493 Aufrufe

„Mein Kongress – online kompakt“ verbindet Zukunftsthema „Orale Medizin“ mit politischer Standortbestimmung

(c)Screenshot: Quintessence News

Das fachliche Programm des diesjährigen Deutschen Zahnärztetags „Mein Kongress – online kompakt“ erfährt eine politische Erweiterung. Neben den drei spannenden Webinaren zum Thema „Orale Medizin und Immunkompetenz“ wird es am 13. November 2020 einen politischen Talk zur aktuellen Situation der Zahnmedizin und der Zahnärzteschaft geben.

Moderiert von der NDR-Moderatorin Harriet Heise werden der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Prof. Dr. Roland Frankenberger, der Vorstandsvorsitzende der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung, Dr. Wolfgang Eßer, und Dr. Peter Engel, Präsident der Bundeszahnärztekammer, im Anschluss an das Fachprogramm gegen 17 Uhr in die Diskussion einsteigen.

Prof. Roland Frankenberger
Prof. Roland Frankenberger
Foto: Quintessenz
Schon in der Eröffnung des Programms um 15 Uhr wird sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn mit einer Videobotschaft an die Zahnärztinnen und Zahnärzte und das zahnmedizinische Fachpersonal wenden. Prof. Frankenberger: „Die aktuelle Situation und Position der ZahnMedizin und der Zahnärztinnen und Zahnärzte in der Corona-Pandemie darf und soll nicht unbearbeitet und unkommentiert bleiben. Ich freue mich daher, gemeinsam mit Dr. Engel und Dr. Eßer auch eine politische Einordnung unserer Situation für den Berufsstand geben zu können. Gerne hätten wir direkt mit Minister Spahn diskutiert – dies war aus Termingründen nicht zu realisieren. So sind wir gespannt auf seine Botschaft.“

Die politische Diskussion werde ein guter Abschluss des ganz besonderen und zukunftsweisenden fachlichen Themas „Orale Medizin und Immunkompetenz“ sein, so Frankenberger.

Alle Informationen zum Programm, zu den Referenten und zur Anmeldung auf der Internetseite des Deutschen Zahnärztetags unter www.dtzt.de.

Deutscher Zahnärztetag 2020 „Mein Kongress – online kompakt“

„Orale Medizin und Immunkompetenz“

Freitag, 13. November 2020

Hauptprogramm: 15 Uhr bis ca. 17.30 Uhr

Programm für das Praxisteam: 15.30 Uhr

So können Sie teilnehmen:

  • via Zoom – inklusive Fragemöglichkeit, bis zu 4 Fortbildungspunkte und Ausgabe 12/2020 der Fachzeitschrift „Quintessenz Zahnmedizin“ mit dem Schwerpunktthema „Orale Medizin und Immunkompetenz“ (Registrierungsgebühr 30 Euro)
  • Livestream auf Facebook (ohne Fragemöglichkeiten, ohne CME-Punkte)
  • Livestream auf der Internetseite des Deutschen Zahnärztetags (ohne Fragemöglichkeiten, ohne CME-Punkte)

Die Teilnahme am Webinar für das Praxisteam via Zoom ist kostenfrei, eine Registrierung vorab ist aber erforderlich.

Quelle: Deutscher Zahnärztetag 2020 Deutscher Zahnärztetag Politik med.dent.magazin Fortbildung aktuell

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
19.02.2021

„Er ist ein Visionär, und er wird es immer bleiben“

Dr. Alexander Ammann prägte nicht nur 40 Jahre die Quintessenz – Porträt eines Mannes „mit besonderen Eigenschaften“
21.12.2020

„Die Zahnärzteschaft mit den Ärztinnen und Ärzten gleichstellen“

Geschäftsführender Vorstand berichtet und legt Positionspapier vor – BZÄK-Bundesversammlung 2020 arbeitet Jahresabschluss und Haushaltsplan 2021 ab
09.12.2020

Das gemeinsame Ziel: die Lebensqualität der Patienten weiter verbessern

Therapie mit Implantaten ist heute Standard in der Praxis – Camlog unterstützt als Premium Partner den Deutschen Zahnärztetag
02.12.2020

„Orale Medizin und Immunkompetenz“ – besondere Schwerpunktausgabe der „Quintessenz Zahnmedizin“

Dezember-Ausgabe der „Quintessenz“ ist ein Fazit des besonderen Jahres 2020 – auch für die Zahnmedizin
02.12.2020

Wirtschaftliche Sicherheit für Patient und Behandler

Zukunftsorientierte Abrechnungslösungen für moderne Zahnarztpraxen – BFS ist Premium Partner des Deutschen Zahnärztetags
01.12.2020

Wo der Infektionsschutz bereits im Instrument sitzt

Morita stellt eine neue Generation von Hand- und Winkelstücken vor – Premium Partner des Deutschen Zahnärztetags
30.11.2020

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – November 2020
23.11.2020

„Wir sind die Gesund-Erhalter der Immunbarriere“

Deutscher Zahnärztetag „Orale Medizin und Immunkompetenz“ – kompaktes Online-Angebot gut angenommen