0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
805 Aufrufe

Dr. Romy Ermler neue ProDente-Vorstandsvorsitzende, Dr. Markus Heibach (VDDI) und Klaus Bartsch (VDZI) als Stellvertreter bestätigt

(c) ProDente

Die Initiative ProDente e.V. hat ihren Vorstand neu gewählt: Dr. Romy Ermler, Vizepräsidentin der Bundeszahnärztekammer (BZÄK), wird die Initiative als neue Vorstandsvorsitzende zukünftig führen. Sie löst den früheren BZÄK-Vizepräsidenten Prof. Dr. Dietmar Oesterreich in diesem Amt ab. Dr. Markus Heibach (VDDI) und Klaus Bartsch (VDZI) wurden als stellvertretende Vorsitzende erneut bestätigt.

Für seine langjährige und erfolgreiche Arbeit bei proDente dankten Heibach und Bartsch dem scheidenden Vorstandsvorsitzenden. Er habe sich all die Jahre bei der Initiative für schöne und gesunde Zähne beeindruckend eingebracht. Oesterreich engagierte sich als Vorstandsmitglied von 2003 bis 2021 bei proDente; seit 2018 als Vorstandsvorsitzender.

„Kreativ auf die Veränderungen der Medienwelt reagiert“

„Die Initiative ProDente hat sich seit ihrem Bestehen stets gewandelt und dabei kreativ auf die Veränderungen der Medienwelt reagiert. So konnten wir über die Jahre eine erfolgreiche und publikumswirksame Arbeit sicherstellen“, blickt Oesterreich auf seine Arbeit zurück. Und das bestätigen die Zahlen auf hohem Niveau: 328 Millionen Leser erreichte die Initiative im Jahr 2020 mit ihrer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit rund um Zahnmedizin und Zahntechnik. Mehr als zwei Millionen Klicks konnte sie in dieser Zeit mit allen Angeboten auf den sozialen Kanälen erzielen.

Weiter auf Erfolgskurs mit neuer Vorstandsvorsitzenden

„Patienten in ihrem Wissen rund um gesunde Zähne und Mund fit zu machen, hat für mich als niedergelassene Zahnärztin einen hohen Stellenwert“, erklärt Dr. Romy Ermler als neue Vorstandsvorsitzende. „Mit meiner Arbeit bei der Initiative möchte ich erreichen, dass dentale Themen auf vielen Kanälen unsere Zielgruppen erreichen und verständlich aufbereitet sind.“

Dr. Romy Ermler ist seit 2005 niedergelassene Zahnärztin in Potsdam. Seit 2018 ist sie Vorstandsmitglied der Landeszahnärztekammer Brandenburg und seit 2021 Vizepräsidentin der Bundeszahnärztekammer. „Der stellvertretende Vorstand und die Geschäftsstelle von proDente freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Frau Dr. Romy Ermler“, heißt es.

Die Initative ProDente wurde 1998 als Verein vom Verband der Deutschen Dentalindustrie(VDDI), der Bundeszahnärztekammer (BZÄK), der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV), dem Verband Deutscher Zahntechniker-Innungen (VDZI), dem Bundesverband Dentalhandel (BVD) und dem Freien Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) gegründet. Die KZBV hat sich bereits früh wieder zurückgezogen. Auch der BVD und der FVDZ haben den Verein in den vergangenen Jahren verlassen.

Titelbild: Der neue Vorstand der Initiative ProDente: ZTM Klaus Bartsch, stellvertretender Vorsitzender, die neue Vorsitzende Dr. Romy Ermler und Dr. Markus Heibach, stellvertretender Vorsitzender.
Quelle: Initiative ProDente e.V. Menschen Bunte Welt Nachrichten

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
29.09.2022

Flüchtlingslager Vial: Dental-EMT hilft und braucht Unterstützung

Ein Jahr mit dem Dental Emergency Team (Dental-EMT) unterwegs im Flüchtlingslager Vial auf der Insel Chios
26.09.2022

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – September 2022
23.09.2022

Zahnmedizinische Gruppenprophylaxe bewahren

Tag der Zahngesundheit am 25. September 2022 befasst sich mit Prophylaxe in Kita und Schule
21.09.2022

„Man lernt schon in der Meisterschule, wie man sich bescheißt“

Jan Schünemann zu Gast in Folge #19 von „Dental Lab Inside – der Zahntechnik-Podcast“
21.09.2022

Bundesverdienstkreuz für Dr. Kerstin Finger

„Der Gesellschaft etwas zurückgeben“ – hohe Auszeichnung für Dentista-Mitglied
20.09.2022

Für einen zahngesunden Start ins Leben

Seit 10 Jahren erhält jedes Thüringer Baby einen Zahnärztlichen Kinderpass
19.09.2022

Zucker – die süße Verführung

Tipps der Stiftung Kindergesundheit zum klugen Umgang mit Süßigkeiten
19.09.2022

Pionier der digitalen Zahnmedizin: Dr. Klaus Wiedhahn überraschend gestorben

Eng mit Entwicklung und Vermittlung des Cerec-Systems verbunden – national und international als Referent und Autor aktiv