der University of Queensland unter der Leitung von Dr. Carolyn Richardson.

Weitere Informationen
alt

Dr. Anke Handrock

Deutschland, Berlin
alt

PD Dr. Arndt Happe

Deutschland, Münster

Privatdozent Dr. Arndt Happe studierte Zahnmedizin an der Universität Münster. Nach dem Staatsexamen folgten die Promotion 1996 und die Fachzahnarztausbildung bei Prof. Dr. F. Khoury, mit dem er die ersten wissenschaftlichen Beiträge veröffentlichte. Parallel bildete er sich im Bereich Parodontologie und plastische Parodontalchirurgie fort. 1999 schloss er die Weiterbildung zum Oralchirurgen erfolgreich ab und übernahm die Praxis der Eltern Dr. Herwig Happe und Dr. Gabriele Happe in Münster. 2000 erwarb er den Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie und 2004 den Tätigkeitsschwerpunkt Parodontologie. Er bildete sich kontinuierlich fort, auch im Bereich der restaurativen Zahnheilkunde. Es folgten Dozententätigkeiten in Postgraduiertenprogrammen verschiedener Fachgesellschaften und Zahnärztekammern, häufig in Zusammenarbeit mit Dr. Gerd Körner, mit dem ihn eine langjährige Freundschaft verbindet. 2013 folgte die Habilitation und Verleihung der Venia legendi an der Universität zu Köln (Abteilung für MKG- und Plastische Chirurgie, Oralchirurgie und Implantologie der Universitätsklinik zu Köln, Direktor Prof. Dr. Dr. J. E. Zöller). Priv.-Doz. Dr. Happe ist ein gefragter Referent auf nationalen und internationalen Kongressen sowie Autor und Koautor verschiedener wissenschaftlicher Artikel und Buchkapitel; er ist "Active Member" der European Academy for Esthetic Dentistry (EAED) und Mitglied zahlreicher anderer wissenschaftlicher Vereinigungen.

Weitere Informationen
alt

Thies Harbeck

Thies Harbeck ist seit 2017 Geschäftsführer der OPTI Zahnarztberatung GmbH. Zuvor war er seit 2011 als Assistent der Geschäftsführung beschäftigt und insbesondere in den Bereichen Projektmanagement und Organisation aktiv, ab 2015 dann als Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung für das operative Geschäft des Unternehmens verantwortlich. Im Rahmen seines erfolgreich abgeschlossenen Studiums der Betriebswirtschaft erlangte er u. a. erfolgreich das "Certificate in International Business" der Dublin Business School, Irland. Herr Harbeck ist organisatorischer Leiter des Management-Lehrgangs "Betriebswirt der Zahnmedizin". Als Referent und Autor übernimmt er die Bereiche Betriebswirtschaft, Businessplanung und Organisation.

Weitere Informationen
alt

Kenneth M. Hargreaves DDS, PhD

Vereinigte Staaten von Amerika

Professor and Chair
Department of Endodontics

Professor
Departments of Pharmacology, Physiology, and Surgery
University of Texas Health Science Center at San Antonio
San Antonio, Texas

Weitere Informationen
alt

Todd Hargrove

I'm an author, blogger, and manual and movement therapist. My goal is to help people move better and feel better. I have completed training programs in the Feldenkrais Method and Rolfing. I used to be an attorney.

I write and speak about science that is relevant to manual and movement therapists, such as bodyworkers, physical therapists, chiropractors, personal trainers, yoga instructors, athletic coaches, etc. 

Most of the positive feedback I receive about my writing is that it synthesizes ideas from different fields and makes complex material easy to understand and apply. 

Weitere Informationen
alt

Simon Harvey BDS, MFDS RCS (Eng), MA (Law and Ethics)

Specialist Registrar in Dental and Maxillofacial Radiology
Simon graduated from the University of Sheffield and subsequently became a Clinical Lecturer in Oral Surgery, being responsible for the training of undergraduate dental students. He was awarded Membership of the Faculty of Dental Surgeons from the Royal College of Surgeons of Edinburgh in 2010. He later studied at the School of Law, King's College London and gained a Master's degree in Medical Ethics and Law. Simon was appointed a Specialist Registrar in Dental and Maxillofacial Radiology at Guy's Hospital London in 2014. He has an interest in CBCT and dento-legal disputes, and regularly teaches undergraduates and postgraduates.

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. med. dent. Alexander Hassel

Deutschland
2001: Promotion an der Universität Würzburg. 2001: Staatsexamen an der Universität Würzburg. 2007: Habilitation und Verleihung der Venia legendi an der Universität Heidelberg. 2008: Bestellung zum Oberarzt. 2010: apl. Professur an der Universität Heidelberg. 2012: Lehrauftrag an der Universität Heidelberg und Niederlassung in privater Praxis in Mannheim.
Weitere Informationen
alt

Dr. med. dent. Julia Haubrich

Deutschland, Köln

1996–2001: Studium der Zahnheilkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau. 2002: Promotion (Dr. med. dent.) in der kieferorthopädischen Abteilung der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg unter Prof. Dr. Irmtrud Jonas.
2002–2003: Allgemeinzahnärztliche Tätigkeit in einer zahnärztlichen Praxis in München und Karlsruhe.
2003–2005: Tätigkeit in der kieferorthopädischen Facharztpraxis Dr. Schupp in Köln / Fachzahnarztweiterbildung.
2006: Mitarbeiterin an der Poliklinik für Kieferorthopädie der Charité Berlin unter Prof. Dr. R. R. Miethke.
2007: Fachzahnärztin für Kieferorthopädie in Köln Rodenkirchen in der Gemeinschaftspraxis Dr. Schupp, Dr. Wymar und Dr. Haubrich.
2007: Fachzahnarztanerkennung "Kieferorthopädie" der Zahnärztekammer Nordrhein-Westfalen

Sonstiges: Zertifizierte Anwenderin der Invisalign-Behandlungsmethode mit internationaler Referententätigkeit für den Clinical Education Council von Align Technology; Vorstands- und Gründungsmitglied sowie Tagungspräsidentin der Deutschen Gesellschaft für Aligner Orthodontie (DGAO); Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO); Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Aligner Orthodontie (EAS); Lehrbeauftragte der Universität Innsbruck; Co-Autor des Buches Funktionslehre in der Kieferorthopädie (ISBN: 3-928055-03-8) 2012 von Quintessenz; Autor des Buches Aligner Orthodontics von Dr. Werner Schupp, Dr. Julia Haubrich, veröffentlicht 2015 im Quintessenz Verlag; Editor der Zeitschrift Journal of Aligner Orthodontics erstmals erschienen 2017 im Quintessenz Verlag Zahlreiche Publikationen in nationalen und internationalen Zeitschriften sowie diverse Posterveröffentlichungen.

Weitere Informationen