• Buchautoren
Filter
Schließen


439 Autoren/Referenten

  
alt

Dr. med. Marc Oliver Bodendorf

Dr. med. Marc Oliver Bodendorf ist seit Jahren spezialisiert auf Laser- und ästhetische Medizin sowie Dermatopathologie. Er ist Autor und Coautor zahlreicher Publikationen und hält Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen zu diesem Themengebiet.

Weitere Informationen
alt

Dr. Wolfgang Boisserée

Deutschland, Köln-Sürth
Dr. Wolfgang Boisserée ist ausgebildeter Zahntechniker und absolvierte sein Studium der Zahnheilkunde von 1980 bis 1985 an der Georg-August-Universität in Göttingen. 1988 erfolgte die Niederlassung in der eigenen, vom Vater übernommenen Praxis. Seit Beginn der zahnärztlichen Tätigkeit betreibt er intensive Fortbildung im In- und Ausland mit den Schwerpunkten zahnärztliche Funktionslehre, Zusammenhänge zwischen dem kraniomandibulären System und Strukturen des Gesamtkörpers sowie funktionsgerechte Prothetik. In diesem Zusammenhang erfolgten umfangreiche Weiterbildungen in den Bereichen Manuelle Medizin und Osteopathie. Er ist Gründungsmitglied und Vorsitzender des Arbeitskreises "Zahn- und Mensch - Internationales Forum für innovative Zahnheilkunde" und hat diverse Beiträge zu Themen der Funktionslehre, interdisziplinärer rehabilitativer Zahnheilkunde und funktionsgerechter Prothetik veröffentlicht. 2012 erfolgte die Buchveröffentlichung "Kraniomandibuläres und Muskuloskelettales System" im Quintessenz-Verlag, zusammen mit Dr. Werner Schupp. Seit 2012 ist Dr. Boisserée Spezialist für Funktionsdiagnostik und Therapie (DGFDT), seit 2013 Lehrbeauftragter an der Medizinischen Universität Innsbruck und seit 2014 Master of Dental Science für Craniomandibuläre und Muskuloskelettale Medizin. Zudem referiert er in verschiedenen Ländern Europas, in Japan, China und Taiwan.
Weitere Informationen
alt

ZTM Max Bosshart

Max Bosshart, ZTM aus Einsiedeln in der Schweiz, hat sich auf die Fertigung von Totalprothesen nach der Gerber-Methode spezialisiert. Über viele Jahre arbeitete er im Team von Professor Albert Gerber, konnte an der Entwicklung des Gerber-Systems unmittelbar mitwirken und es sogar noch verbessern. Max Bosshart veröffentlichte bereits zahlreiche Fachartikel zur Gerber-Prothetik, veranstaltet Kurse und hält weltweit Vorträge.

Weitere Informationen
alt

Carole Boyle

Carole Boyle—Consultant and Honorary Senior Lecture at Guy's & St Thomas' NHS Foundation Trust, King's College London Dental Institute. Carole has extensive clinical experience treating special care patients using both conscious sedation and general anaesthesia and in teaching special care dentistry, including sedation.

Weitere Informationen
alt

Dr. Oliver Brendel

Deutschland, Sindelfingen

Oliver Brendel studierte und promovierte an der Freien Universität Berlin. Seit 1999 ist er selbstständig, seit 2006 in der Zahnklinik Dinkelacker & Brendel. Er ist Spezialist für Ästhetische Zahnheilkunde und Funktion (DGÄZ), Spezialist für Rekonstruktive Zahnheilkunde, Ästhetik und Funktion (EDA) und aktives Mitglied der EAED.

Weitere Informationen
alt

Dr. Wolfram Bücking

Dr. Wolfram Bücking begann seine Karriere als Zahnarzt an der Universität Erlangen und zählt heute zu den bekanntesten und erfahrensten Zahnärzten Deutschlands. Als Autor von „Die Dentale Trickkiste“ und „Neues aus der dentalen Trickkiste“ ist Dr. Bücking nicht nur unter seinen Kollegen, sondern auch unter Studierenden der Zahnmedizin bekannt. Seine Bestseller sind mittlerweile in acht verschiedenen Sprachen erhältlich. Dr. Bücking begeistert sich vor Allem für funktionelle Ästhetik. Er ist Mitglied diverser Fachgesellschaften wie der DGZMK, DGP und AAP, ist nicht nur europaweit ein gefragter Referent, sondern auch in den USA, Mexiko, Ägypten, China und Indien ein gern gesehener Dozent. Seit 2010 wird er in der Focus-Ärzteliste geführt. Nun bereichert er das E-WISE Kursprogramm in seinen Online-Seminaren „Ästhetik braucht Funktion“ (Teil 1 und 2) sowie „Die dentale Trickkiste“.

 

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. med. Volker Bühren

Deutschland, Murnau am Staffelsee
alt

Dr. Rino Burkhardt

Schweiz, Zürich

Rino Burkhardt studierte Zahnmedizin an der Universität Zürich. Er absolvierte seine Nachdiplomausbildung in Parodontologie an der Universität Bern (Fachzahnarzt für Parodontologie, Master of Advanced Studies, MAS) und ist zertifizierter Spezialist für Parodontologie (Schweizerische Gesellschaft für Parodontologie, European Federation of Periodontology, EFP).

Seit 1996 betreibt er eine Privatpraxis in Zürich mit Schwerpunkten in Parodontologie und Implantologie und unterhält Anstellungen an den Universitäten Zürich und Hong Kong. Er ist wissenschaftliches Mitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Parodontologie (SSP), Vize-Präsident der Stiftung für klinische Forschung und Past-Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für orale Implantologie (SGI-SSIO).

Er hat zahlreiche Artikel und Buchkapitel veröffentlicht und ist als Gutachter von mehreren internationalen Fachzeitschriften tätig.

Weitere Informationen

Charles J. Burstone †

Charles J. Burstone, DDS, MS (1928 - 2015), was a pioneer in his field, introducing biomechanical concepts to clinical orthodontics by formulating the segmented arch technique. He was responsible of developing robust orthodontics departments at Indiana University and later at the University of Connecticut, which both became internationally known for their research and for the quality of their graduates, many of whom went on to become outstanding clinicians and teachers throughout the world. Always an innovator, Dr Burstone was an early developer of interactive computer programs for diagnosis and treatment planning, a codeveloper of new wires using titanium-molybdenum alloy (TMA) and Chinese nickel titanium (NiTi) alloy, and the lead researcher in the development of long-fiber-reinforced composites in appliance design. He held various patents related to his work. As an active member of numerous dental societies and organizations, Dr Burstone was the recipient of many distinguished awards and honors. He published many books and chapters as well more than 200 articles in refereed journals. Dr Burstone was professor emeritus of the Division of Orthodontics at the University of Connecticut, where he donated much of his time and energy until his passing in February 2015.
 

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Daniel Buser

Schweiz, Bern

Prof. Buser ist Ordinarius und Direktor der Klinik für Oralchirirgie und Stomatologie an den Zahnmedizinischen Kliniken der Universität Bern. Er verbrachte Sabbaticals an der Harvard University (1989-91), am Baylor Collegage of Dentistry in Dallas (1995), an der University of Melbourne (2007/08) und erneut an der Harvard University (2016).

Er war Präsident mehrerer Fachgesellschaften, unter anderm der EAO (1996/97), der SGI (1999-2002), der SSOS (2002-07), und des ITI (2009-13), der weltweit grössten Fachgesellschaft in der Implantologie.

Seine Forschungsgebiete sind im Bereich der Oberflächentechnologie von Zahnimplantologie, den Augmentationstechniken, den Biomaterialien für GBR und der Langzeitstabilität von Implantaten. Er ist mit seinem Team Autor und Ko-Autor von mehr als 350 Publikationen und Buchkapitel. Darunter sind mehrere Publikationen hoch zitiert.

Er erhielt zahlreiche wissenschaftliche Auszeichnungen durch das ITI, die AO, die AAP und die AAOMS. In den letzten Jahren wurde er ausgezeichnet mit einer Honorarprofessur durch die University of Buenos Aires (2011), der Ehrenmitgliedschaft durch die SSOS (2012), den Brånemark Osseointegration Award durch die Osseointegration Foundation in the USA (2013), den Ehrensenator durch die University of Szeged in Ungarn (2014), den Schweitzer Research Award durch die Greater New York Academy of Prosthodontics (GNYAP) in New York (2015), die ITI Honorary Fellowship (2017), und den Escow Implant Dentistry Award durch die New York University (2018).

Neben der Zahnmedizin engagiert er sich in Bern als VR Präsident auch bei der Kongress und Kursaal Bern AG (2016) und bei der SitemInsel AG (2019), und als Stiftungspräsident der Stiftung Jugendförderung Berner Handball (2010), welche vor kurzem in Gümligen für 17 Mio. CHF eine topmoderne Ballsporthalle gebaut hat.

Weitere Informationen
alt

Associate Prof. A. Burak Çankaya DDS

Türkei

Associate Professor A. Burak Çankaya, DDS, graduated from Kadıköy Anatolian High School in 1995, and from Istanbul University, Faculty of Dentistry, in 2000. He worked as a visiting lecturer at Klinikum Osnabrück GmbH – Klinik für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie in 2006 and 2007. He acquired his PhD in 2007 and became Associate Professor in 2012. His professional areas of interest include impacted tooth surgery, dental traumatology, dental implants, and bone regeneration. He is a member of the Turkish Association of Oral and Maxillofacial Surgery.

Weitere Informationen
alt

Dr. Daniele Cardaropoli

Italien, Torino

Studium der Zahnmedizin und Prothetik, Promotion mit Auszeichnung und Publikationsempfehlung sowie Spezialisierung in Parodontologie an der Universität Turin. Aktives Mitglied der SIdP (Società Italiana di Parodontologia ed Implantologia), EFP (Federazione Europea di Parodontologia), IAO (Italian Academy of Osseointegration) und AO (Academy of Osseointegration). Internationales Mitglied der AAP (American Academy of Periodontology). Wissenschaftlicher Leiter des PROED (Institute for Professional Education in Dentistry, Turin). Verantwortlicher für die oralimplantologische Versorgung an der Clinica Sedes Sapientae in Turin. Spezialisierungsdiplome "Harvard Longitudinal Course in Periodontology and Implantology" an der Harvard Dental School in Boston und "Eccellenza in Biomeccanica" an der Universität Siena. Goldman-Preis für klinische Forschung auf dem XI. Nationalen Kongress der SIdP und des Nationalen Preises in klinischer Orthodontie auf dem XVII. Internationalen Kongress der SIDO. Mitglied der Redaktion des International Journal of Periodontics and Restorative Dentistry, Gutachter für das Journal of Clinical Periodontology, das Journal of Periodontology und das American Journal of Orthodontics & Dentofacial Orthopedics. Vortragstätigkeit auf nationalen und internationalen Kongressen mit Vorträgen in Italien, Europa, Amerika, Asien und Australien. Autor zahlreicher internationaler Publikationen zu den Themen Parodontologie, Implantologie und interdisziplinäre Zahnmedizin. Habilitation als "Professore di seconda fascia". Niedergelassener Zahnarzt in Turin.

Weitere Informationen

Dr. Antonio Carrassi

Italien

Dr Carrassi is a professor of dentistry and stomatology, head of the Operative Unit of Oral Medicine and Oral Pathology at the San Paolo Hospital in Milan and dean pro tempore of the Medical Faculty of the University of Milan. He has a degree in medicine and surgery and is specialized in stomatology and in general pathology. Dr Carrassi has served in several scientific societies and he has been a past president of the Association for Dental Education in Europe, the European Association of Oral Medicine and the SIdP.

Weitere Informationen
alt

Dr. Paolo Casentini

Italien, Milano

Studium der Zahnmedizin und Promotion an der Universität Mailand. Von 1996 bis 2010 Mitarbeiter der Abteilung Oralchirurgie und Implantologie am Polo Universitario San Paolo in Mailand (Direktor: Prof. Matteo Chiapasco). Von 2004 bis 2015 Dozent an den Spezialisierungskursen Implantologie und Oralchirurgie der Universität Mailand. Fellow und Präsident der italienischen Sektion des ITI (International Team for Implantology). Aktives Mitglied der IAO (Italian Academy of Osseointegration) und ordentliches Mitglied der SIdP (Società Italiana di Parodontologia ed Implantologia). Direktor der ITI-Studiengruppe Mailand. Autor und Koautor zahlreicher Publikationen auf den Gebieten Implantologie und regenerative Chirurgie in nationalen und internationalen Fachzeitschriften. Koautor von neun Büchern zur Oralchirurgie, Implantatchirurgie und -prothetik und Implantologie, darunter der in neun Sprachen übersetzte 4. Band der Reihe ITI Treatment Guide. Vorträge bei zahlreichen internationalen Kursen und Kongressen in mehr als 40 Ländern in Europa, dem mittleren Osten, Asien sowie Nord- und Südamerika zu Themen der Implantologie, Knochenregeneration und Rehabilitation komplexer Fälle. Autor des Online-Fortbildungskanals "Rigenerazione Protesicamente Guidata PGR". Niedergelassener Zahnarzt in Mailand mit den Schwerpunkten Implantatchirurgie und -prothetik sowie Parodontologie und besonderem Interesse für regenerative Chirurgie und Behandlung ästhetisch anspruchsvoller Fälle.

Weitere Informationen
alt

Prof. Barbara L. Chadwick

Barbara Lesley Chadwick is Professor of Paediatric Dentistry and Honorary Consultant in Paediatric Dentistry at the School of Dentistry, Cardiff University. She qualified from the London Hospital Medical College in 1983 and then took up an appointment at the University of Wales, where she completed MScD (1990) and PhD (1997) degrees.
 

Weitere Informationen