0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1756 Aufrufe

Ein Nachruf von Amann Girrbach auf den bekannten und beliebten Zahntechniker und Trainer

Thomas Gienger, Zahntechniker und Trainer bei Amann Girrbach, verstarb im Juli 2021 plötzlich und unerwartet im Alter von 58 Jahren.

Im Nachruf des Unternehmens heißt es: „Ein großes Herz hat aufgehört zu schlagen. Thomas Gienger begann seine zahntechnische Karriere nach dem Abitur im Großraum Pforzheim. Von Beginn an lagen seine Interessen auf den technisch herausfordernden Gebieten: Konus- und Geschiebetechnik, Einstückguss- und Galvanotechnik, alle Facetten der Metallurgie – hier fühlte er sich zuhause und bildete sich umfassend weiter.

Nach verschiedenen Laborstationen wurde man in der Dentalbranche schnell aufmerksam auf den ebenso klugen wie witzigen Kopf. Und so war es keine Überraschung, dass er sich seit 2000 als Trainer zunächst für Geschiebetechnik und Einstückguss bei Bredent in Senden engagiert betätigte.

Im Jahr 2003 wechselte Thomas Gienger zu Amann Girrbach und entdeckte für sich die CAD/CAM-Technologie, die damals noch in den Kinderschuhen steckte. Die Liebe zum (Edel-)Metall wurde ergänzt um die Liebe zum neuartigen Werkstoff Zirkonoxid. Das revolutionäre Kopierfrässystem Ceramill base hat ihm ganz wesentlich seinen Erfolg zu verdanken: Didaktisch brillant, technisch fundiert und immer sehr humorvoll teilte er großzügig sein Wissen mit einer ganzen zahntechnischen Generation.

Auf dem Feld der CAD/CAM-Entwicklung fand er schließlich seine große Spielwiese. Immer neugierig aber auch kritisch wach, implementierte er die neuen Möglichkeiten für alle verständlich in seinen Kursen. Schnell avancierte er zu dem CAD/CAM-Experten und lotete zusammen mit den Anwendern die Tiefen der Soft- und Hardware aus.

Ob in Präsenz oder Online, ob in Deutschland oder in der Welt – Thomas Gienger hat sich mit seiner herzlichen und humorvollen Art eine große Fangemeinde in der Dentalwelt erobert, die ihn jetzt schon vermisst. Seine Kollegenschaft trauert um den klugen Gesprächspartner, den hilfsbereiten Kollegen und nicht zuletzt den guten Freund.

Thomas Gienger hinterlässt eine große Lücke, die nur durch die Erinnerung an seine lachenden Augen und sein großes Herz gefüllt werden kann.“

Quelle: Amann Girrbach Menschen Zahntechnik

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
31.01.2023

Mundhöhlenkrebs: Nebenerkrankungen erhöhen Wahrscheinlichkeit von Rezidiven

Förderpreis der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt 2022 geht an Arbeitsgruppe aus Magdeburg
30.01.2023

Dr. Doris Seiz ist neue Präsidentin der Landeszahnärztekammer Hessen

Konstituierende Delegiertenversammlung am 25. Januar 2023 – Dr. Maik F. Behschad neuer Vize
27.01.2023

HPV: Impflücke schließt sich langsam, ärztliche Aufklärung zeigt Wirkung

50 Prozent der Mädchen und 25 Prozent der Jungen bis 14 Jahre sind vollständig gegen HPV-Viren geimpft
26.01.2023

Überraschend ein neues Team an der Spitze der KZV Berlin

Dr. Andreas Hessberger als Vertreter von IUZB im neuen Vorstand – Dr. Jana Lo Scalzo neue stellvertretende Vorstandsvorsitzende
25.01.2023

„Die Verknüpfung von Digital und Analog als Chance sehen“

Kati Waschko zu Gast in Folge #23 von „Dental Lab Inside – der Zahntechnik-Podcast“
25.01.2023

Spendenaktion für Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte

Amann Girrbach überreicht 17.000-Euro-Scheck an Austrian Cleft Kinderhilfe
23.01.2023

Dr. Paulo Malo für 25 Jahre All-on-four-Konzept ausgezeichnet

Federführend an der Entwicklung des Behandlungsprotokolls beteiligt – Nobel Biocare überreicht Auszeichnung in Zürich
16.01.2023

KZV Niedersachsen mit neuer Führungsspitze

Dr. Jürgen Hadenfeldt, Dr. Carsten Vollmer und Silke Lange sind neue Vorstände