• Buchautoren
Filter
Schließen


439 Autoren/Referenten

  
alt

Katrin Rinke

Deutschland, Karlstein am Main
Katrin Rinke, Jahrgang 1966, arbeitet seit 1993 als Coach, ihre Vorträge und Workshops zu Kommunikation, Service, Marketing und Personalmanagement geben neue Impulse, rufen Bekanntes in Erinnerung und wecken die Neugier auf ein noch erfolgreicheres Miteinander von Team und Patienten. Katrin Rinke motiviert und regt zum Nachdenken an. Dabei hat sie keine Scheu, auch mal den Finger in die Wunde zu legen, weil sie aus ihrer langjährigen Berufserfahrung weiß, dass es manchmal einfach ein bisschen wehtun muss, bevor es gut wird - wie das beim Zahnarzt eben so ist. Katrin Rinke hat 2 Bücher und mehr als 100 Fachpublikationen geschrieben. Seit Januar 2006 gehört sie dem Redaktionsbeirat des im Quintessenz-Verlag erscheinenden "Team-Journals" an. Neben ihrer beruflichen Tätigkeit arbeitet sie ehrenamtlich als 1. Vorsitzende des Vereins "Wieder Lachen e.V.". Dieser Verein hilft Frauen, die Opfer häuslicher Gewalt wurden, ihre Lebensqualität zurückzugewinnen.
Weitere Informationen
alt

Dr. Sven Rinke M.Sc., M.Sc.

Deutschland, Karlstein
Dr. Sven Rinke, M.Sc., M.Sc., war nach seinem Examen fünf Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der prothetischen Abteilung der Georg-August-Universität Göttingen beschäftigt. 1998/1999 nahm Dr. Rinke eine Gastprofessur an der Harvard Dental School in Boston/USA an, wo er diverse Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Implantologie durchführte. Für seine wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der vollkeramischen Zahnmedizin wurde er mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet. Er ist Lehrbeauftragter der Universität Göttingen. Seit 2002 ist er mit den zertifizierten Tätigkeitsschwerpunkten Implantologie und Parodontologie in einer Gemeinschaftspraxis in Hanau/Klein-Auheim niedergelassen. 2007 wurde Dr. Sven Rinke nach einem zweijährigen berufsbegleitenden Master-Studium der Titel Master of Science in Oral Implantology verliehen. Nach einem weiteren Aufbaustudium trägt er seit September 2009 darüber hinaus den Titel Master of Science in Periodontology, im selben Jahr wurde ihm für den besten wissenschaftlichen Vortrag der 2. Preis Deutschen Gesellschaft für Parodontologie verliehen. Im September 2011 wurde seine wissenschaftliche Leistung mit dem Implantatforschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie ausgezeichnet.
Weitere Informationen
alt

André V. Ritter DDS, MS, MBA, PhD

Vereinigte Staaten von Amerika, New York

Dr. med. dent. Mario Roccuzzo DMD

Italien, Torino

Mario Roccuzzo is a lecturer in periodontology and member of the attending staff of the Division of Maxillofacial Surgery at the University of Turin. He is an active member of SIdP and serves on the editorial board of Clin Oral Impl Res, Int J Perio Res Dent, and Int J Est Dent. Dr Roccuzzo teaches periodontology in several postgraduate courses at the Universities of Turin and Milan San Raffaele and he has been invited to lecture in more than 30 countries across all continents. He was awarded for the best clinical presentation at the 2009 EAO Congress and for the best research article by the German Society of Periodontology in 2010 as well as the winner of the 2013 Osteology Clinical Research Prize. He maintains a private practice limited to periodontology and implantology in Turin.

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. med. dent. Georgios E. Romanos

Vereinigte Staaten von Amerika, New York

Prof. Dr. med. dent. Georgios E. Romanos, Stony Brook, New York Professor und stellvertretender Dekan an der Stony Brook Universität in Stony Brook, NY; Professor für Oralchirurgie und Implantologie an der Universität Frankfurt; 3-jährige Ausbildung jeweils in den Gebieten Parodontologie, Prothetik und Oralchirurgie in Berlin, Freiburg und Frankfurt sowie auch in Rochester, NY; American Board Certified für Parodontologie von der AAP; US-zahnmedizinische Lizenz 2010; Professor für Parodontologie und Implantologie an der NYU und an der Univ. Rochester, NY und Direktor der Sektion für Laserzahnheilkunde; Gutachter der Zeitschriften: JOMI, Clinical Implant Dentistry and Related Research, J Prosthodontics, Odontology, J Periodontol, usw. Autor von über 300 Artikeln und Buchbeiträgen, 3 Büchern und über 500 Präsentationen national und international.

Weitere Informationen
alt

Dr. Davide Romeo

Dr Romeo graduated with honors from the University of Milan in 2005, specializing in dentistry and dental prosthetics and with a thesis on the clinical efficacy of the All-on-4 protocol. He later obtained a doctorate from research in innovative techniques in oral implantology and implant-prosthetic rehabilitation, attending the dental clinic of the Galeazzi Institute of Milan before completing a year of study in periodontology at the Department of Periodontology and Implantology at New York University. He has been collaborating with Dr Enrico Agliardi for 14 years, carrying out clinical and research activities on immediate and partial and complete rehabilitations.

Weitere Informationen
alt

Dr. Marisa Roncati

Italien

Hochschulabschluss in Klassischer Philologie; Hochschulabschluss in Zahnmedizin und Dentalprothetik (Universität Ferrara); Diplomierte Dentalhygienikerin (Forsyth School, Boston, USA); Gastprofessur am Diplomstudiengang Dentalhygiene an den Universitäten Bologna (1991–2002) und Ferrara (2002–2006).Gastprofessur am Diplomstudiengang Dentalhygiene an der Università Politecnica delle Marche, Ancona (2008–heute) (Direktor: Prof. Angelo Putignano); Leiterin des Moduls „Follow up und professionelle postprothetische Hygiene” des Masterstudiengangs Prothetik und Implantatprothetik mit neuen Technologien (Direktor: Prof. Roberto Scotti); Dozentin beim European Master Degree on Laser Applications (EMDOLA) an der Universität  La Sapienza, Rom (Direktor: Prof. Umberto Romeo); Gastprofessur am Masterstudiengang Implantologie an der Universität Padua  (Direktor: Prof. A. Favero)

Weitere Informationen

Renato Rossi jr. DMD, MSc, PhD

Brasilien

Director
Oral and Maxillofacial Surgery Residency Program
University of São Caetano do Sul

Private Practice Limited to Oral and Maxillofacial Surgery and Oral Pathology
São Paulo, Brazil

 

Weitere Informationen
alt

Reinhold Roth

Deutschland

Reinhold Roth betreibt eine OMT-Praxis für ganzheitliche Physiotherapie in Gießen. Zudem ist er Physiotherapeut der deutschen Handballnationalmannschaft der Männer und betreute außerdem die Handball-Bundesligisten SG Wallau, SG Kleenheim, TV Hüttenberg und die HSG Wetzlar.

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. med. dent. Jean-François Roulet

Vereinigte Staaten von Amerika
alt

Dr. Mark G. Rubin

Vereinigte Staaten von Amerika, San Diego

Dr Mark G Rubin, Board Certified Dermatologist and international lecturer, Lasky Skin Center, Beverly Hills, California and Assistant Clinical Professor of Dermatology at the University of California, San Diego, USA.

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Sabine Ruf

Deutschland, Gießen
1986-1991 Studium der Zahnheilkunde an der Justus-Liebig-Universität Gießen 1994 Promotion zum Dr. med. dent. 1995 Abschluss der WB - Fachzahnärztin für Kieferorthopädie 1997 Honorary Assistant Professor am Dept. of Children's Dentistry and Orthodontics, Prince Phillip Dental Hospital, Universität Hong Kong 2001 Habilitation 2001-2005 Privatdozentin für Kieferorthopädie an der Justus-Liebig-Universität Gießen 2002-2005 Ordentliche Professorin für Kieferorthopädie an der Universität Bern, Schweiz 2004 External examiner for Master in Orthodontics, Universität Hong Kong seit 2005 Universitätsprofessorin und Direktorin der Poliklinik für Kieferorthopädie an der Justus-Liebig-Universität Gießen seit 2007 Mitglied des Vorstandes der DGKFO und des Weiterbildungsausschusses Kieferorthopädie der LZKH 2008-2009 Stellv. Geschäftsführende Direktorin des Zentrums für ZMK, Justus-Liebig-Universität Gießen 2008 Präsidentin der Jahrestagung der DGKFO in Berlin 2009 Anerkennung als Active Member Angle Society of Europe 2013 External examiner for PhD in Orthodontics, Universität Hong Kong 2013 Rufablehnung der Professur für Kieferorthopädie an der Universität Nijmegen, Niederlande seit 2013 Stellv. Geschäftsführende Direktorin des Zentrums für ZMK, Justus-Liebig-Universität Gießen seit 2017 Mitglied des Scientific Committee der Angle Society of Europe Auszeichnungen und Preise. W.J.B. Houston Research Award der European Orthodontic Society (1997); Sixth S.I.D.O World Award der Italian Orthodontic Society (1997); Best Poster Award der European Orthodontic Society - Seniorautor (2001); 1. Nachwuchsförderpreis SGDMFR und ARö" - Seniorautor (2006); Best Poster Award der European Orthodontic Society - Koautor (2006); Jahresbestpreis - beste Publikation der DGKFO - Seniorautor (2008); Nachwuchspreis - bestes Poster der DGKFO - Seniorautor (2011); Nachwuchspreis - bestes Poster der DGKFO - Seniorautor (2016); Jahresbestpreis - beste Publikation der DGKFO - Seniorautor (2018) Wissenschaftliche Schwerpunkte. Funktionskieferorthopädie; Craniomandibuläre Funktion und Dysfunktion; Komplexe craniofaziale Fehlbildungen; Biologische Grundlagen der praktischen Kieferorthopädie; Orale Gesundheit und Kieferorthopädie; Interaktionen Medizin und Kieferorthopädie (speziell Humangenetik, Pädiatrie, Rheumatologie, Orthopädie, HNO, innere Medizin); Stabilität und Rezidiv; Kieferorthopädische Versorgungsforschung Publikationen: >130 in nationalen und internationalen Fachzeitschriften.
Weitere Informationen
alt

Mohammad Sabeti DDS, MA

Mohammad (Mike) Sabeti, DDS, MA, currently serves as Director of Postgraduate Endodontics at University of California, San Francisco (UCSF). He is a Diplomate of the American Board of Endodontics and has been invited to present at many meetings. In addition, he has received a Certificate in Recognition of Outstanding Services as a Faculty Member to the enhancement of education and clinical excellence, presented by the Advance Endodontics Herman Ostrow School of Dentistry of USC, and Certificate of Appreciation for the Service and Significant Contribution to Periodontal Division, University of Texas, Dental Branch. He was recognized by the UCSF's the Haile T Academy of Medical Educators with an Excellence in Teaching Award for 2019.
 

Weitere Informationen
alt

Dr. med. dent. Fabio Saccardin

Fabio Saccardin ist Fachzahnarzt für Oralchirurgie und arbeitet seit 2014 an der Klinik für Oralchirurgie des Universitären Zentrums für Zahnmedizin Basel. Neben dem Schwerpunkt Oralchirurgie ist er ein aktives Mitglied des Zentrums für Speicheldiagnostik und Mundtrockenheit und betreibt dort seine Forschung.

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Dr. Robert Sader

Deutschland, Frankfurt
alt

Prof. Dr. Irena Sailer

Schweiz, Geneve

Irena Sailer studierte an der Universität Tübingen, an der sie 1997 das Staatsexamen machte und dann 1998 promovierte. Von 1998 bis 1999 war sie als Weiterbildungsassistentin für Oralchirurgie an der Klinik für Oralchirurgie der Universität in Zürich in der Schweiz tätig. Von 1999 wurde sie Weiterbildungs-assistentin an der Klinik für Kronen- und Brückenprothetik, Teilprothetik und zahnärztliche Materialkunde an der gleichen Universität in Zürich. Dort wurde sie 2003 Oberassistentin bzw. Oberärztin und konzentrierte sich zunehmend auf die Forschung in den Bereichen der zahn- und implantatgetragenen Rekonstruktionen. Im Rahmen dieser Forschungstätigkeit war sie 2007 als Visiting Scholar am Department of Biomaterials and Biomimetics, Dental College an der New York Universität tätig.

Irena Sailer ist Spezialistin für Rekonstruktive Zahnmedizin (SSRD) und hat einen WBA für Orale Implantologie (SGI).

Seit 2009 ist sie Gastprofessorin am Department of Preventive and Restorative Sciences, School of Dental Medicine der University of Pennsylvania in Philadelphia, USA. Seit 2018 ist sie zudem Honorarprofessorin an der Universität Aarhus, Dänemark.

Seit September 2013 ist Irena Sailer Vorsteherin der Division für festsitzende Prothetik und Biomaterialien an der Universität Genf.

Seit 2019 ist Irena Sailer „Editor in Chief“ des International Journal of Prosthodontics, Quintessenz Verlag.

Weitere Informationen
alt

Dr. David M. Sarver DMD, MS

Vereinigte Staaten von Amerika, Vestatia

David M. Sarver, DMD, MS, received his DMD from the University of Alabama School of Dentistry and his MS in Orthodontics from the University of North Carolina. He is a Diplomate of the American Board of Orthodontics, a member of the Edward H. Angle Society of Orthodontics, a Fellow in both the International and American Colleges of Dentists, and a Fellow in the American Academy of Esthetic Dentistry. In addition to publishing over 70 scientific articles and 20 book chapters, Dr Sarver is the author of Esthetic Orthodontics and Orthognatic Surgery (Elsevier, 1998) and has coauthored several books, including the last three editions of William Proffit's classic textbook, Contemporary Orthodontics (Elsevier, 2018). He has given more than 400 professional presentations worldwide, and he has been featured on several national television programs, including "The Today Show".

Dr Sarver maintains a full-time private practice in Vestavia Hills, Alabama. Over the course of his career, he developed the technology and subsequent use of digital imaging in orthodontics as both a practice management and diagnostic instrument, introduced diode lasers as an instrumental part of orthodontic therapy, and helped in the development of focal field CBCT with Kodak, computerized data-management systems for diagnosis and treatment planning, and individualized treatment design in bracket manufacture. His entire approach to treatment is to evaluate the macro-esthetics (the face), mini-esthetics (the smile), and micro-esthetics (the teeth) of each patient to determine the problem list, which will in turn drive the treatment plan. A true thinker, Dr Sarver seeks to teach other dental professionals how to work in collaboration with one another to optimize patient outcomes, building beautiful smiles and faces as he goes.

Weitere Informationen
alt

Dr. med. Gerhard Sattler

Deutschland, Darmstadt

Dr. med. Gerhard Sattler ist bereits seit den 1980er-Jahren in der Weiterentwicklung und Etablierung ästhetischer Verfahren in der kosmetischen Dermatologie tätig und zählt heute international zu den angesehensten Experten auf seinem Gebiet. Seit 1996 betreibt er gemeinsam mit seiner Frau die Rosenpark Klinik in Darmstadt. Neben der ästhetischen Botulinumtoxintherapie gehören u. a. Augmentationsverfahren, Liposuktion in Tumeszenzlokalanästhesie sowie die operative Dermatologie zu seinen fachlichen Schwerpunkten. Zudem ist Dr. Sattler Präsident der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland (GÄCD) und Executive Director der International Society for Dermatologic Surgery sowie Mitglied in weiteren Fachgesellschaften.

 

Weitere Informationen