109 Aufrufe

Neuer Geschäftsführer bei Bego Implant Systems – Esinger begleitet Unternehmen noch bis 2022

(c)Bego

Am 1. April 2021 hat Walter Esinger die Geschäftsführung von Bego Implant Systems nach 17 Jahren auf eigenen Wunsch an Steffen Böhm übergeben, der im Sommer 2020 in das Unternehmen eintrat. Steffen Böhm wird Bego Implant Systems künftig mit Dr. Marzellus große Holthaus führen, der seit Januar 2020 Geschäftsführer ist.

Esinger bleibe dem Unternehmen erhalten und bis Ende 2021 internationale Großkunden betreuen und gemeinsam mit Hendrik Eichner, Direktor International Sales & Business Development, die Internationalisierung des Unternehmens vorantreiben. Bis Ende 2022 wird Walter Esinger in beratender Funktion für Bego tätig sein.

Viele Projekte geplant

„Ich freue mich, dass wir von seiner langjährigen Erfahrung und Kompetenz, insbesondere in der dentalen Implantologie, weiter profitieren können. Walter Esinger verfügt über umfangreiche Expertise aus der Gründung, dem Aufbau und der Führung internationaler Unternehmen sowie der Definition und Umsetzung erfolgreicher, auf organisches Wachstum ausgerichteter Geschäftsmodelle. Seit 2004 ist er als Geschäftsführer bei Bego Implant Systems tätig, wo er das internationale Wachstum unseres Implantologiegeschäfts bis heute vorangetrieben hat. Ich möchte mich bei Walter Esinger für sein großes Engagement, seine Loyalität und die sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken. Und ich wünsche Steffen Böhm alles Gute in seiner neuen Rolle – wir haben viele Projekte vor uns und ich freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit ihm und dem neuen Führungsteam!" sagt Christoph Weiss, Geschäftsführender Gesellschafter der BEGO Gruppe.

Titelbild: Steffen Böhm (links) wird neuer Geschäftsführer bei Bego Implant Systems und folgt auf Walter Esinger.
Quelle: Bego Wirtschaft Menschen Nachrichten

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
21.04.2021

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – April 2021
20.04.2021

Zufriedenstellendes Geschäftsergebnis für das Jahr 2020

ApoBank erwartet auch für 2021 positive Entwicklung – Projekt „Zahnarztpraxis der Zukunft“ läuft weiter
14.04.2021

Digitale Transformation, Praxismanagement und Hygiene

D:EX Dental Experience by Pluradent bietet am 24. April Produktpräsentationen und Impulsvorträge zu aktuellen Themen für Praxis und Dentallabor
13.04.2021

„Wir werden diese moderne Art der Marktansprache weiter ausbauen“

Sabine Zude mit einem positiven Rückblick auf die erste VDDS Frühjahrsmesse 2021
12.04.2021

Spürbare Einbrüche vor allem bei den Privatleistungen

Ein Jahr Pandemie: ApoBank zu den wirtschaftlichen Auswirkungen auf Praxen und Apotheken
12.04.2021

ZTM Ingo Scholten feiert 30-jährige Betriebszugehörigkeit

Leiter Produkt- & Projektmanagement bei Shofu Dental ist profunder Kenner und Vermittler zwischen Produktwelt und Anforderungen in Praxis und Labor
06.04.2021

Dentsply Sirona : Geschäftsführer Michael Geil verabschiedet sich in den Ruhestand

Geschäftsführung am Standort Bensheim verantworten nun Jan Siefert, Dr. Cord Stähler und Rainer Raschke
29.03.2021

„Der Markt wird es richten“ – „Echt jetzt?“

Warum unser Gesundheitswesen mit „Markt“ nicht viel zu tun hat – ein Kommentar von Dr. Uwe Axel Richter