• Quintessenz Publishing Deutschland
Filter
ISSN (Print) 1861-6585

Forum Implantologicum

Erscheinungsweise: halbjährlich
Sprache: Englisch

Kategorie: Implantologie

Schriftleitung / Chefredaktion: Prof. Dr. Daniel Buser
Koordinierende Redaktion: Matthias Joesch
QP Deutschland

Offizielles Organ von:
ITI International Team for Implantology

Author guidelines Imprint

From 2021, the Forum Implantologicum will only be published in digital form. All ITI members will be able to read the contents free of charge as part of their membership.

 

The Forum Implantologicum offers scientifically based educational papers, in particular illustrated narrative review articles. The Forum Implantologicum aims to provide its readership with pertinent scientific information on topics of current relevance translated into the context of daily clinical practice. It also provides a regular overview of ITI activities, developments and events.

alt
Schriftleitung / Chefredaktion

Prof. Dr. Daniel Buser

Schweiz, Bern

Prof. Buser ist Ordinarius und Direktor der Klinik für Oralchirirgie und Stomatologie an den Zahnmedizinischen Kliniken der Universität Bern. Er verbrachte Sabbaticals an der Harvard University (1989-91), am Baylor Collegage of Dentistry in Dallas (1995), an der University of Melbourne (2007/08) und erneut an der Harvard University (2016). Er war Präsident mehrerer Fachgesellschaften, unter anderm der EAO (1996/97), der SGI (1999-2002), der SSOS (2002-07), und des ITI (2009-13), der weltweit grössten Fachgesellschaft in der Implantologie. Seine Forschungsgebiete sind im Bereich der Oberflächentechnologie von Zahnimplantologie, den Augmentationstechniken, den Biomaterialien für GBR und der Langzeitstabilität von Implantaten. Er ist mit seinem Team Autor und Ko-Autor von mehr als 350 Publikationen und Buchkapitel. Darunter sind mehrere Publikationen hoch zitiert. Er erhielt zahlreiche wissenschaftliche Auszeichnungen durch das ITI, die AO, die AAP und die AAOMS. In den letzten Jahren wurde er ausgezeichnet mit einer Honorarprofessur durch die University of Buenos Aires (2011), der Ehrenmitgliedschaft durch die SSOS (2012), den Brånemark Osseointegration Award durch die Osseointegration Foundation in the USA (2013), den Ehrensenator durch die University of Szeged in Ungarn (2014), den Schweitzer Research Award durch die Greater New York Academy of Prosthodontics (GNYAP) in New York (2015), die ITI Honorary Fellowship (2017), und den Escow Implant Dentistry Award durch die New York University (2018). Neben der Zahnmedizin engagiert er sich in Bern als VR Präsident auch bei der Kongress und Kursaal Bern AG (2016) und bei der SitemInsel AG (2019), und als Stiftungspräsident der Stiftung Jugendförderung Berner Handball (2010), welche vor kurzem in Gümligen für 17 Mio. CHF eine topmoderne Ballsporthalle gebaut hat.

 

Koordinierende Redaktion

Matthias Joesch

Forum Implantologicum, 01/2020