0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter

Kursinhalt


1. Vorbehandlung

  • Aufnahme-Untersuchung – Relevante Diagnose für prothetisch zu versorgende Patienten
  • Diagnostik, Vorbehandlung und Rekonstruktion zahnbezogen (IKP) oder gelenkbezogen (Zentrik)
  • IKP- und Zentrikregistrat
  • Artikulatorprogrammierung mittels Gelenkbahnaufzeichnung
  • Vergleich der parafunktionellen Unterkieferbewegungen des Patienten mit Bewegungssimulation im Artikulator
  • Vorbehandlung: Schienentherapie, Physiotherapie
  • Feedbacktherapie zur Bruxismus-Behandlung / Brux- Checker-Folie
  • Überleitung Schiene / Rekonstruktion
  • Diagnostisches Einschleifen und Aufwachsen
  • Funktionelle und ästhetische Gesichtspunkte
  • Änderung der vertikalen Dimension mittels Repositions- Onlays/-Veneers

2. Rekonstruktion

  • Die ästhetische Analyse – Visualisierung von Funktion/Ästhetik
  • Werkstoffauswahl: Lithium-Disilikat-Presskeramik
  • Präparationsplanung unter funktionellen Gesichtspunkten
  • Werkstoff-, funktions- und ästhetikgerechte Präparation
  • Präzisionsabformung
  • Temporäre Versorgung: (in)direkt
  • Behandlungsrestauration
  • Schädelbezogene OK-Modellübertragung
  • Kieferrelationsbestimmung in IKP und Zentrik (Aufwachskonzepte)
  • Gerüstanprobe, Kontrolle Kieferrelation
  • Modelle mit Gingivamaske (Das ästhetische Wax-up)
  • Rohbrandanprobe: Kontrolle Statik und Dynamik (Spezial: Refu-Wachs)
  • Konventionelles und adhäsives Zementieren
  • Nachsorge
alt

Dr. Diether Reusch

Deutschland, Westerburg
Seit 1973 In eigener Praxis in Westerburg tätig, seit 1993 als Privatpraxis geführt.
Sie ist als Akademische Lehr- und Forschungseinrichtung der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a. M. akkreditiert.

Zahlreiche Fortbildungen, teilweise im eigenen Fortbildungsinstitut „Westerburger Kontakte“. Zahlreiche Buchbeiträge, Autorenschaft am Buch „Rekonstruktion von Kauflächen und Frontzähnen“ sowie Videoproduktionen. Mit ZA Feyen und Prof. Slavicek verantwortlich für die Entwicklung des Reference-Aufzeichnungs- und Artikulatorsystems. U.a. Ehrenpräsident der DGÄZ, Spezialist für Rekonstruktive Zahnmedizin, Ästhetik und Funktion der EDA, Spezialist für Ästhetische Zahnheilkunde der DGÄZ, Spezialist für Funktionsdiagnostik und -therapie der DGFDT.

Veranstalter/Kursanmeldung

American Dental Systems GmbH
Johann-Sebastian-Bach-Str. 42
85591 Vaterstetten
Deutschland
Tel.: ++49 (0)8106 / 300 30-0
Fax: ++49 (0)8106 / 300 30-8
E-Mail: T.Beier@ADSystems.de
Web: http://www.adsystems.de

Unsere Empfehlungen

  

International Journal of Esthetic Dentistry (DE)

(Deutsche Ausgabe)

Erscheinungsweise: vierteljährlich
Sprache: Deutsch, Englisch

Kategorie: Ästhetische Zahnheilkunde

Schriftleitung / Chefredaktion: Dr. Martina Stefanini PhD, ZTM Vincent Fehmer BDT, MDT, Dr. Alfonso Gil DDS, PhD
Koordinierende Redaktion: Dr. Kristin Ladetzki
QP Deutschland

Weitere Veranstaltungen