• Quintessence Publishing Deutschland
Filter
20%
Für Dentory Mitglieder

Kursinhalt
Der Zwei-Tageskurs mit Dr. Dietschi besteht aus einem theoretischen Tag (Freitag) und einem praktischen Arbeitstag (Samstag). Teilnehmer können entweder nur den Theorietag oder den Theorie- und Praxistag besuchen.

1. Tag Theorie:

  • "Bio-Ästhetik": Ein umfassendes rationales Behandlungskonzept
  • Indikationen für direktes Bonding in der ästhetischen Zone
  • Ästhetik-Analyse: Dentogingivale Komponenten
  • Mock-Up, Wax-Up und Indexes
  • Die "natürliche Schichttechnik"
  • Präparations- und Randschlußdesign für einen optimalen ästhetischen Übergang
  • Farbauswahl
  • Normo- und polychrome Restaurationen
  • Matrizen: Möglichkeiten und Auswahl; "Pull Through"-Technik
  • Fortgeschrittene Finier- und Polierprotokolle


2. Tag Praxis:
Intensive Erarbeitung und Umsetzung der theoretisch erlernten Techniken anhand praxisnaher Übungen.

Materialien und Instrumente werden gestellt.
 

Lernziel
Die Teilnehmer lernen Behandlungskonzepte und Indikationen der "No-Prep"-Zahnheilkunde kennen und erlernen sowohl theoretisch als auch praktisch, Schritt für Schritt direkte ästhetische Frontzahnrestaurationen mit der "natürlichen Schichttechnik" umzusetzen.


Kurszeiten
Freitag (Theorie)  | 09:00 - 17:00 Uhr – 8 BZÄK DGZMK Punkte
Samstag (Praxis) | 09:00 - 17:00 Uhr – 17 BZÄK DGZMK Punkte

29.10.2021
09:0017:00
Theorie Dr. Didier Dietschi
30.10.2021
09:0017:00
Praxis /Hands-On Dr. Didier Dietschi
alt

Dr. Didier Dietschi

Schweiz, Genf

Veranstalter/Kursanmeldung

American Dental Systems GmbH
Johann-Sebastian-Bach-Str. 42
85591 Vaterstetten
Deutschland
Tel.: ++49 (0)8106 / 300 30-0
Fax: ++49 (0)8106 / 300 30-8
E-Mail: T.Beier@ADSystems.de
Web: http://www.adsystems.de

Weitere Veranstaltungen

  

Unsere Empfehlungen

  

International Journal of Esthetic Dentistry (DE)

(Deutsche Ausgabe)

Erscheinungsweise: vierteljährlich
Sprache: Deutsch, Englisch

Kategorie: Ästhetische Zahnheilkunde

Schriftleitung / Chefredaktion: Dr. Alessandro Devigus
Koordinierende Redaktion: Karin Klewer
QP Deutschland