0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
20%
Für Dentory Mitglieder

Das Programm

Dental Rotation Day - 24. Juni 2022, 9:00 bis 17:00 Uhr

Sie durchlaufen von 9 bis 17 Uhr nacheinander in kleinen Gruppen mit maximal 30 Teilnehmern alle vier Hands-On-Kurse (Dauer je 90 Minuten). Zwischen den einzelnen Workshops findet jeweils eine Pause statt.

Die vier Hands-On-Kurse behandeln folgende Themen:

  • Prof. Dr. Dr. Florian Stelzle | Die Bone-Shield-Technik: Das "Work Horse" für komplexe Fälle
  • Dr. Kai Fischer | Weichgewebsmanagement aus der Praxis für die Praxis, inkl. Implantatbettoptimierung mittels Osseodensification
  • PD Dr. Arndt Happe | Sinuslift im Oberkiefer mit dem lateralen Ansatz
  • Dr. Paul Leonhard Schuh | Sofortimplantation mit simultaner Weich-und Hartgewebsaugmentation - Multi-Layer-Technik

 

Kongress-Tag - 25. Juni 2022, 8:45 bis 17:00 Uhr

  • Prof. Dr. Dr. Florian Stelzle (Wissenschaftlicher Leiter) | Komplexe Rekonstruktionen des Alveolarkammes
  • Dr. Kai Fischer | Weichgewebsaufbau um Implantate – Ästhetische Komplikationen vermeiden und behandeln
  • Dr. Salah Huwais | Osseodensification: Optimize the Site – Optimize the Outcome (In englischer Sprache!)
  • Dr. Christopher Köttgen | Biologische Grundvoraussetzungen für komplikationslose Heilung
  • Dr. Andreas Meschenmoser | Erweiterte GBR-Techniken bei der Augmentation von komplexen Knochendefekten: Vorhersagbarkeit und Grenzen
  • PD Dr. Arndt Happe | Prävention und Behandlung von postoperativen Infektionen nach Sinuslift im Oberkiefer
  • Prof. Dr. Hannes Wachtel & Dr. Paul Leonhard Schuh | Der biologische Weg zur Regeneration: Die Multi-Layer-Technik
  • DISKUSSION

 

Eintageskurs mit Dr. Salah Huwais - 26. Juni 2022, 9:00 bis 16:45 Uhr

Osseodensification –  Optimieren Sie Ihre Implantat-Präparation (Kurssprache ist Englisch!)

  • Osseodensification mit der Densah®-Bohrer-Technologie (Vortrag)
  • Implantatbettaufbereitung und Sinuslift mit anschließender Implantation mittels Densah®-Bohrer-Technologie an Modellen und Schweinekiefern (Hands-On-Training)

 

Veranstaltungsort

Hilton Munich City

Adresse 
Rosenheimer Str. 15 | 81667 München
Tel.: +49 (0) 89 480 40

 

24.06.2022
09:0017:00
Workshop 4: Sinuslift im Oberkiefer mit dem lateralen Ansatz PD Dr. Arndt Happe
25.06.2022
08:4517:00
Kongress-Tag mit 7 Fachvorträgen und anschließender Diskussion Prof. Dr. Dr. Florian Stelzle, Dr. Kai Fischer, Dr. Salah Huwais, Dr. Christopher Köttgen, Dr. Andreas Meschenmoser, PD Dr. Arndt Happe, Prof. Dr. Hannes Wachtel, Dr. Paul Leonhard Schuh
26.06.2022
09:0016:15
Eintageskurs mit Dr. Salah Huwais: Osseodensification - Optimieren Sie Ihre Implantat-Präparation Dr. Salah Huwais
alt

Dr. Kai Fischer

Deutschland, Würzburg
Seit 2019 Externer, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Klinik für Zahnerhaltung und Präventivzahnmedizin, Division für Parodontologie & Peri-Implantäre Erkrankungen, Universität Zürich. ITI Fellow. Nationale und internationale Publikationen im Bereich Parodontologie und Implantologie. Nationale und internationale Vortragstätigkeit.
2017 Fachzahnarzt für Parodontologie der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe (ZÄKWL) sowie Gründungs- und Vorstandsmitglied der "Bone, Biomaterials & Beyond Academy"
Seit 2017 Tätigkeit in der Gemeinschaftspraxis "Zahnspezialisten am Dom", Würzburg; externer Lehrauftrag Abteilung für Parodontologie & peri-implantäre Erkrankungen der Universität Zürich; externer Lehrauftrag Abteilung für Parodontologie der Universität Witten/ Herdecke.
2014 - 2016 Oberarzt, Abteilung für Parodontologie, Universität Witten/Herdecke Honorary Clinical Lecturer, UCL Eastman Dental Institute, Periodontology Unit, London, UK
2013 - 2014 Honorary Research Associate & Clinical Teaching Fellow, UCL Eastman Dental Institute, Periodontology Unit, London, UK
2013 Spezialist für Parodontologie der DGParo
2011 Promotion (Dr. med. dent.)
2010 - 2012 Zahnarzt und Teilnehmer am Postgraduiertenprogramm der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie e.V. (DGParo) in der Abteilung für Parodontologie, Universität Würzburg
2009 Staatsexamen
2004 - 2009 Studium der Zahnheilkunde an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg

 

alt

PD Dr. Arndt Happe

Deutschland, Münster

Privatdozent Dr. Arndt Happe studierte Zahnmedizin an der Universität Münster. Nach dem Staatsexamen folgten die Promotion 1996 und die Fachzahnarztausbildung bei Prof. Dr. F. Khoury, mit dem er die ersten wissenschaftlichen Beiträge veröffentlichte. Parallel bildete er sich im Bereich Parodontologie und plastische Parodontalchirurgie fort. 1999 schloss er die Weiterbildung zum Oralchirurgen erfolgreich ab und übernahm die Praxis der Eltern Dr. Herwig Happe und Dr. Gabriele Happe in Münster. 2000 erwarb er den Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie und 2004 den Tätigkeitsschwerpunkt Parodontologie. Er bildete sich kontinuierlich fort, auch im Bereich der restaurativen Zahnheilkunde. Es folgten Dozententätigkeiten in Postgraduiertenprogrammen verschiedener Fachgesellschaften und Zahnärztekammern, häufig in Zusammenarbeit mit Dr. Gerd Körner, mit dem ihn eine langjährige Freundschaft verbindet. 2013 folgte die Habilitation und Verleihung der Venia legendi an der Universität zu Köln (Abteilung für MKG- und Plastische Chirurgie, Oralchirurgie und Implantologie der Universitätsklinik zu Köln, Direktor Prof. Dr. Dr. J. E. Zöller). Priv.-Doz. Dr. Happe ist ein gefragter Referent auf nationalen und internationalen Kongressen sowie Autor und Koautor verschiedener wissenschaftlicher Artikel und Buchkapitel; er ist "Active Member" der European Academy for Esthetic Dentistry (EAED) und Mitglied zahlreicher anderer wissenschaftlicher Vereinigungen.

alt

Dr. Christopher Köttgen

Deutschland, Mainz

Dr. Christopher Köttgen, geboren 03.01.1973 in Mainz, studierte von 1993 – 1998 Zahnheilkunde an der Universität Mainz. 1998 – 2001 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Zahnerhaltungskunde der Univ. Mainz, Promotion 2000. Von Oktober 2001 bis März 2004 angestellter Zahnarzt im Zentrum für Zahnheilkunde und Mitarbeiter im Privatinstitut für Parodontologie und Implantologie München bei Dr. W. Bolz, Prof. Dr. H. Wachtel, Prof. Dr. M. Hürzeler und Dr. O. Zuhr. Seit 1.5.2004 in eigener Praxis in Mainz tätig. Praxisbegleitendes Studium für Betriebswirtschaftslehre im Betriebswirtschaftlichen Institut Prof. Dr. Braunschweig mit Abschluss zum Diplom Gesundheitsökonom. Veröffentlichungen in zahlreichen Fachzeitschriften. Vielfache Referententätigkeit zu den Themen Parodontologie, Prophylaxe, ästhetische Zahnheilkunde und Implantologie und Implantatprothetik. Vorsitzender des Referates Intensivfortbildungen und Continuum der BZKR. Mitglied der Vertreterversammlung der KZV Rheinland-Pfalz und BZK Rheinhessen und LZK. Stellvertretender Vorsitzender der Vertreterversammlung der BZK Rheinhessen. Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Dentalschool Tübingen. Spezialist für Implantologie (Dental School), Praxistätigkeitsschwerpunkt Parodontologie (LZK Rheinland-Pfalz) und Implantologie (DGI). Mitglied des ersten Deutschen Seattle Study Clubs am Tegernsee, der DGP, DGI und DGZMK. Redaktionsbeirat „Der junge Zahnarzt“ (Springer Verlag).

alt

Dr. Andreas Meschenmoser

Seit 2008 Vorstandsmitglied des Arbeitskreises "Ästhetische und Funktionelle Zahnheilkunde Stuttgart". Mitglied zahlreicher wissenschaftlicher Fachgesellschaften: ÄFZ, DGZMK, DGI, BDO, DGP, BDIZ, GAK.
Seit 2000 Ausbilder des Curriculums Implantologie, DGI.
Seit 1996 Partner in der Gemeinschaftspraxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Dr. med. dent. Andreas Meschenmoser & Dr. Malte Leander Bittner
1992 - 1995 Gewähltes Mitglied im Sonderforschungsbereich Implantologie der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Verantwortlich für die Sektion Chirurgie dentaler Implantate.
1989 - 1996 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Abteilung Zahnärztliche Chirurgie und Parodontologie, Universität Tübingen.
1990 Promotion
1983 - 1989 Studium der Zahnmedizin an der Universität Ulm
alt

Dr. Paul Leonhard Schuh

Deutschland, München
Seit 2021 Gründung seiner eigenen digitalen Zahnarztpraxis „artedent“ in München und Aufnahme als Mitglied der renommierten Neuen Gruppe
Seit 2018 Leitung der Dentalhygiene der implaneo Dental Clinic
Seit 2014 Associate Fellow und Experte der Foundation für Orale Rehabilitation (FOR) und Dozent der Dresden International University für den Studiengang „Master of Science of Parodontology and Implanttherapy“ in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie
Seit 11/2013 Postgraduiertenprogramm zum Spezialisten für Parodontologie in der Bolz&Wachtel Dental Clinic München und der implaneo GmbH
2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Zahnärztliche Prothetik und Dentale Technologie an der privaten Universität Witten/Herdecke (Prof. Dr. Dr. Piwowarczyk)
2013 Approbation
2007 - 2012 Studium der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der privaten Universität Witten/Herdecke
2005 - 2007 Ausbildung zum Zahntechniker „Die Zahnwerkstatt Wickham“, Bamberg

Dr. Schuh lehrt im Rahmen des Instituts für Parodontologie und Implantologie (IPI) und hat wissenschaftliche Publikationen in den Bereichen der Ästhetischen Zahnheilkunde und der Implantologie veröffentlicht.

alt

Prof. Dr. Dr. Florian Stelzle

Seit 2020 In eigener Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgischer Praxis in München tätig
2014 - 2019 Ärztlicher Leiter implaneo Dental Clinic Bolz-Wachtel. Schwerpunkt Implantologie (DGMKG &DGI). Habilitation im Fach MKG-Chirurgie "Neue Methode im Bereich der Hart- und Weichgewebbearbeitung". Gastwissenschaftler im Bereich Implantatprothetik, Chartite Berlin. Über 70 Publikationen in Fachzeitschriften (peer-reviewed).
2014 Europäischer Facharzttitel: Oro-Maxillo-Facial-Surgery; Wassmundpreisträger der DGMK 2014
2010/2012 Zweimaliger Peers-Preisträger
2006 - 2011 Facharztausbildung MKG-Chirurgie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen (Prof. Neukam)
2002 - 2006 Studium Zahnmedizin München
1999 - 2001 AIP Gefäßchirurgie
1992 - 1999 Studium Humanmedizin München/Oxford

 

alt

Prof. Dr. Hannes Wachtel

Deutschland, München
Prof. Dr. Hannes Wachtel hat 1982 an der Universität Tübingen promoviert. 1983/84 hat er an einem Postgraduierten Programm, im Fachgebiet Prothetik, an der Universität of Southern California, Los Angeles, USA teilgenommen. Von 1984-1992 arbeitete er als Oberarzt in der Abteilung Parodontologie der Freien Universität Berlin und erhielt 1992 seine Habilitation. Im Jahre 1994 gründete er zusammen mit Dr. Bolz das Privatinstitut für Parodontologie und Implantologie in München (IPI GmbH). 1997 folgte die Gründung der Gemeinschaftspraxis für Zahnheilkunde in München mit Dr. Bolz, Prof. Hürzeler, Dr. Zuhr und Dr. Richter. Seit 1994 hat er einen Lehrauftrag an der Charité Medizin Berlin, Abteilung Prothetik. Von 1998 bis 2007 war er Mitglied im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGP). Im Jahre 1998 erhielt er seine Ernennung zum Spezialisten für Parodontologie. Seit 2005 ist er als Gastprofessor an der Universität Göteborg, Schweden in der Abteilung für Parodontologie (Postgraduierten Programm) tätig und ist Mitglied der Fakultät der Sahlgrenska Academy. Im Januar 2009 trennte sich die private Gemeinschaftspraxis am Rosenkavalierplatz in zwei selbständige Gruppen: Bolz-Wachtel und Hürzeler-Zuhr. September 2010, Gründung der Dental Clinic BolzWachtel in München August, 2014 Gründung der implaneo Dental Clinic Prof. Dr. Wachtel ist Mitglied in zahlreichen Fachgesellschaften sowie aktives Mitglied in der European Academy of Esthetic Dentistry (EAED). Er ist Mitherausgeber und im Beirat zahlreicher Fachzeitschriften wie dem Editorial Board Journal of Clinical Peridontologgy; Referent auf nationaler und internationaler Ebene in den Bereichen Parodontologie, plastische Parodontalchirurgie, parodontale und ossäre Regeneration, Implantologie und Ästhetik sowie Verfasser von über 100 Publikationen und Buchbeiträge.


Diese Veranstaltung können Sie nur direkt beim Veranstalter buchen. Bitte folgen Sie dem Button, um zur Buchung zu gelangen.

Beim Veranstalter buchen

Veranstalter/Kursanmeldung

American Dental Systems GmbH
Johann-Sebastian-Bach-Str. 42
85591 Vaterstetten
Deutschland
Tel.: ++49 (0)8106 / 300 30-0
Fax: ++49 (0)8106 / 300 30-8
E-Mail: T.Beier@ADSystems.de
Web: http://www.adsystems.de

Weitere Veranstaltungen