0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
583 Aufrufe

Geschenk zum 15. Geburtstag war ein neuer Firmensitz in Langenfeld

Im vergangenen Jahr hat CAD/CAM-Dienstleister Zahnwerk Frästechnik seinen 15. Geburtstag gefeiert und sich selbst das schönste Geschenk gemacht: Im März 2021 erfolgte der Spatenstich für den neuen Unternehmenssitz in Langenfeld (Rheinland). Genau ein Jahr später, im März 2022, ist der Umzug planmäßig abgeschlossen. Ein Plus für Mitarbeiter und Kunden.

Mehr Platz für Ergonomie und Effizienz

Mit gut 500 Quadratmetern am neuen Unternehmenssitz im rheinischen Langenfeld hat der CAD/CAM-Dienstleister seine Betriebsräumlichkeiten weit mehr als verdoppelt. Geschäftsführer ZT Darko Savic: „Das neue moderne Gebäude ist hell, großzügig, barrierefrei und entspricht in jeder Hinsicht gehobenen Standards. Hier haben wir nun ein ganzheitliches Konzept für so wichtige Themenfelder wie Arbeitsergonomie und Prozessoptimierung ganz nach unseren Vorstellungen und Ansprüchen umsetzen können. Das steigert bekanntermaßen nicht nur die Zufriedenheit, sondern auch die Leistungsfähigkeit – und davon profitieren unsere Kunden.“

Umzug von Solingen nach Langenfeld

Wie man es von Zahnwerk Frästechnik gewohnt ist, verlief auch der Umzug reibungslos. Genau nach Plan wurde das gesamte Inventar des Fertigungszentrums innerhalb von nur drei Tagen von Solingen nach Langenfeld verfrachtet und der komplette Maschinenpark neu installiert. Darunter unter anderem sieben große Fräsanlagen und mehrere Drucker. Wie vorab kommuniziert, wurde pünktlich ab 1. März 2022 wieder voll produziert. Services wie der Botendienst etc. stehen weiterhin vollumfänglich zur Verfügung und auch an den gewohnten Ansprechpartnern ändert sich nichts, heißt es aus dem Unternehmen. Mehr Informationen auf der Homepage von Zahnwerk Frästechnik.

Quelle: Zahnwerk Frästechnik Wirtschaft Digitale Zahntechnik Zahntechnik Nachrichten

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
30.09.2022

Viele Abfälle sind Rohstoff für neue Produkte

Praxisabfälle rechtssicher für die Praxis und nachhaltig für die Umwelt entsorgen – Experten von Enretec geben Tipps
26.09.2022

Steigende Inflation und Energiekosten – das Dilemma der Niedergelassenen

Die Unternehmereigenschaft in einem gedeckelten System verhindert effektive Solidarität und gemeinsames Auftreten – eine Analyse von Dr. Uwe Axel Richter
26.09.2022

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – September 2022
20.09.2022

Inflation und steigende Preise gefährden zahntechnische Labore

MDZI und SZI haben haben Petition zur Preis- und Lohnentwicklung beim Bundestag gestartet – Mitzeichnung noch bis 10. Oktober 2022 möglich
19.09.2022

„Ein mutiger Schritt in Zeiten wirtschaftlicher Turbulenzen“

Festakt zum 90-jährigen Bestehen – Henry Schein läutet die Eröffnungsglocke der Nasdaq-Börse
15.09.2022

Bundesverband Dentalhandel: Präsidium wieder vollständig

BVD-Präsident Jochen G. Linneweh: „Aufbruchstimmung zu spüren“
07.09.2022

„Wir investieren in den Fortschritt der Versorgung mit guter, moderner Zahnmedizin“

Franz Maier einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Investoren-MVZ-Verbands BNZK gewählt – Verband stellt sich neu auf
05.09.2022

„Wir brauchen auch in Zukunft den Zahntechniker als Fachmann“

Zukunft Zahntechnik, KI in der Zahnmedizin, Arbeitnehmermarkt – 22. Berliner Tisch vermittelte Einblicke in drei Top-Themen der Dentalwelt