0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
Schließen


999 Autoren/Referenten

  
alt

Dr. Andreas Habash

Deutschland, Cham
1986-1992: Studium der Zahnheilkunde an 
der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen. 1992: Staatsexamen. 1992-Jan. 1993: Ableistung des Grundwehrdienstes als Zahnarzt in Weiden. 1993: Promotion. 1993-1994: Assistententätigkeit in Nürnberg und Schwarzenbruck. 1994-Feb. 2008: Praxisgemeinschaft / Gemeinschaftspraxis in Nürnberg. Seit 1997: Weiterbildung und Fortbildung im Bereich Endodontie seit 1997. Mär. 2008-Juni 2008: Praxisvertretung in Krumbach (Dr. Thomas Weber). Okt. 2008-Feb. 2009: Praxisgemeinschaft in Bad Kreuznach 
(Dr. Hans-Willi Herrmann). Mär. 2009-Juni 2009: Tätigkeit als freier Praxisvertreter in Cham. Juli 2009: Übernahme einer Zahnarztpraxis in Cham als Einzelpraxis
 (Übernahme von zugewiesenen Endo-Fällen). Seit Jan. 2010: Gemeinschaftspraxis in Cham mit 
Dr. Andrea Jung (Fachzahnärztin für Oralchirurgie).
Weitere Informationen
alt

Dr. Effrat Habsha B.Sc., D.D.S., Dip. Prostho., M.Sc., F.R.C.D.(C)

Kanada, Toronto

Dr. Effie Habsha received her Bachelor of Science degree and earned her DDS degree from the University of Toronto. Upon graduation, she completed a one year General Practice Residency at Mount Sinai Hospital in Toronto, ON. Dr. Habsha received her Diploma in Prosthodontics and Master of Science degree, both from the University of Toronto. She is a Fellow of the Royal College of Dentists of Canada (RCDC) and is an examiner and Section Head for the Oral Examination in Prosthodontics for the RCDC. Dr. Habsha is an Adjunct Assistant Professor at the Department of Dentistry, Eastman Institute for Oral Health at the University of Rochester Medical Center. She has served as an Assistant Professor at the University of Toronto and currently instructs both at the undergraduate and graduate level in Prosthodontics at U of T. Dr. Habsha is a Professor at George Brown College of Applied Arts and Technology and is the On-staff Prosthodontist at MedCan clinic in Toronto. She holds an appointment as Staff Prosthodontist at Mount Sinai Hospital where she instructs the dental residents and is involved in various clinical research projects. Dr. Habsha is an Associate Fellow of the Academy of Prosthodontics and Greater New York Academy of Prosthodontics and a Fellow of The Pierre Fauchard Academy and holds memberships in numerous Prosthodontic organizations and societies. She lectures both nationally and internationally on various Prosthodontic topics and maintains a private practice limited to Prosthodontics and Implant Dentistry in Toronto.

Weitere Informationen
alt

Manuela Hackenberg

Deutschland, Edingen-Neckarhausen
Manuela Hackenberg ist Abrechnungsexpertin (ZMV) und seit vielen Jahren als Trainerin bundesweit tätig. Durch die intensive Betreuung von Zahnarztpraxen bundesweit ist Sie immer am Puls der Zeit. Sie kennt die Probleme, mit denen sich die Zahnarztpraxen im Praxisalltag auseinandersetzen müssen. Als Referentin lässt Sie stets ihre Erfahrungen in die Seminare einfließen, eröffnet spannende Einblicke in die Praxis und erarbeitet mit Ihnen konkrete Lösungen. Dental practice manager, ZMV, lizenzierte KTQ-Trainerin zur Einrichtung eines praxisinternen QM - Systems . Seit 1999 als Referentin und Beraterin in Zahnarztpraxen tätig. Autorin der PRAXIS PLANer Publikationen und diverse Autorentätigkeiten. Schwerpunkte: Praxis-Coaching, Betriebswirtschaft, Organisation und Professionelle Abrechnung.
Weitere Informationen

PD Dr. med. Sebastian Haferkamp

Deutschland, Regensburg
alt

PD Dr. Stefan Hägewald

Deutschland, Berlin
1962: Geb. in Berlin Studium der Zahnheilkunde an der Freien Universität Berlin. 1987: Assistenzzahnarzt in freier Praxis. 1988: 12monatiger Forschungsaufenthalt am Institut Pasteur (Paris). Seit 1989: Wissenschaftlicher Assistent in der Abt. für Parodontologie der FU Berlin, seit 1994 Charité Berlin. 1991: Promotion zum Thema "Experimentelle Untersuchung zum Verhalten sekretorischer Antikörper nach oraler Immunisierung". Seit 1997: Mitarbeit beim Graduiertenkolleg der DFG "Ätiopathogenese und Therapie der Parodontitis". 2002: Bestpreis der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGP). 2005: Habilitation in der Parodontologie zum Thema "Wundheilung und Regeneration mit Schmelzmatrixproteinen" Vorträge im In- und Ausland sowie Publikationen zu klinischen und wissenschaftlichen Themen. Seit Okt. 2005: Niederlassung in eigener Praxis in Berlin und Lehrbeauftragter der Charité Berlin Arbeitsschwerpunkte: - Komplexe Parodontalbehandlungen, parodontale Chirurgie, Mukogingivalchirurgie - Grundlagen und Klinik der parodontalen Regeneration - Implantologie im parodontal geschädigten Gebiss - Studien zur Immunologie und Pathogenese der Parodontitis.
Weitere Informationen
alt

Dr. Dan Hagi

Kanada, Ontario

Educated at the University of Toronto Faculty of Dentistry, Dr. Hagi was one of the youngest graduates to ever receive his doctorate degree. During his years of private practice Dr. Hagi gained a passion for aesthetic dentistry. Pursuing his focused interest, he continued his learning in the areas of minimally invasive aesthetic, general and implant dentistry. Dr. Hagi, a general aesthetic and implant dentist in Thornhill is proud to provide the residents of Thornhill and beyond a broad range of dental treatments including full mouth dental implants, Invisalign and Invisalign-Teen braces, dental bonding and porcelain dental veneers in a setting where exquisite dental art and recent technology meet.

Dr. Hagi has always maintained an interest in organized dentistry and has current and past memberships with the Academy of General Dentistry, International Congress of Oral Implantology, American Academy of Implant Dentistry, American Academy of Cosmetic Dentistry and Canadian Dental Association among others.

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Sebastian Hahnel

Prof. Dr. Sebastian Hahnel studierte Zahnmedizin an der Universität Regensburg und erhielt seine Approbation im Jahr 2006; von 2007 an war er an der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik des Universitätsklinikums Regensburg beschäftigt, seit dem Jahr 2011 als Oberarzt. Im Jahr 2007 schloss er seine Promotion und im Jahr 2011 seine Habilitation ab. Seit April 2018 ist er Direktor der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde am Universitätsklinikum Leipzig, seit Oktober 2019 Studiendekan für Zahnmedizin an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig. Er ist qualifiziert fortgebildeter Spezialist für Prothetik der DGPro und Spezialist für Alterszahnmedizin der DGAZ.

Weitere Informationen

Jörg Haist

Deutschland, Bensheim

Jan Hendrik Halben

Deutschland, Hamburg
alt

Prof. Dr. Bernd Haller

Deutschland, Ulm
1977-1982: Studium der Zahnmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. 1983: Promotion (Thema: Die gaschromatographische Bestimmung von Oxazepam, Chlordiazepoxid und Prazepam in Blutproben mittels Elektronen-Einfang-Detektor (ECD)). 1983-1987: Assistent in der Abteilung Poliklinik für Zahnerhaltung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. 1984-1985: Stabsarzt. 1987-1995: Oberarzt in der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie der Julius-Maximilians- Universität Würzburg. 1992: Habilitation (Thema: Mechanismus und Wirksamkeit von Komposit-Dentinhaftmitteln). 1993: Lehrbefugnis (Priv.-Doz.). Seit Apr. 1995: Ordinarius und Ärztlicher Direktor der Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie, Universität Ulm.
Weitere Informationen
alt

Thorsten Halling M.A.

Deutschland, Düsseldorf
Seit 2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, u.a. Bearbeiter des Forschungsprojekts "Zahnmedizin im Nationalsozialismus", 2015-2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Universität zu Köln, 2009-2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der Universität Ulm, 2002-2009 : Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte der Medizin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Studium der Geschichte und Medienwissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, M.A. 1999.
Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. med. Markus Hambek

Deutschland, Frankfurt am Main

Prof. Dr. med. Markus Hambek begann seine ärztliche und akademische Laufbahn an der Goethe-Universität Frankfurt. Fokus seiner Tätigkeit sind seit dieser Zeit Erkrankungen des Kopf-Hals-Bereiches, ursächlich durch chronische Entzündungen und Tumore bedingt. Neben der Etablierung moderner chirurgischer Eingriffe zählte auch die Entwicklung neuartiger Operationstechniken zu seinen Leistungen am Klinikum der Goethe-Universität.

Professor Hambek ist als Peer Reviewer für international angesehene, wissenschaftliche Fachjournale im Bereich HNO, Onkologie und Pharmakoökonomie tätig.

Weitere Informationen
alt

ZTM Volker Hamm

Deutschland, Meschede
Jahrgang 1965, 3 Kinder; 28 Mitarbeiter, Ausrichtung: Hochwertige, funktionierende Zahntechnik; Abschluss Handelsabitur 1983; 1983-1987 Ausbildung zum Zahntechniker; 35 Jahre Berufserfahrung, davon 25 Jahre selbstständig; 1993 Meisterbrief Meisterschule Düsseldorf; 1993 Selbstständigkeit Meschede Hochsauerlandkreis; 2003 Gründung 2. Labor Eslohe Zahntechnik V. Hamm GmbH; 2005 Innitiative hochwertige Zahnheilkunde Sauerland; 2006 Ausbildung zum Praxiscoach; 2008 Gründung Dental Competenz Team Fräszentrum mit 2 Kollegen; 2010 Gründung CMD Kreis Sauerland; 2018 Gründung Triumph by Hochform GmbH (3D Traumtrophäen und mehr); Referent für Funktionsdiagnostik, Digitale Technologien, Schnarchtherapien, Altersprothetik; Mitgliedschaften: ProLab, DGZI, ZTI Arnsberg, Meisterkreis Lege Artis, Friadent Referenz Labor, BVMW (Bundesverband Mittelständische Wirtschaft)
Weitere Informationen
alt

Dr. Anke Handrock

Deutschland, Berlin
alt

Betül Hanisch

Deutschland, Freiburg

Seit fast zwei Jahrzehnten bin ich mit aller Leidenschaft in meiner Berufung international unterwegs, um Menschen aus den unterschiedlichsten Dienstleistungsbranchen den souveränen Umgang mit ihren Kunden zu vermitteln.

Früh entdeckte ich 1996 als Flugbegleiterin die vielfältige Welt der Dienstleistung und auch deren Potentiale. Es wurde meine Passion.

Von 1997 bis 2005 war ich im Rahmen meiner Tätigkeit als Instruktorin in den Bereichen Umgangsformen, Körpersprache, Auftreten und Erscheinungsbild aktiv. Meine Leidenschaft entflammte bereits nach meiner Ausbildung durch einen international anerkannten Butler aus Grossbritannien in der „Schule für Stil & Moderne Umgangsformen“. Weitere Schulungsbereiche waren Kundenorientierung, Kommunikation, Gesprächsführung, Stress und Konfliktmanagement bei einem großen Trainingscenter in der Schweiz.

Heute bin ich selbständige Business-Knigge Trainerin für Fach– und Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte im Verkauf und mit Kundenkontakt.

Meine Lerninhalte sind ein Werkzeug, das ich Ihnen in die Hände gebe. Sie können davon Gebrauch machen und diese gezielt in Ihrem Leben einsetzen. Ich kann Ihnen versichern, dass es für Sie und Ihre Mitarbeiter einen erheblichen Mehrwert bringen wird, der sich sowohl in Ihrem persönlichen Umfeld, als auch auf beruflicher Ebene auswirken wird.

Weitere Informationen
alt

Dr. med. dent. Wolfgang B. Hannak

Deutschland, Berlin
Oberarzt Dr. med. dent. Wolfgang B. Hannak, Berlin Abteilung für Zahnärztliche Prothetik, Alterszahnmedizin und Funktionslehre; Charité Universitätsmedizin Berlin - Studium und Promotion in Berlin - seit 1987 Fortbildungsreferent mit über 400 Vorträgen - Autor zahlreicher Journal-und Buchbeiträge - Leiter einer Zahnarztgruppe als Stabsarzt - seit 1990 Oberarzt - Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften - Prüfer im Fach Zahnersatzkunde - Gerichtlicher und außergerichtlicher Sachverständiger im Fach Prothetik - Hauptarbeitsgebiete: Zahnfarbdifferenzierung, Total- und Implantatprothetik, Artikulatortechnik - seit 2000 Spezialist für Prothetik der DGPro.
Weitere Informationen

Prof. Christian Hannig

Deutschland, Dresden
alt

ZTM Christian Hannker

Deutschland, Hüde

1979 geboren in Diepholz, begann meine Karriere als Zahntechniker 1996. Das Streben nach Natürlichkeit in der Dentalästhetik ist seitdem mein Antrieb. Nach der erfolgreich absolvierten Meisterprüfung gründete ich mein Dentallabor in Hüde am Dümmer See und fusionierte 2006 mit Jan-Holger Bellmann.

Schlüsselerlebnisse in meiner Laufbahn waren das Zusammentreffen mit dem Großmeister der Dentalästhetik, Klaus Müterthies, sowie meine Weiterbildung im "Osaka Ceramic Training Center" in Japan beim Großmeister Shigeo Kataoka.

Mein Wissen und meine Erfahrung gebe ich auf internationalen Kongressen und Workshops weiter. In den Bereichen Dentalfotografie, Kommunikation mit neuen Medien und japanischer Schnitztechnik bin ich als Referent tätig. Als Autor diverser Fachartikel setze ich mich immer wieder mit Innovationen im Dentaldesign auseinander.

Nach nunmehr 10 Jahren Partnerschaft mit meinem Freund Jan-Holger Bellmann, haben wir uns im Jahr 2016 freundschaftlich getrennt und aus Bellmann & Hannker wurden zwei neue Firmen: Bellmann Dentalstudio und Hannker Dental.

Weitere Informationen
alt

PD Dr. Arndt Happe

Deutschland, Münster

Privatdozent Dr. Arndt Happe studierte Zahnmedizin an der Universität Münster. Nach dem Staatsexamen folgten die Promotion 1996 und die Fachzahnarztausbildung bei Prof. Dr. F. Khoury, mit dem er die ersten wissenschaftlichen Beiträge veröffentlichte. Parallel bildete er sich im Bereich Parodontologie und plastische Parodontalchirurgie fort. 1999 schloss er die Weiterbildung zum Oralchirurgen erfolgreich ab und übernahm die Praxis der Eltern Dr. Herwig Happe und Dr. Gabriele Happe in Münster. 2000 erwarb er den Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie und 2004 den Tätigkeitsschwerpunkt Parodontologie. Er bildete sich kontinuierlich fort, auch im Bereich der restaurativen Zahnheilkunde. Es folgten Dozententätigkeiten in Postgraduiertenprogrammen verschiedener Fachgesellschaften und Zahnärztekammern, häufig in Zusammenarbeit mit Dr. Gerd Körner, mit dem ihn eine langjährige Freundschaft verbindet. 2013 folgte die Habilitation und Verleihung der Venia legendi an der Universität zu Köln (Abteilung für MKG- und Plastische Chirurgie, Oralchirurgie und Implantologie der Universitätsklinik zu Köln, Direktor Prof. Dr. Dr. J. E. Zöller). Priv.-Doz. Dr. Happe ist ein gefragter Referent auf nationalen und internationalen Kongressen sowie Autor und Koautor verschiedener wissenschaftlicher Artikel und Buchkapitel; er ist "Active Member" der European Academy for Esthetic Dentistry (EAED) und Mitglied zahlreicher anderer wissenschaftlicher Vereinigungen.

Weitere Informationen
alt

PD Dr. med. dent. Sönke Harder

Deutschland, München
Okt. 1998-Dez. 2004: Studium der Zahnheilkunde an der Christian-Albrechts Universität zu Kiel. Feb. 2005-Sep. 2005: Assistenzzahnarzt in zahnärztlicher Praxis, Hamburg. Okt. 2005-Mär. 2007: Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistenzzahnarzt, Klinik für Zahnärztliche Prothetik, Propädeutik und Werkstoffkunde, Christian-Albrechts Universität zu Kiel. Apr. 2007-Sep. 2007: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Assistenzzahnarzt, Klinik für Zahnärztliche Prothetik, Klinikum Innenstadt der Ludwig-Maximilians Universität München. Okt. 2007-Okt. 2008: Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistenzzahnarzt, Klinik für Zahnärztliche Prothetik, Propädeutik und Werkstoffkunde, Christian-Albrechts Universität zu Kiel. Jan. 2009-Okt. 2010: Oberarzt an der Klinik für Zahnärztliche Prothetik, Propädeutik und Werkstoffkunde, Christian-Albrechts Universität zu Kiel. Seit 1. Okt. 2011: Partner in der Praxisklinik für Zahnmedizin und Implantologie München. Okt. 2015: Habilitation zum Privatdozenten im Fach Zahnmedizin an der Christian-Albrechts Universität zu Kiel.
Weitere Informationen