840 Aufrufe

Erstes Coltene CinePosium präsentiert europäische Dentalstars

Beim europäischen CinePosium zeigt der Dentalspezialist Coltene erstmals Seminarinhalte in einer völlig neuen Dimension. Am Dienstag, den 17. November 2020 begrüßen Spezialisten aus Endodontie und restaurativer Zahnheilkunde interessierte Kino- und Online Teilnehmer live aus Athen, Berlin, Mailand und Warschau zum Kino-Symposium.

Von 12 bis 19 Uhr erwartet sie ein informativer sowie unterhaltsamer Nachmittag mit internationalen Stars der Dentalbranche. Zum Auftakt moderiert Prof. Dr. Ivo Krejci in Mailand, während die anderen Städte und Online-Teilnehmer live zugeschaltet sind. Die Endo-Experten Prof. Dr. Eugenio Pedullà, Dr. Walid Nehme und Dr. Antonis Chaniotis referieren aus dem jeweiligen Kinosaal. Im zweiten Teil des Symposiums präsentieren Dr. Mile Churlinov aus Warschau und Dr. Jürgen Wahlmann aus Berlin Fachvorträge zur Zukunft der restaurativen Zahnheilkunde.

Virtueller Round Table

Zwischen den Präsentationen treffen sich die Referenten zu einem virtuellen „Round Table“, um die Fragen der Kino- und Online-Teilnehmer zu erörtern. So erleben Mitglieder der unaufhaltsam wachsenden, globalen COLTENE Community unter dem Motto «From Root to Crown» einen aufregenden Schlagabtausch über jegliche Länder- und Fachbereichsgrenzen hinaus. Für das leibliche Wohl beim Networking am roten Teppich sorgen nicht nur typische Kinosnacks sondern auch regionale, kleine Köstlichkeiten.

Bonding statt Bond

Interessierte Zahnärzte und Praxisteams können sich ab sofort online für den exklusiven Besuch in einer der vier europäischen Metropolen anmelden. Wer keines der streng limitierten Tickets ergattert, hat die Möglichkeit, die Präsentationen sowie die QA-Sessions von daheim aus im Streaming zu verfolgen. Teilnehmer im Home Office können dabei im Chatbereich ihre persönlichen Fragen an die Dental-VIPs einstellen. So kommt diesen Herbst voraussichtlich nicht nur James Bond, sondern auch das Thema Bonding international ganz groß raus. Infos und Anmeldung für Berlin & Co. oder das Digital Viewing ab sofort unter https://cineposium.coltene.com/de.

Quelle: Coltene Fortbildung aktuell Zahnmedizin Endodontie Restaurative Zahnheilkunde

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
04.03.2021

Pandemiebedingt online – aber nicht weniger aktiv und attraktiv

23. Treffen der ITI-Sektion Deutschland am 26. Februar 2021 mit spannenden Vorträgen
03.03.2021

Neue Gruppe lädt zu Online-Vortragsreihe ein

Die Webinare sind für alle Interessierten offen – Nächster Termin am 10. März 2021: „Keramikimplantate“ mit Dr. Pascal Marquardt
03.03.2021

Gute Webinare bieten praktische Vorteile

GC bringt mit digitalen Formaten Fortbildung in Praxen und Labore
02.03.2021

ITI veröffentlicht neues Fortbildungsprogramm 2021

„Es gibt Raum und zunehmende Akzeptanz für die digitale Fortbildungswelt”
26.02.2021

PVS- und Softwareanbieter präsentieren sich online

Die VDDS Frühjahrsmesse findet am 26. März 2021 rein digital statt
24.02.2021

Jetzt online fortbilden mit den „Quintessencial Tuesdays featuring Dr. Chris“

Internationale Webinar-Reihe jeden zweiten Dienstag – #4: „Longterm Success with Implants“ mit Prof. Dr. Fouad Khoury und Dr. Ueli Grunder
23.02.2021

Lösungen für perfekte Abformungen

[Advertorial] 3M Webinare im März vermitteln Tipps&Tricks
18.02.2021

Digitale Workflows schneller, reproduzierbar und vorhersagbar

Dentology Symposium von Henry Schein – Online-Veranstaltung lieferte Einblicke in die digitale Zahnmedizin