0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1147 Aufrufe

Therapie mit Implantaten ist heute Standard in der Praxis – Camlog unterstützt als Premium Partner den Deutschen Zahnärztetag

(c) Camlog

Mit implantatgetragenem Zahnersatz können die Kaufunktion und ein natürliches Erscheinungsbild wiederhergestellt werden. Festsitzende, ästhetische Zähne tragen damit viel zur Lebensqualität bei und steigern das Selbstwertgefühl. Sie stehen für Attraktivität und Vitalität und leisten einen wichtigen Beitrag für ein erfülltes soziales Leben und das seelische Wohlbefinden. Die Therapie mit Zahnimplantaten ist wissenschaftlich anerkannt und gehört zur Standardtherapie in der chirurgischen Praxis.[1]

Camlog steht für höchste Standards in der dentalen Implantologie und bietet Anwendern vielfältige Möglichkeiten, hervorragende Behandlungsresultate zu erzielen. In Kooperation mit der Oral Reconstruction Foundation werden Produkte zum Wohle der Patientinnen und Patienten entwickelt, um eine bestmögliche individuelle Implantatversorgung anbieten zu können.

Hohe Qualität der verwendeten Materialien

Die bei Camlog verwendete Reintitanqualität verbindet exzellente mechanische Festigkeit mit einer guten Duktilität. Die Kombination dieser zwei Eigenschaften erlaubt es, dass die Zahnimplantate hohen zyklischen Belastungen standhalten und eine hohe Ermüdungsfestigkeit aufweisen. Die Promote-Oberfläche, wie sie für Implantate von Camlog seit vielen Jahren verwendet wird, weist eine hohe Reinheit kombiniert mit einer optimalen Oberflächenstruktur auf.[2, 3] Die bekannten SCREW­LINE-Implantate werden seit mehr als 20 Jahren erfolgreich eingesetzt. Die Präzision der CAMLOG- und CONELOG-Implantat­Verbindungen ist in wissenschaftlichen Studien belegt[4] und hat viele Anwender überzeugt.

Als Premium Partner des Deutschen Zahnärztetags begleitet Camlog seit 2018 Zahnärztinnen und Zahnärzte im „Netzwerk der Kompetenzen“ im Bereich „Implantologie“. Auch in diesem Jahr unterstützt das Unternehmen den Deutschen Zahnärztetag „Mein Kongress – online kompakt“ und das Schwerpunktheft der Quintessenz Zahnmedizin „Orale Medizin und Immunkompetenz“ zum Kongress. Ein Porträt des Unternehmens lesen Sie hier: „Implantologie und Prothetik – innovativ und zukunftsorientiert“.

Altersgerechte Versorgungskonzepte

Camlog bietet für unterschiedliche Therapieformen, darunter auch altersgerechte oder Sofortversorgungskonzepte, entsprechende Implantatlinien an. Die Entscheidung, welcher Implantattyp der Beste ist, hängt von der Patientensituation und den Präferenzen des Anwenders ab. Die Art der Versorgung muss individuell auf den Patienten abgestimmt sein. Eine adäquate Hygienefähigkeit des implantatgetragenen Zahnersatzes, ob herausnehmbar oder festsitzend, ist eine absolute Notwendigkeit. Am Zahnersatz können sich je nach Material und Oberflächenbeschaffenheit pathogene Erreger, die sich in der Mundflora befinden, anlagern. Das mikrobielle Spektrum in Prothesenplaque kann zum Beispiel Atemwegserkrankungen initiieren.[5, 6] Umso wichtiger ist es, ein umfassendes Produktportfolio für implantatgetragenen Zahnersatz anzubieten, den Patienten auch im fortgeschrittenen Alter – wenn die Motorik, Sensibilität und Sehkraft nachlässt – gut und effektiv reinigen können.

Für Patienten, die aus ästhetischen Gesichtspunkten oder medizinisch relevanten Gründen metallfreie Lösungen bevorzugen, hat Camlog CERALOG, ein biokompatibles Zirkoniumdioxid-Implantatsystem, im Portfolio.

Enge Zusammenarbeit mit Wissenschaft, Praxis und Labor

Eine ideale Voraussetzung für den Dienst am Patienten ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Universitäten, Praktikern aus Praxis und Labor und der Industrie. Nur so ist ein optimaler Austausch wissenschaftlicher Erkenntnisse und praktischer Erfahrungen gewährleistet, der es ermöglicht, neue patientengerechte Produkte und Behandlungskonzepte zu entwickeln. Um Chirurgen, Zahnärzte und Zahntechniker im interdisziplinären Austausch darin zu unterstützen, das Leben ihrer Patienten weiter zu verbessern, bietet Camlog darüber hinaus jedes Jahr zahlreiche qualitativ hochwertige Fortbildungsveranstaltungen in unterschiedlichen Bereichen der rekonstruktiven Zahnheilkunde an. Mehr als 130 hochkarätige Referentinnen und Referenten vermitteln pro Jahr durchschnittlich 5.700 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ihr geballtes Wissen.

Camlog ist seit 2018 Premium Partner des Deutschen Zahnärztetags und freut sich, auch durch dieses Engagement einen Beitrag zur Förderung des Berufsstands zum Wohle der Patienten leisten zu können.

Literatur

[1] Der Einsatz von Zahnimplantaten erlangte 1981 offiziell die wissenschaftliche Anerkennung durch die Deutsche Gesellschaft für Zahn­, Mund­ und Kieferheilkunde (DGZMK).

[2] Report of Analysis for the „CleanImplant Trusted Quality Mark 2020­2022“, Dr. Dirk U. Duddeck Principal Investigator and Managing Director CleanImplant Foundation.

[3] Reintitan als Implantatmaterial, Camlog X.J6534.02/2016.

[4] Semper­Hogg W, Kraft S, Stiller S, Mehrhof J, Nelson K. Analytical and experimental position stability of the abutment in different dental implant systems with a conical implant­abutment connection. Clin Oral Investig 2012, 17(3):1017­23.

[5] M Imsand M, Janssens JP, Auckenthaler R, Mojon P, Budtz­Jørgensen E. Bronchopneumonia and oral health in hospitalized older patients. A pilot study. Gerodontology. 2002 Dec;19(2):66­72.

[6] Przybylowska D, Rubinsztajn R, Chazan R, Swoboda­Kopec E, Kostrzewa­Janicka J, Mierzwinska­Nastalska E. The Prevalence of Oral Inflammation Among Denture Wearing Patients with Chronic Obstructive Pulmonary Disease. Advances in experimental medicine and biology 2015;858:87­91.

CAMLOG®, CONELOG®, CERALOG® und Promote® sind eingetragene Marken der CAMLOG Biotechnologies GmbH.

Quelle: Camlog Deutscher Zahnärztetag Implantologie

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
01.02.2022

Ein Ziel: Die Gemeinschaftstagung 2025 sicher auf den Weg bringen

DGZMK-Präsident Prof. Frankenberger hadert nicht mit den Corona-Folgen: „Haben das Optimale aus der Situation gemacht“ – Dreijährige Amtszeit endet im November
04.01.2022

Bestätigung und Ansporn für wissenschaftliches und gesellschaftliches Wirken

34. DGZMK/BZÄK/Dentsply Sirona Förderpreis 2021 als virtueller Wettbewerb durchgeführt
29.11.2021

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – November 2021
22.11.2021

Von Ethik, Genetik und KI bis Forensik, Epidemiologie und Ergonomie

Praxisrelevante und innovative Themen beim Online-Tag der DGZMK-Arbeitskreise und -Arbeitsgemeinschaften am 26. und 27. November 2021
09.11.2021

Tumorpatienten wieder Lebensqualität geben

Ausgezeichnet – Miller-Preis, Dental Education Award und mehr auf dem Deutschen Zahnärztetag
08.11.2021

Deutscher Zahnärztetag 2021 – vielseitig, praxisnah und überraschend

Wissenschaftlicher Kongress machte fit für die heutigen und künftigen „Herausforderungen“ in der ZahnMedizin
29.10.2021

Moderne Implantatlinie bietet erweiterte chirurgische Möglichkeiten bei bekanntem Handling

Oralchirurg Dr. Jörg-Martin Ruppin berichtet über seine Erfahrungen mit der Progressive-Line von Camlog
27.10.2021

Gut aufgestellt für die zahnmedizinischen Herausforderungen

Wissenschaftlicher Kongress zum Deutschen Zahnärztetag am 5./6. November 2021 – Highlights und Keynotes von seltenen Erkrankungen bis disruptive Technologien