• Buchautoren
Filter
Schließen


7 Autoren/Referenten

  
alt

Dr. rer. nat. Dr. med. Klaus-Peter Valerius

Deutschland

Dr. rer. nat. Dr. med. Klaus-Peter Valerius Studium der Biologie mit Schwerpunkt Anthropologie und Wirbeltiermorphologie in Berlin und Göttingen, Studium der Humanmedizin in Gießen; seit 1990 Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Anatomie und Zellbiologie der Universität Gießen; Mitarbeit in den Lehrveranstaltungen im vorklinischen und klinischen Studium der Humanmedizin in den Fächern Anatomie und Biologie.

Weitere Informationen

Frans van den Berg

Niederlande

Die Lehrerfahrungen von Frans van den Berg in der Manuellen und Manipulativen Therapie reichen bis ins Jahr 1981 zurück – als Lehrteammitglied von Freddy Kaltenborn (N) und Olaf Evjenth (N). Neben diesen beiden Lehrern kann er noch auf weitere Lehrer, wie Dr. med. Walter Hinsen (D), David Lamb (Can), sowie Dr. med. James Cyriax (GB) im Bereich der Orthopädischen Medizin zurückblicken. Bei Prof. Mariano Rocabado hat er sich die manualtherapeutische Untersuchung und Behandlung des Kiefergelenks angeeignet und unterrichtete diese Thematik seit 1994.

Neben oben erwähnter Unterrichtstätigkeiten hat er viele Jahre als Organisator und Dozent im Ausbildungsbereich der Orthopädischen Manuellen Therapie (OMT) nach IFOMPT-Standard fungiert. Im Jahr 2003 gründete er die Kursreihe KPM – Klinisches Patientenmanagement® und ist seither als Dozent tätig. Seine berufspezifischen Erfahrungen basieren auf seiner praktischen Tätigkeit an Patienten in seinen Praxen: Gouda (NL, 1980–1990), Mainz (D, 2000–2005) und Zell am Moos (A, 2005–2017), sowie als Freier Mitarbeiter in der Praxis von William Kuster in Grünstadt (D, 1996–2000). Frans van den Berg ist Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher und Artikel in Fachzeitschriften im In- und Ausland. Als Vortragender auf inter-/nationalen Kongressen und Tagungen gibt er sein Wissen und seine Erfahrungen weiter.

Weitere Informationen
alt

Tomaso Vercellotti MD, DDS

Tomaso Vercellotti, MD, DDS is the inventor of Piezosurgery and the developer of several piezoelectric surgical protocols, which have been published in numerous prestigious publications. Dr Vercellotti is Founder and International Chairman of the International Piezoelectric Bone Surgery Academy (IPA), Honorary Professor and Faculty at the University College of London Eastman Dental Institute, and Honorary Member of the Schluger-Ammons Study Club. He is an active member of numerous professional associations and the 2005 recipient of the Andi Award from the Italian Dental Association (AIO) for scientific and cultural merit. He has authored some of the most important scientific and clinical studies on piezoelectric bone surgery as well as the book Essentials in Piezosurgery: Clinical Advantages in Dentistry (Quintessence, 2009). Dr Vercellotti has dedicated over 30 years to the rehabilitation of complex cases and currently maintains a private practice specializing in periodontology and implantology in Genoa, Italy.

Weitere Informationen