0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
963 Aufrufe

Straumann Group veranstaltet bereits zum zweiten Mal sein Charity Bike Ride Event im Schwarzwald

(c) Straumann

Ein Spendengeld von 20.000 Euro erradelten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des zweiten Black Forest Charity Bike Ride der Straumann Group in Freiburg im Juli 2021. Rennradbegeisterte Kunden, Partner und Mitarbeiter schwangen sich drei Tage lang für den guten Zweck in den Sattel.

Nach der erfolgreichen Premiere 2019 und der coronabedingten Zwangspause im Jahr 2020 freuten sich mehr als 55 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den Startschuss und bezwangen in den drei Tagen im Fahrradsattel mehr als 245 Kilometer und 3.500 Höhenmeter. Alle hatten das gemeinsame Ziel vor Augen und bewiesen an allen Tagen, was echter Teamspirit bedeutet.

Eine Olympiasiegerin und ein ehemaliger Radrennfahrer mit dabei

Eines der vielen Highlights der diesjährigen Tour waren die Mitfahrten von Sabine Spitz, Olympiasiegerin, zweifache Weltmeisterin, vierfache Europameisterin und 20-fache Deutsche Meisterin im Mountainbikesport sowie Kai Hundertmarck, ehemaliger Radrennfahrer für die Teams Motorola und Telekom. Sie heizten ihren Mitfahrern an allen drei Tagen ein und sorgten mit ihrer guten Laune für den letzten Motivationsschub vor dem Gipfel. Zusammen mit beitune BikeReisen, einem ansässigen Veranstalter von Radreisen, wurden die Gruppen durch die schönsten Lagen von Kaiserstuhl, Tuniberg und Batzenberg begleitet.

Unterstützung für „Jung&Krebs“ und „timeout“

Mit den „erradelten“ Spenden unterstützt die Straumann Group zum einen den Freiburger Verein Jung & Krebs, der sich für junge Erwachsene mit Krebs einsetzt. Jung & Krebs beeindrucken durch ihre positive und lebensbejahende Einstellung und der Art und Weise, wie sie sich mit dem Thema Krankheit auseinandersetzen und für andere Betroffene engagieren. Zum anderen wird die Stiftung timeout, die jungen Schulverweigerern durch zahlreiche Projekte in einem geschützten Rahmen eine Perspektive bietet und sie in ein selbstständiges Leben begleiten, bedacht. Ein Teil der Spende nutzt timeout für eine Zweirad-Reparatur-Werkstatt.

Positives Erlebnis in der Gruppe

Die Idee für das Charity Bike Ride stammt ursprünglich aus England. Dort wird dieses Event schon seit mittlerweile zehn Jahren sehr erfolgreich veranstaltet. Gemeinsam mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern der sozialen Verantwortung nachzukommen und gleichzeitig ein positives und emotionales Erlebnis in der Gruppe zu schaffen, hat auch Straumann Deutschland begeistert. Jeder Fahrer verpflichtete sich zusätzlich zu einer Minimalspende von 200 Euro.

Quelle: Straumann GmbH Menschen Bunte Welt Nachrichten

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
29.09.2022

Flüchtlingslager Vial: Dental-EMT hilft und braucht Unterstützung

Ein Jahr mit dem Dental Emergency Team (Dental-EMT) unterwegs im Flüchtlingslager Vial auf der Insel Chios
26.09.2022

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – September 2022
23.09.2022

Zahnmedizinische Gruppenprophylaxe bewahren

Tag der Zahngesundheit am 25. September 2022 befasst sich mit Prophylaxe in Kita und Schule
21.09.2022

„Man lernt schon in der Meisterschule, wie man sich bescheißt“

Jan Schünemann zu Gast in Folge #19 von „Dental Lab Inside – der Zahntechnik-Podcast“
21.09.2022

Bundesverdienstkreuz für Dr. Kerstin Finger

„Der Gesellschaft etwas zurückgeben“ – hohe Auszeichnung für Dentista-Mitglied
20.09.2022

Für einen zahngesunden Start ins Leben

Seit 10 Jahren erhält jedes Thüringer Baby einen Zahnärztlichen Kinderpass
19.09.2022

Zucker – die süße Verführung

Tipps der Stiftung Kindergesundheit zum klugen Umgang mit Süßigkeiten
19.09.2022

Pionier der digitalen Zahnmedizin: Dr. Klaus Wiedhahn überraschend gestorben

Eng mit Entwicklung und Vermittlung des Cerec-Systems verbunden – national und international als Referent und Autor aktiv