• Quintessenz Publishing Deutschland
Filter

Die Sportzahnmedizin hat sich als wichtiger Bereich der Sportmedizin etabliert. Deshalb bieten wir Zahnärztinnen und Zahnärzten, als neue Möglichkeit der Fortbildung, das Curriculum Sportzahnmedizin an. Erfahrene Professoren und Referenten, wie Herr Prof. Dr. Krastl oder Herr Dr. Dr. Tröltzsch, referieren in unseren vier Kursmodulen zu Themen wie Ernährung, Traumatologie, Schutz und Prävention der Zähne von Sportlern – besonders im Bereich des Spitzensports. Dabei geht es bei der Sportzahnmedizin nicht nur um präventive Maßnahmen, sondern auch um die Leistungssteigerung. Zum Beispiel durch sportartspezifische Schienen, deren Herstellungsmethoden unter Anderem erlernt werden. Die neue Qualifikation als zertifizierter „Team-Zahnarzt der DGSZM“ berechtigt Sie zum Führen des Schwerpunktes Sportzahnmedizin.

alt

Dr. Florian Göttfert

Deutschland, Nürnberg
Geboren 1981 in Erlangen - Studium mit erfolgreichem Abschluss 2003 - 2009 an der Friedrich Alexander Universität Erlangen/Nürnberg - Promotion 2010 - seit 2012 Praxispartner bei edel&weiss Nürnberg Zahnarztpraxis & Prophylaxelounge - seit 2012 Partner des Fortbildungsinstituts 2N Fortbildungen für Zahnärzte Berufliche Fortbildung - offiziell zertifizierter Teamdentist durch die international academy of sports dentistry - zertifizierter Spezialist für ästhetische Zahnheilkunde und Funktion durch die deutsche Gesellschaft für ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ) und der European Dental Association (EDA) Mitglied in Fachgesellschaften: - DGÄZ (Deutsche Gesellschaft für ästhetische Zahnheilkunde) - DGSZM (Deutsche Gesellschaft für Sportzahnmedizin) - IASD (International Academy of Sports Dentistry) - DGFDT (Deutsche Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und Therapie) - DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn- Mund- und Kieferkrankheiten) - DGL (Deutsche Gesellschaft für Laserzahnmedizin)
alt

Prof. Dr. Gabriel Krastl

Deutschland, Würzburg

1998-2005: Wissenschaftlicher Assistent und ab 2002 Oberarzt der Poliklinik für Zahnerhaltung, Universitätsklinikum Tübingen. 2005: Oberarzt, Klinik für Parodontologie, Endodontologie und Kariologie, Basel, Schweiz, Leiter Fachgruppe Kariologie. 2006: Gründung und Leitung des Zahnunfall-Zentrums Basel zusammen mit Prof. Dr. A. Filippi. Jan. 2012 bis Dez. 2012: Forschungsjahr Department of Oral Surgery / Biomaterials Unit, School of Dentistry, University of Birmingham, United Kingdom.

alt

Dr. Thomas A. Schwenk

Deutschland
Studium 1985 - 1990 Friedrich-Alexander Universität Erlangen. Mitinhaber der Praxis edel&weiss, Nürnberg. 2004 Zertifizierung zum Spezialisten für Ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ). Mitglied des Lehrkörpers der Akademie Praxis und Wissenschaft der DGZMK. Seit 1998 über 300 nationale und internationale Vorträge und Hands-on Kurse zu den Themen Funktion, Rekonstruktion und ästhetische Zahnheilkunde. 2010-2015 wissenschaftlicher Kongressleiter des Zahnärztekongresses des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte in Davos. Mitglied in zahlreichen nationalen und internationalen Gesellschaften. Präsident der Deutschen Gesellschaft für Sportzahnmedizin DGSZM e.V.
alt

Dr. Markus Striegel

Deutschland, Nürnberg
alt

Dr. med. Dr. med. dent. Markus Tröltzsch

Deutschland, Göttingen

Markus Tröltzsch ist Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Oralchirurg. Er war als Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Universitätsmedizin Göttingen tätig und leitet jetzt zusammen mit seinem Bruder das Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde in Ansbach. Er ist in verschiedenen Fachgesellschaften aktiv, ist Vorsitzender der Akademie Praxis und Wissenschaften (APW) der DGZMK und referiert sowie publiziert vielfach, insbesondere im Bereich der Augmentationschirurgie und an der Schnittstelle von Medizin und Zahnmedizin.

Veranstalter/Kursanmeldung

Deutsche Gesellschaft für Sportzahnmedizin. e.V. (DGSZM)
Josephsplatz 16
90403 Nürnberg
Deutschland
Tel.: +49 911 568363 80
E-Mail: info@dgszm.de
Web: https://dgszm.de

Kooperationspartner

APW-Geschäftsstelle der Akademie Praxis und Wissenschaft, Düsseldorf
Liesegangstraße 17a
40211 Düsseldorf
Deutschland
Tel.: ++49 (0)211 / 669673-0
Fax: ++49 (0)211 / 669673-31
E-Mail: apw.fortbildung@dgzmk.de
Web: http://www.apw-online.com

Kooperationspartner

Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Liesegangstraße 17a
40211 Düsseldorf
Deutschland
Tel.: +49 (0)211 / 610198-0
Fax: +49 (0)211 / 610198-11
E-Mail: info@dgzmk.de
Web: http://www.dgzmk.de

Kooperationspartner

Quintessenz Verlags-GmbH
Ifenpfad 2-4
12107 Berlin
Deutschland
Tel.: ++49 (0)30 / 76180-628, -630, -811
Fax: ++49 (0)30 / 76180-621
E-Mail: kongress@quintessenz.de
Web: https://www.quintessenz.de

Grundlagen der Sportzahnmedizin
Dozenten: Dres. Schwenk / Striegel et. al.
Kursort: Nürnberg (Josephsplatz 16, 90403 Nürnberg)

Medizinisches Hintergrundwissen für Sportzahnärzte
Dozent: Dr. Dr. Tröltzsch et. al.
Kursort: Ansbach (Maximilianstrasse 5, 91522 Ansbach)

Traumatologie im Sport
Dozent: Prof. Dr. Krastl
Kursort: Universitätsklinikum Würzburg (Pleicherwall 2, 97070 Würzburg)

Möglichkeiten des Leistungstunings für Spitzensportler
Dozent: Dr. Göttfert et. al.
Kursort: Nürnberg (Josephsplatz 16, 90403 Nürnberg)

Weitere Veranstaltungen