0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
2180 Aufrufe

Filmpremiere in deutscher Sprache am 10. November 2018 auf dem Deutschen Zahnärztetag in Frankfurt

Wissenschaft verständlich und Unsichtbares sichtbar zu machen – mit diesem Ziel ist ein Team von internationalen Experten angetreten. Das Ergebnis ist die Reihe der 3-D animierten Wissenschaftsfilme „Cell-to-Cell Communication“. Die Weltpremiere der neuesten Ausgabe „Peri-implantitis and its Prevention“ bei der EuroPerio9 war ein voller Erfolg. Wofür das Projekt steht, erläutern Prof. Søren Jepsen, Prof. Tord Berglundh, Prof. Bernd Stadlinger und Prof. Iain Chapple aus dem Expertenteam im Video.

Der neue Film visualisiert die hochkomplexen pathophysiologischen Zusammenhänge, die rund um ein Zahnimplantat möglich sind. Er zeigt die einzelnen Prozesse von der Entwicklung einer periimplantären Mukositis und dem Übergang zur Periimplantitis bis hin zur Heilung und Prävention. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Situation um das funktionsfähige Implantat herum, die Aggregation von Bakterien an der Implantatoberfläche sowie auf die Bildung des Biofilms.

Internationales Expertenteam sorgt für wissenschaftliche Aktualität

An dem aktuellen Band der Filmreihe haben als Autoren Prof. Dr. Dr. Søren Jepsen (Deutschland), Prof. Dr. Tord Berglundh (Schweden), Prof. Dr. Dr. Bernd Stadlinger (Schweiz) und Prof. Dr. Dr. Hendrik Terheyden (Deutschland) gearbeitet. Als Berater begleiteten Prof. Dr. Iain Chapple (UK), Prof. Dr. William Giannobile (USA), Prof. Dr. Lisa Heitz-Mayfield (Australien), Prof. Dr. Yoshinobu Maeda (Japan), Prof. Dr. Mariano Sanz (Spanien) und Prof. Dr. Frank Schwarz (Deutschland) das Projekt. Produziert wurde der Film vom Quintessenz Verlag und iAS interActive Systems. Projektpartner dieses neuen Films der Reihe ist EMS SWITZERLAND.

Alle Filme der Reihe sind mit einem Begleitheft in einer englischen und unter dem Titel „Kommunikation der Zellen“ auch in einer deutschsprachigen Version erschienen und auf DVD erhältlich. Infos zur Filmreihe gibt es im Quintessenz-Shop.

Die deutsche Premiere hat der neue Film „Periimplantitis und Prävention“ am 10. November 2018 um 14.20 Uhr auf dem Deutschen Zahnärztetag (9./10. November 2018) in Frankfurt am Main. Mehr zum Programm auf der Kongress-Website.

Titelbild: QTV
Quelle: Quintessence News Deutscher Zahnärztetag Fortbildung aktuell Videos Implantologie Parodontologie

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
14.11.2022

Vom gesunden Zahnarzt bis zu ethischen Herausforderungen

„Kritisch hinterfragt“ – Wissenschaftlicher Kongress des Deutschen Zahnärztetags diskutierte Themen von Datenschutz und Homöopathie bis Sportzahnmedizin und „Geneva Concept“
14.11.2022

„Die Stärkung der oralen Medizin innerhalb der Zahnmedizin wird einer meiner Schwerpunkte sein“

Prof. Dr. Dr. Jörg Wiltfang ist neuer Präsident der DGZMK – drei Schwerpunktthemen für die Präsidentschaft
11.11.2022

Zahnärztliche Abrechnung im Kreuzfeuer der Wirtschaftlichkeitsprüfung

Gute Vorbereitung ist alles – Kurzwebinar von DAISY, Premium Partner des Deutschen Zahnärztetags
11.11.2022

Patientenjourney bis zum digitalen Rechnungsmanagement gestalten

Digitale Lösungen für den Praxisalltag mit dem Patienten im Fokus – BFS health finance ist Premium Partner des Deutschen Zahnärztetags
10.11.2022

Kritischer Blick auf alte und neue Themen der Zahnmedizin

Kritisch hinterfragt – Wissenschaftlicher Kongress zum Deutschen Zahnärztetag 2022 am 11. und 12. November 2022 online
09.11.2022

Neue Objekt- und Stellenbörse bietet Reichweite und praktische Funktionen

Portal von dent.talents. by Henry Schein will Praxisabgeber mit dem dentalen Nachwuchs zusammenbringen
04.11.2022

Wie Digitalisierung mit dem EBZ gelingt

Das elektronische Beantragungs- und Genehmigungsverfahren ist am 1. Juli 2022 gestartet und kommt gut an – Softwarehersteller Dampsoft, Premium Partner des Deutschen Zahnärztetags, informiert
12.10.2022

Unstatistik des Monats: p-Werte und Placebo-Effekte – wie Globuli wirken

Von Signifikanz, Studiendesign und (Schein-)Evidenz: Forscher nehmen Studien zu Homöopathie unter die Lupe