• Referenten
Filter
Schließen


856 Autoren/Referenten

  
alt

PD Dr. Amelie Bäumer-König M.Sc.

Nach Studium und Ausbildung zur ‚Spezialistin für Parodontologie’ an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg trat Priv.-Doz. Dr. Amelie Bäumer-König M.Sc. 2012 in die Gemeinschaftspraxis Dres. Körner & Bäumer in Bielefeld ein. Mit dem ‚Fachzahnarzt für Parodontologie’ und dem Master of Science für ‚Parodontologie und Implantattherapie’ ist sie auf die Gebiete Parodontologie und Implantologie spezialisiert. Zudem wurde ihr während ihrer parodontal-chirurgischen Tätigkeit in Zürich (Schweiz) der Schweizer Fachzahnarzttitel für Parodontologie anerkannt.
Neben ihrer praktischen Tätigkeit ist Priv.-Doz. Dr. Bäumer-König M.Sc. am Universitätsklinikum in Heidelberg als Oberärztin tätig, wo sie 2015 ihre Habilitation erfolgreich abschloss. Im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit wurde sie 2014 als Expertin zum ‚XI. European Workshop on Periodontology’ der European Federation of Periodontology (EFP) eingeladen.
Priv.-Doz. Dr. Bäumer-König M.Sc. ist Autorin zahlreicher Publikationen sowie mehrfache Preisträgerin sowie Referentin bei nationalen und internationalen Kongressen. Darüber hinaus wurde sie bereits einige Jahre in Folge vom Magazin FOCUS-Gesundheit als empfehlenswerte Spezialistin für Parodontologie ausgezeichnet.

Weitere Informationen
alt

Dr. Marco Baz Bartels

Deutschland, Frankfurt
Neuropädiatrischer Oberarzt des Schwerpunktes Pädiatrische Neurologie, Neurometabolik und Prävention; Medizinische Kinderschutzambulanz, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Universitätsklinikum Frankfurt am Main
Weitere Informationen
alt

Dr. Ursula Becker

Deutschland, Alfter
alt

Dr. Wilfried Beckmann

Deutschland, Gütersloh
1972-1977 Studium der Zahnheilkunde in Münster 1981 Niederlassung in Gütersloh 1993 Verzicht auf Kassenzulassung / Privatpraxis 1997-2005 Bundesvorsitzender der FREIEN VERBANDES DEUTSCHER ZAHNÄRZTE 2007 Privatpraxis + Teilzulassung 2008-2018 Präsident der Privatzahnärztlichen Vereinigung Deutschlands 2014 Vorstandsmitglied der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe 2017 Dr. Beckmann - Zahnärzte; Partnerschaft mit Dr. Eva Beckmann
Weitere Informationen
alt

Dr. Jan Behring M. Sc.

Deutschland, Hamburg
1997-2003: Studium der Zahnheilkunde in Hamburg. 2003-2005: Assistenzzahnarzt in Wedel / Schleswig-Holstein und in Hamburg. 2004: Promotion zur Dr. med. dent. in Hamburg. 2005-2008: EFP-Anerkanntes postgraduierten Studium in Parodontologie / Implantologie an der Universität Nimwegen (Niederlande). Seit 2006: Zahnarzt mit Schwerpunkt in Parodontologie und Implantologie in eigener Praxis in Hamburg / Deutschland. Seit 2008: Spezialist für Parodontologie (DGParo). 2008: Master of Science in Periodontology. 2008: EFP Certificate in Periodontology. 2008-2011: Visting Professor an der Universität von Nimwegen / Niederlande. Seit 2009: Referent für die Bereiche Parodontologie, Chirurgie und Implantologie für diverse Zahnärztekammern, sowie im In- und Ausland.
Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Dr. Thomas Beikler

Deutschland, Düsseldorf

Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Thomas Beikler studierte Humanmedizin und Zahnmedizin in München und Würzburg. Nach Promotionen in beiden Studiengängen, habilitierte er an der Universität Münster. Er ist Fachzahnarzt für Parodontologie (ZÄK-WL) und Spezialist für Parodontologie (DGP). 2005 folgte er dem Ruf der University of Washington, Seattle, USA als Professor auf Lebenszeit im Department of Periodontics. Er kehrte 2009 als Leiter der Sektion Parodontologie und kommissarischer Direktor der Poliklinik für Zahnerhaltung und Präventive Zahnheilkunde an die Heinrich-Heine-Universität nach Düsseldorf zurück. Im Laufe seiner Karriere erhielt Prof. Beikler diverse Auszeichnungen in Forschung und Lehre. Derzeit beschäftigten sich sein Team und er intensiv mit der Entwicklung neuer Strategien zur Prävention parodontaler Erkrankungen. Seit 2010 ist er in der Focus-Ärzteliste geführt. An der Universität Seattle wurde er von Studierenden mehrfach zum Teacher of the Year gewählt. Für E-WISE erklärte er sich bereit, ein Online-Seminar zum Thema Antibiotika in der Parodontitis-Therapie zu erstellen und legte dabei den Fokus auf die praktische Relevanz in deutschen Zahnarztpraxen.

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Katrin Bekes , MME

Österreich, Wien
1997-2002: Studium der Zahnmedizin an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. 2002: Staatsexamen und Approbation. 2003: Promotion. 2003-2010: wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universitätspoliklinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie und der Sektion Präventive Zahnheilkunde und Kinderzahnheilkunde der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Dir.: Prof. Dr. H.-G. Schaller). 2010-2015: Oberärztin der Universitätspoliklinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie, Sektion Präventive Zahnheilkunde und Kinderzahnheilkunde der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Dir.: Prof. Dr. H.-G. Schaller). 2012: Habilitation. 2014: Ruf auf die Professur für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde des Kindesalters an der Medizinischen Universität Wien. Seit Apr. 2015: Univ.-Prof. für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde des Kindesalters an der Medizinischen Universität Wien, Fachbereichsleiterin Kinderzahnheilkunde der Universitätszahnklinik Wien.
Weitere Informationen
alt

ZTM Jan-Holger Bellmann

Deutschland, Rastede
1990-1993 Ausbildung zum Zahntechniker Nach mehrjähriger Tätigkeit für verschiedene Dentallabore begann er 1998 mit der Meisterschule, die er ein Jahr später erfolgreich abschloss. Es folgten weitere Erfahrungen als Laborleiter und im Bereich Funktions- und Qualitätsmanagement, Ästhetik und Implantattechnik. 2004 gründete er sein eigenes Dentallabor in Rastede und fusionierte 2006 mit Ztm. Christian Hannker. Als Autor von Fachbüchern und Referent auf internationalen Kongressen gibt er seine Erfahrungen in den Bereichen Funktionsanalyse, Ästhetik und Kommunikationsmanagement weiter. Vorträge und Seminare in Russland, China, England, Holland, Kroatien, Bulgarien, Indien, Italien, Türkei und in vielen verschiedenen deutschen Städten. 2016 Umfirmierung in Bellmann Dentalstudio GmbH.
Weitere Informationen
alt

PD Dr. Goran Benic

Goran Benic wuchs in Bellinzona auf und studierte Zahnmedizin an der Universität Zürich. Nach dem Staats-examen im Jahr 2002 praktizierte er als Assistenzzahnarzt bei Dr. Werner Fischer, dem damaligen Kantonszahnarzt von Zürich.

Ab 2005 bildete er sich an der Klinik füroKronen- und Brückenprothetik, Teilprothetik und zahnärztliche Material-kunde des Zentrums für Zahnmedizin der Universität Zürich unter der Leitung von Prof. Dr.oChristoph Hämmerle zumoFachzahnarzt für rekonstruktive Zahnmedizin weiter und schloss mit dem Doktorat und dem entsprechenden eidgenössischen Fachzahnarzttitel ab.

Ein Stipendium des International Team of Implantology (ITI) ermöglichte ihm dann einen Aufenthalt an der Harvard School of Dental Medicine in Boston (USA), um seine Forschungsarbeiten zum klinischen Verlauf der Knochenregeneration in der Implantologie zu vertiefen. Nach seiner Rückkehr an die Universität Zürich erweiterte er sein akademisches und klinisches Curriculum bis zur Erteilung der venia legendi als Privatdozent in oraler Implantologie und rekonstruktiver Zahnmedizin, und erlangte zusätzlich den Weiterbildungsausweis SSO für orale Implantologie.

Dr. Goran Benic praktiziert als Oberarzt und Privatdozent am Zentrum für Zahnmedizin der Universität Zürich, und wird auf nationaler sowie internationaler Ebene als Kliniker mit grosser Expertise auf dem Gebiet der rekonstruktiven Zahnmedizin, der oralen Implantologie und angrenzender Fachgebiete geschätzt.

Seine klinische Erfahrung deckt ein breites Spektrum einfacher bis komplexer Fälle ab, unter Berücksichtigung aller klinischen Optionen, und bei Bedarf in Zusammenarbeit mit weiteren Spezialisten eines ausgewiesenen Netzwerkes erfahrener Kolleginnen und Kollegen.

Weitere Informationen
alt

Georg Benjamin

Deutschland, Berlin
Seit 2020 Angestellter Zahnarzt Dentalzentrum Bayreuth
Seit 2016 Referententätigkeit
Seit 2015 Gründungsmitglied vom Blog www.saurezaehne.de
seit 2013 Tätigkeitsschwerpunkt Endodontie, Überweisertätigkeit
2005-2010 Universität Würzburg und Universität Ulmea
Weitere Informationen
alt

Dr. John Bennett

Vereingtes Königreich von Großbritannien und NordirlandWeitere Informationen
alt

Prof. Dr. Christoph Benz

Deutschland, München
1983: Staatsexamen in Göttingen. 1990: Oberarzt. 1990: Habilitation. 1996: Ernennung zum Professor. 2003: Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Alterszahnmedizin. 2005: Deutscher Präventionspreis. 2005: Wrigley-Prophylaxepreis. 2010: Präsident der Bayerischen Landeszahnärztekammer. 2011: Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer Mitbegründer von "Teamwerk - Zahnmedizin für Menschen mit Behinderungen" 120 Publikationen, darunter 19 Bücher und Buchbeiträge.
Weitere Informationen
alt

Prof. Lars Bergmans PhD

Belgien, Brasschaat
Prof. Lars Bergmans received his Degree in Dentistry (1998) and Master-after-Master in Endodontics (2003) from the Catholic University of Leuven (K.U.Leuven), Belgium. He obtained his PhD based on a thesis entitled: "X-ray microfocus computer tomography for non-destructive evaluation of the shaping ability of nickel-titanium rotary instruments and subsequent obturation" (promoter Prof. Paul Lambrechts, K.U.Leuven, 2006) and completed a postdoctoral research project on minimally invasive endodontology at the same university. Lars Bergmans worked in private practices in Brussels and Amsterdam. In 2011 he started a group practice in Brasschaat, Belgium. Besides his work in private practice Lars Bergmans is visiting professor at the K.U.Leuven and copromotor of a doctoral thesis on cervical root resorption (Drs. Athina Mavridou). He is (co-) author of several peer-reviewed publications together with the Leuven BIOMAT Research Cluster. Lars Bergmans gives lectures and hands-on courses both nationally and internationally.
Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Olaf Bernhardt

Deutschland, Greifswald
Seit 1992: wiss. Mitarbeiter der Poliklinik für Zahnerhaltung, Parodontologie und Kinderzahnheilkunde, Leiter: Prof. Dr. G. Meyer, Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Ernst- Moritz- Arndt Universität Greifswald. 1995: Promotion. 2000: Ernennung zum Oberarzt. 2004: Habilitation und Erhalt der Venia Legendi für das Fachgebiet Zahnerhaltung. 2005: einjähriger Forschungsaufenthalt an der School of Dentistry, University of Minnesota, Minneapolis, USA. Seit 2006: Teilzeit in der zahnärztlichen Praxis des Klinikums Karlsburg, Herz- und Diabeteszentrum Mecklenburg Vorpommern. 2009: Spezialist für zahnärztliche Funktionsdiagnostik und -therapie der DGFDT. 2011: Ernennung zum apl. Professor.
Weitere Informationen
alt

Dr. Florian Bertzbach

Deutschland, Bremen
1984: Examen in Göttingen. 1987: Dissertation. 1988: bis Abteilung Zahnerhaltung und Parodontologie, Assistent in verschiedenen Praxen. 1989: Praxis in Bremen. 2009: Curriculum Endodontologie der ZÄK Hamburg. 2009: Mitglied des VDZE. Seit 2015: Präsident des VDZE. 2016: Mitglied ESE.
Weitere Informationen
alt

Dr. Sven-Marcus Beschnidt

Deutschland, Baden-Baden
1990 - 1995 Studium der Zahnmedizin am Universitätsklinikum der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg i. Br. 1996 - 1998 Assistenzarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Zahn-, Mund- und Kieferklinik des Universitätsklinikums Freiburg. 1997 Promotion zum Dr. med. dent. 1999 Oberarzt und Ernennung zum akademischen Rat. 2001 Ernennung zum qualifiziert fortgebildeten Spezialisten für Prothetik (DGPRO). 2002 - 2003 Praxis Dr. Axel Kirsch & Dr. Karl-Ludwig Ackermann, Filderstadt. 2002 - 2005 Erteilung des Lehrauftrages im Fach Implantatprothetik am Universitätsklinikum Freiburg. 2004 Zertifizierung der DGI im Fach Implantologie und Erlangung des Tätigkeitsschwerpunktes Implantologie durch den BDIZ. Seit 2004 Niederlassung in eigener privatzahnärztlicher Praxis in Brenner's Park-Hotel & Spa, Baden-Baden. Seit 2005 Affiliate Member der European Academy of Esthetic Dentistry. 2005 - 2007 Externer Oberarzt, Abteilung Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik, Universitätsklinikum Freiburg. Seit 2007 Active Member European Academy of Esthetic Dentistry (EAED). Seit 2009 Mitglied PIP Editorial Advisory Board.
Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Christian E. Besimo

Schweiz, Brunnen
Prof. Dr. Christian E. Besimo studierte und promovierte an der Universität Zürich. 1982 - 1987 arbeitete er als Assistent in der Privatpraxis und an der Basler Universitätsklinik für Prothetik. 1987 wurde er dort zum Oberarzt ernannt und übernahm die selbständige Leitung des Departementes für abnehmbaren Zahnersatz. 1991 und 1993 weilte Christian Besimo als Visiting Associate Professor an der University of Florida. 1992 habilitierte er sich an der Universität Basel. Zusätzlich zu seinem universitären Lehrauftrag für Alterszahnmedizin in Basel übernahm Prof. Besimo als Chefarzt die Leitung der Abteilung für Orale Medizin an der Seeklinik in Brunnen. 2004 wurde er an der Medizinischen Fakultät der Universität Basel zum Titularprofessor ernannt. Für die Jahre 2008 und 2009 erhielt Christian Besimo einen zusätzlichen Lehrauftrag an der Medizinischen Universität in Graz. 2015 wurde er zu einem Senior Fellow Ship an die Technische Universität in Dresden eingeladen. Christian Besimo ist Fachzahnarzt für Rekonstruktive Zahnmedizin SSO und besitzt den Fähigkeitsausweis SMSH für zahnmedizinische Hypnose.
Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Florian Beuer MME

Deutschland, Berlin
Von 1994 bis 1999 studierte Prof. Dr. Florian Beuer Zahnmedizin an der LMU München, wo er im Jahre 2000 seine Approbation (DDS) erhielt. In den Jahren 2000 bis 2001 war er angestellter Zahnarzt in freier Praxis. Im Jahre 2002 als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der LMU München angestellt, erfolgte im gleichen Jahr die Promotion über keramische Inlays bei Prof. Pospiech. 2005 erfolgte die Weiterbildung zum Spezialisten für Implantologie (DGI). In den Jahren 2007 bis 2008 war Prof. Dr. Florian Beuer Visiting Professor am Pacific Dental Institute (Portland, Oregon). 2009 erfolgten die Habilitation und die Erteilung der Venia Legendi. Prof. Dr. Florian Beuer war von 2009 bis 2015 Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde (DGAEZ). Im Jahre 2010 erfolgte die Fortbildung zum Spezialisten für Prothetik (DGPro). Seit 2011 ist er Vorstandsmitglied der AG Keramik. Im gleichen Jahr wurde er Herausgeber des "Teamwork Journal for Continuing Dental Education" (Deutscher Ärzteverlag). 2014 wurde er außerplanmäßiger Professor an der LMU München. 2015 erfolgte der MME Master in Medical Education (Universität Heidelberg). Seit 2015 hält er den Lehrstuhl Zahnärztliche Prothetik an der Charité Universitätsmedizin Berlin inne.
Weitere Informationen
alt

Dr. Ashwini Bhalerao

Indien, Mumbai
PROFESSIONAL PHILOSOPHY My profession is my passion. I look forward to achieving and mastering new methods and ways in which I can improve my work and the treatment outcome for my patients. Teaching oral surgery and spreading awareness gives me satisfaction and a chance to give back. Live to learn, Learn to teach, and Treat to heal. ACADEMIC QUALIFICATIONS - Master in Dental Surgery, Oral & Maxillofacial (Mumbai University Topper) - Nair Hospital Dental College, Mumbai, India. 1993. - Bachelor in Dental Surgery (University Gold Medallist in Oral & Maxillofacial Surgery) - Nair Hospital Dental College, Mumbai, India. 1991. - Post Graduate Diploma in Medico Legal Systems - Symbiosis Institute of Health Care, Pune, India. 2002. AWARDS & HONOURS - National award for Oral Surgeon of the Year 2013 - FAMDENT Excellence in Dentistry Awards. - TEDx speaker at Leading Ladies in Dentistry Conclave, Baden-Baden Germany - 2017. - Authored a chapter in 'Divas in Dentistry: The Book' - a global publication in which 50 leading women dentists from across the world have been invited to pen their experiences. PROFESSIONAL EXPERIENCE Oral and Maxillofacial Surgery Since 1995, I have owned a specialist day-care centre exclusively devoted to treating maxillofacial cases. The clinic has 3 operatory, 2 dental chairs, and 1 operating theatre. Work done encompasses trauma cases, oral pathology and tumours, orthognathic surgery, and surgical exodontia.
Weitere Informationen
alt

Prof. Nitzan Bichacho DMD

Israel, Tel Aviv

Nitzan Bichacho, D.M.D. holds the post of expert in prosthodontics at the rank of Professor, at the Faculty of Dental Medicine, Hebrew University and Hadassah, Jerusalem, Israel, where he graduated in 1984. He is a Faculty Member of the Departments of Oral Rehabilitation of both dental schools at the Hebrew University in Jerusalem and at Tel Aviv University. He is Past President and a Life Member of the European Academy of Esthetic Dentistry (EAED), Honorary Member of several associations worldwide and serves on the editorial boards of leading dental journals. Prof. Bichacho publishes and lectures internationally in the fields of dental implant therapy, fixed prosthodontics, interdisciplinary treatments and innovative treatment modalities in esthetic dentistry. The Bichacho Clinic in Tel Aviv, Israel, focuses on interdisciplinary treatments and collaborates with world renowned dental technicians.

Weitere Informationen
alt

Dr. Avinash S. Bidra D.D.S., M.S., FACP

Vereinigte Staaten von Amerika, Farmington, CT

Dr. Bidra is a board-certified maxillofacial prosthodontist and director of the Prosthodontics Residency Program at UConn School of Dental Medicine. He is a Clinical Professor and teaches advanced prosthodontics, subcrestal prosthodontics (implant surgery) and maxillofacial prosthodontics to post-graduate dental residents. He lectures on dental implants at regional, national and international meetings, as well as published extensively on implant surgery and prosthodontics in international scientific journals. He has developed diagnostic, treatment and maintenance protocols for full arch fixed implant prostheses (all on 4 bridges) that are used by many clinicians and prosthodontics programs in the United States. He has invented implant prosthetic components and is a co-inventor of an implant design. Dr. Bidra’s recent impactful work is focused on surgical safety checklists, prosthodontic safety checklists, and oral antiseptics for the COVID-19 pandemic.

Dr. Bidra’s clinical practice is external to UConn and is focused on full arch implants (all on 4 bridges), implant surgery, esthetics, and reconstruction. 

Weitere Informationen