0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
566 AufrufeAd

Wawibox verrät Tipps im Beratungsgespräch bei einer „digitalen Kaffeepause“

Wie kann Zeit bei der Bestellung und Verwaltung des Praxisbedarfs gespart werden? Wawibox bringt mit digitalen Lösungen für den Einkauf und die Materialverwaltung seit vielen Jahren frischen Wind in die Zahnarztpraxen und sorgt dafür, dass Prozesse angenehmer, einfacher und effizienter werden.

Angenehm und einfach – so soll auch die Beratung zur digitalen Materialverwaltung sein. Darum lädt Wawibox zur “digitalen Kaffeepause” ein, bei der sich die Ratsuchenden locker und unverbindlich mit den Wawibox Materialexpert:innen austauschen können.

So funktioniert die „digitale Kaffeepause“

Interessierte können sich auf wawibox.de/kaffeepause für ein 15-minütiges Gespräch anmelden. Im Gespräch wird auf die individuelle Situation der Praxis eingegangen und die Lösung von Wawibox für eine digitale Materialverwaltung (Wawibox Pro) vorgestellt.

Wenn der Termin stattgefunden hat, versendet Wawibox gratis ein Kaffee-Paket als Dankeschön. Unter den Teilnehmenden im Mai und Juni wird außerdem ein Kaffeevollautomat verlost – für den wertvollen Energiekick im Praxisalltag.

Besteht Interesse an der Wawibox Pro, können eine ausführliche Produktdemo und Beratung vereinbart werden oder direkt der Vertragsabschluss erfolgen.

Zur Kaffeepause anmelden: wawibox.de/kaffeepause

Gute Gründe für eine digitale Warenwirtschaft

Für Inhaber/-innen: Eine digitale Materialverwaltung bedeutet weniger Stress für das Team im Alltag, weniger Aufwand für Bestellung, Verräumung und Inventur und dadurch mehr Zeit für die Patient/-innen – oder eben für eine Kaffeepause.

Die Wawibox Pro zeigt dank integriertem Preisvergleich in Sekundenschnelle die verfügbaren Angebote an und spart einer Praxis eine Menge Geld im Jahr. Statistiken zum Verbrauch helfen außerdem, die Bestellmenge weiter zu optimieren, um weniger Kapital im Lager zu binden. Auch bei der Endjahresabrechnung macht sich die Wawibox Pro bezahlt, da mit wenigen Klicks die relevanten Daten ersichtlich sind.

Für das Praxisteam: Die gesamte Bestellung und Verwaltung können in der Wawibox Pro erledigt werden, es ist also nur ein System notwendig, das ohne installierte Software von jedem internetfähigen Gerät abrufbar ist.

Die Bestellplattform ist intuitiv bedienbar; wie beim Online-Shopping werden die Artikel in den Warenkorb gelegt, dieser am Ende überprüft und die Bestellung abgeschickt.

Der Bestand wird in Echtzeit aktualisiert, sodass in der Wawibox Pro stets auf einen Blick erkennbar ist, wie viel von welchem Produkt vorrätig ist.

Für die Umwelt: Durch seltenere und dafür größere Bestellungen – hier berät Wawibox gerne – lassen sich Transportwege und Verpackungsmüll reduzieren, was wiederum weniger CO₂-Emissionen und Ressourcennutzung bedeutet.

Im Warenkorb-Checkout lassen sich die Lieferungen außerdem so auf die Händler verteilen, dass möglichst wenige Einzelsendungen in der Praxis eintreffen.

Mit der Verfallskontrolle wird das Team rechtzeitig gewarnt, wenn ein Produkt bald abläuft oder wenn es zu einem Artikel greift, von dem noch ein älterer im Lager ist. So landet weniger abgelaufenes Material im Mülleimer.

Digitale Kaffeepause mit Wawibox vereinbaren und mehr erfahren: wawibox.de/kaffeepause

Quelle: Wawibox Praxis Team

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
27.01.2023

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – Januar 2023
24.01.2023

Blog zur IDS 2023 – Wegweiser, Menschen, Trends

„100 Jahre IDS“: die internationale Dentalbranche trifft sich vom 14. bis 18. März 2023 zur Jubiläumsmesse in Köln
23.01.2023

Standortanalyse für Arzt- und Zahnarztpraxen erweitert

ApoBank bietet potenziellen Gründerinnen und Gründern und Niedergelassenen Umfeldanalyse an
20.01.2023

Keine geringere Stundenvergütung für geringfügig Beschäftigte

Bei gleicher Qualifikation für die identische Tätigkeit – Bundesarbeitsgericht bestätigt Entscheidung des Landesarbeitsgerichts München
20.01.2023

IDS 2023: digital first

Initiative ProDente arbeitet live on stage und feiert 25. Geburtstag
19.01.2023

Mit denen sprechen, die es entwickelt haben

3M auf der IDS 2023: Neue Produkte, Hands-on-Bereiche und digitale Ausblicke auf dem Messestand
18.01.2023

Zahnärztekammer Niedersachsen ist neuer Tarifpartner für ZFA

Delegierte der Kammerversammlung haben Beitritt zu AAZ beschlossen – Verband medizinischer Fachkräfte freut sich
17.01.2023

Planmeca präsentiert vollständig digitale Workflows auf der IDS 2023

Seite an Seite mit KaVo Dental in neuer IDS-Halle – viele Aktionen, Produkte und Gespräche

Verwandte Bücher

  
Aynur Durali

Meine Zahnarztpraxis läuft

Tipps und Tricks zur Gewinnsteigerung
Christian Henrici / Bernd Halbe (Hrsg.)

Mein Beruf – meine Zukunft

Kriterien einer Entscheidungsfindung – angestellt oder selbstständig?
Peter Fischer

10 Rücken-Fit-Basics für das zahnärztliche Team

10 einfache Schritte für Ihre dauerhafte Rückengesundheit
Andreas Filippi / Tuomas Waltimo (Hrsg.)

Speichel

Ein Nachschlagewerk für Zahnärzte, Hausärzte, Kinderärzte, Hals-Nasen-Ohren-Ärzte, Dentalhygienikerinnen, Zahnmedizinische Prophylaxe- und Fachhelferinnen, Logopäden sowie Studierende der Medizin und Zahnmedizin