0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1508 Aufrufe

Axel Winkelstroeter, Gesellschafter und Geschäftsführer von Dentaurum, ist im Alter von nur 54 Jahren gestorben

Axel Winkelstroeter (✝︎), Gesellschafter und Geschäftsführer von Dentaurum

(c) Dentaurum

Axel Winkelstroeter, Gesellschafter und Geschäftsführer des 1886 gegründeten ältesten Dentalunternehmens der Welt, der Firma Dentaurum (Ispringen), ist im Alter von nur 54 Jahren am 21. Oktober 2022 „nach einem langen, beschwerlichen, mit viel Geduld ertragenen Kampf an seinem Krebsleiden verstorben“. Das teilten die Eigentümerfamilien Winkelstroeter und Pace des in vierter Generation von der Familie geführten Unternehmens am 25. Oktober 2022 mit.
 
Mark Stephen Pace, Geschäftsführer und Gesellschafter von Dentaurum, schreibt in seinem Nachruf auf seinen Schwager Axel Winkelstroeter:

„Unsere Familie und Dentaurum trauern um Axel Winkelstroeter, der am 21. Oktober 2022 im Alter von 54 Jahren, nach einem langen, beschwerlichen, mit viel Geduld ertragenen Kampf an seinem Krebsleiden verstorben ist.

Bereits seit Kindesalter mit dem Familienunternehmen verbunden, trat er, nach seinen Lehrjahren in der Dentalbranche auf der ganzen Welt, 1994 in die Geschäftsführung ein.

Axel Winkelstroeter hat seine Aufgaben als Gesellschafter und Geschäftsführer von Dentaurum mit großem Elan erfüllt und liebte die Firma, die Mitarbeiter und unsere Kunden und Partner weltweit. Seine Leidenschaft waren die menschlichen Begegnungen im Vertrieb und Verkauf und er reiste gerne zu Messen und zu unseren Kunden und Partnern auf der ganzen Welt. Mit vielen von ihnen hat er eine langjährige, freundschaftliche Beziehung gepflegt und genossen.

Die Zukunft der Firma vorbereitet und gesichert

Gemeinsam haben wir die Zukunft unserer Firma vorbereitet und gesichert. Hervorragende Produkte, fortschrittliche Entwicklungen auf der einen Seite und die Sicherheit der Arbeitsplätze sowie das Wohl unserer Mitarbeiter und deren Familien auf der anderen Seite lagen auch ihm immer am Herzen. Dafür haben wir weitgehende organisatorische Veränderungen im Unternehmen umgesetzt. Damit ist der Fortbestand des ältesten Dentalunternehmens der Welt gesichert und für die nächste Generation vorbereitet.

Dass dieser Tag kommen wird, war uns bewusst. Allerdings ist es für unsere Familie doch sehr überraschend gekommen und wir sind alle erschüttert und traurig. Wir werden ihn immer als fürsorglichen Ehemann und Vater, pflichtbewussten Unternehmer, guten Freund und herzlichen Kameraden in Erinnerung behalten.

Im Namen der ganzen Familie Winkelstroeter und Pace

Mark Stephen Pace

 

Der Quintessenz Verlag und die Verlegerfamilie Haase sprechen den Familien Winkelstroeter und Pace zu diesem schmerzlichen Verlust ihr Beileid und ihre herzliche Anteilnahme aus. Das Familienunternehmen Dentaurum und den Verlag verbindet eine lange und fruchtbare Zusammenarbeit mit verschiedenen Projekten, die auch Axel Winkelstroeter immer wieder unterstützt und gefördert hat.

 

Quelle: Dentaurum/Quintessenz Verlag Menschen Wirtschaft Aus dem Verlag

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
05.12.2022

Dr. Dr. Frank Wohl ist neuer Präsident der BLZK

„Team Bayern“ löst den FVDZ an der Spitze der Bayerischen Landeszahnärztekammer ab – Dr. Barbara Mattner zur Vizepräsidentin gewählt
05.12.2022

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – Dezember 2022
02.12.2022

„Bei uns gibt’s keine Überstunden mehr“

German Bär zu Gast in Folge #21 von „Dental Lab Inside – der Zahntechnik-Podcast“
02.12.2022

Welt-Aids-Tag: Diskriminierungen gehören immer noch zum Alltag

Gemeinsame Kampagne „Leben mit HIV. Anders als du denkst?“ von BZgA, DAH und DAS gegen Vorurteile und Ablehnung von Menschen mit HIV-Infektion
29.11.2022

Grippewelle vorbeugen: So bald wie möglich impfen lassen

Alters- und Lungenmediziner raten vor allem Über-60-Jährigen zur Impfung
29.11.2022

Neue Omikron-Untervariante BQ.1.1 resistent gegen alle therapeutischen Antikörper

Immunflucht macht Entwicklung neuer Antikörpertherapien notwendig
28.11.2022

Special Olympics Berlin: Zahnmedizinisch Helfende gesucht

Gesundheitsförder- und Präventionsprogramm „Healthy Athletes“ sucht ehrenamtlich Engagierte für Juni 2023
24.11.2022

Das Handwerk Zahntechnik zu den Menschen bringen

Förderverein Zahntechnik e.V. engagierte sich zum Tag des Handwerks 2022 in Regensburg