0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
2472 Aufrufe

Guter Service, gutes Kundenmanagement – von Expertinnen lernen beim „ladies dental talk“ im September 2020 in Düsseldorf und Osnabrück

Im September gibt es den ladies dental talk wieder live – in Düsseldorf und Osnabrück. Natürlich unter allen Vorgaben, die in der Corona-Pandemie zu beachten sind. Im Fokus diesmal: Wie geht eigentlich guter Service und wie mache ich Team und Patienten zu Botschaftern meiner Praxis?

Der ladies dental talk ist ein besonderes Fortbildungsformat für Zahnärztinnen, um persönlich, beruflich und unternehmerisch zu wachsen. Die Veranstaltungen sind anregend, offen, fröhlich. Die Teilnehmerinnen tauschen sich aus, teilen Erfahrungen und Tipps.

Unter dem Motto „Gemeinsam weiterdenken!“ lädt EU-Unternehmensbotschafterin Dr. Karin Uphoff dazu ein, sich von erfolgreichen Unternehmerinnen und Führungsfrauen und ihren spannenden Geschichten inspirieren zu lassen. Begleitet werden die Abende außerdem von Expertinnen aus der Dentalbranche, die auf verschiedene Bereiche rund um die Praxisführung spezialisiert sind und den Teilnehmerinnen bei Fragen zur Seite stehen. Für die Teilnahme an den Impulsabenden erhalten Zahnärztinnen jeweils vier Fortbildungspunkte. Anmeldung und weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.ladies-dental-talk.de.

„Wer Service verbessern will, muss Menschen bewegen“


Sie gilt als „Deutschlands Service-Expertin Nr. 1“: Sabine Hübner – erfolgreiche Autorin, Unternehmerin und Keynote-Speakerin. Beim ladies dental talk am 27. Mai beleuchten sie mit Zahnärztinnen, warum Kommunikation entscheidend für den Erfolg ist – beruflich und privat. (Foto: Sabine Hübner)

Düsseldorf, 16. September 2020: Service verbessern? Menschen bewegen? Wer Sabine Hübner erlebt, merkt sofort: Dafür brennt sie. Gastfreundschaft und Unternehmertum wurden ihr im kleinen Familienhotel im Salzkammergut in die Wiege gelegt. Ob als junge Unternehmerin in der Druckbranche oder später in ihrer eigenen Unternehmensberatung – immer wieder erlebte sie: Die Kommunikation war entscheidend für den Erfolg.

„Die besten Service-Momente sind solche, in denen der Kunde Empathie spürt und Vertrauen, in denen er sich gesehen und verstanden fühlt“, sagt die Expertin. „Menschmomente“ nennt sie es. Sabine Hübner ist erfolgreiche Autorin, Unternehmerin und international gefragte Keynote-Speakerin. Beim 17. ladies dental talk Düsseldorf spricht Dr. Karin Uphoff mit ihr über „Service als Haltung“ und fragt provokant: Werden Roboter mit künstlicher Intelligenz bald das menschliche Miteinander ersetzen?

Treffpunkt mit besonderem Flair

Der Abend, für den es 4 Fortbildungspunkte gibt, findet im historischen Jacobihaus der Weinkellerei Malkasten statt mit Blick auf den denkmalgeschützten Malkastenpark. Praxisinhaberinnen wie auch angestellte und angehende Zahnmedizinerinnen sind herzlich eingeladen, dabei zu sein und mitzudiskutieren. Gastgeber des Abends sind Dr. Karin Uphoff, Gründerin des ladies dental talk, ZTM Relindis Tegtmeier, Geschäftsführerin Dental-Labor Tegtmeier, sowie der Abrechnungsspezialist PVS dental. Als Ansprechpartnerinnen zu praxisrelevanten Themen sind außerdem dabei: Martina Stuppy von der E-Learning-Plattform E-WISE, Steuerberaterin Kirsten Steiner (Enxing. Plantenberg. Uphues Steuerberater), die Rechtsanwältinnen Dr. Eva Maria Rütz und Katharina Gorontzi von der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft sowie Journalistin Monia Geitz (dentatexter.de). Weitere Infos und Anmeldung: https://www.ladies-dental-talk.de/kategorie/duesseldorf/.

„Kunden sind die besten Botschafter für ein Unternehmen“

Osnabrück, 18. September 2020: „Kunden sind die besten Botschafter für ein Unternehmen.“ Was heißt das für die Zahnarztpraxis? Dieser Frage widmet sich der 9. ladies dental talk Osnabrück am 18. September 2020. Verena Growe, Expertin für Customer Experience bei MUUUH! Consulting, beleuchtet die verschiedenen Bereiche des Kundenmanagements: Patienten gewinnen, Patienten binden, die eigene Praxis positionieren und weiterentwickeln.

Das Team spielt als Botschafter ebenfalls eine wichtige Rolle“, ergänzt ihre Kollegin Vania Biesler. Die Diplom-Psychologin coacht Führungskräfte und Teams, berät Unternehmen zu serviceorientierter Kommunikation und Mitarbeiterführung. Sie weiß: Das Herzstück eines Unternehmens sind die Menschen. Ihre Leistungsbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit  sind wichtige Faktoren für ein erfolgreiches Kundenmanagement. Wie agil müssen Praxen sein? Welche Marketing-Trends sind wirklich relevant? Wohin geht die Reise?

Dr. Karin Uphoff, Gründerin des ladies dental talk, und Mit-Initiatorin Elvira Sinnott von der Dentaltechnik Sinnott GmbH laden alle Zahnärztinnen der Region herzlich ein, mitzudiskutieren.

Wieder Gelegenheit für den persönlichen Austausch

Der Fortbildungsabend findet diesmal statt im Haus Rahenkamp in Osnabrück-Voxtrup und beginnt um 17 Uhr mit einem Sektempfang. Nach der Talkrunde wird den Teilnehmerinnen ein leckeres Menü serviert. Beim Essen können sie sich mit Kolleginnen und den Expertinnen des ladies dental talk austauschen. Mit dabei sind:  Silke Vergeld,  PVS dental (Abrechnung), Elvira Sinnott, Dentaltechnik Sinnott (Zahntechnik), Bettina Schmädeke, E-WISE (Online-Fortbildungen), Silke Lange von den Zahnärzten für Niedersachsen (Standespolitik) sowie Regine Hoffmeister, Die Pressestelle (PR, Text, Redaktion). Anmeldung unter www.ladies-dental-talk.de/kategorie/osnabrueck

Neues aus Politik und Dentalbranche – ladies dental  online Talk Zahnmedizin

Am 23. September 2020 geht der ldt wieder online: Im 2. ladies dental ONLINE talk ZAHNMEDIZIN, der als Zoom-Meeting stattfindet, gibt es Gelegenheit, sich  mit Dr. Marion Marschall, Chefredakteurin Quintessence News, über aktuelle Entwicklungen in der Politik und in der Dentalbranche auszutauschen. Außerdem blicken sie und ldt-Gründerin Dr. Karin Uphoff zurück auf zehn Jahre ladies dental talk. Und natürlich kommt auch der Austausch der Teilnehmerinnen nicht zu kurz. Daher ist die Teilnehmerinnenzahl auch begrenzt. Zur Anmeldung geht es hier.

Save the date! Die nächsten Fortbildungsabende für Zahnärztinnen auf einen Blick:


Nürnberg, 21. Oktober 2020: „Handwerkskunst und Leidenschaft“ zu Besuch in der Töpferei von Sabine Beckert im Handwerkerhof
Darmstadt, 28. Oktober 2020: „Neugier ist der Schlüssel zum Unternehmenserfolg.“ mit Christine Blum-Heuser, Associate Director Brand Initiative bei Merck und Leiterin der „Neugier-Initiative“
Berlin, 30. Oktober 2020: „Ich bin, was ich bin, und werde, was ich sein will.“ ein Abend beim Modelabel Lala Berlin mit Gründerin und Designern Leyla Piedayesh
Oldenburg, 6. November 2020: „Was macht mich, was meine Praxis stark?“ mit Rubina Ordemann, Geschäftsführerin des Fortbildungsinstituts der ZÄK Bremen
Hannover, 11. November 2020: „Teammitglieder finden, fördern und binden“ mit Kathrin Petersen, Geschäftsführerin des MADSACK Medien Campus


Der ladies dental talk wird strategisch gefördert und begleitet von der PVS dental.


Weitere Infos und Anmeldung unter https://www.ladies-dental-talk.de/alle-termine/


Titelbild: fizkes/Shutterstock.com
Quelle: ladies dental talk med.dent.magazin Praxisführung Patientenkommunikation Menschen Bunte Welt

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
28.09.2022

Gute Versorgung braucht Parität: Verbände fordern mehr Chefinnen

Parlamentarischer Abend bringt Frauen im Gesundheitswesen, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft zusammen – BMG setzt sich Frauenförderung als Ziel
28.09.2022

Zuschüsse für die Mundgesundheitsforschung

Foundation Nakao for Worldwide Oral Health startete am 21. September 2022 neue Ausschschreibungsrunde
27.09.2022

Alignerbehandlung: Moderne Therapie und wichtige Vorsorgemaßnahme

Universitätsmedizin Mainz ist führend bei Aligner-Behandlungen und kieferorthopädischer Prophylaxe
16.09.2022

Berufsbegleitend mit „Blended Learning“ zur Spezialisierung – trotz Corona-Pandemie

Dr. med. dent. Mathias von Sparr absolviert seinen Master of Science Parodontologie und Implantattherapie an der Universität Freiburg
12.09.2022

15.000 Protestbriefe an Lauterbach – Wattebäusche oder Kanonendonner?

Die Protestmöglichkeiten der Vertragszahnärzte sind begrenzt, aber Briefe schreiben ist ein Anfang – die Analyse von Dr. Uwe Axel Richter
12.09.2022

Parodontitisbehandlung für 30 Millionen Versicherte erhalten

Gesundheitsausschuss des Bundesrats will Ausnahmen im GKV-FinStG – 15.000 Zahnärztinnen und Zahnärzte beteiligen sich an Protestaktion
09.09.2022

Uni Frankfurt: Zahnmedizin-Studierende erhalten doch einen Platz

Positive Nachricht nach Rücknahme der Zulassung an der Goethe-Universität
08.09.2022

Forschungsgemeinschaft Dental: Forschungsstipendien zu vergeben

Anträge deutscher Hochschulen für ausländische Gastwissenschaftler sind noch bis zum 31. Oktober 2022 möglich

Verwandte Bücher

  

Implants Done Right

Your Guide to a Healthy Smile
Andreas Alt / Bernard C. Kolster

Du bist dein eigener Therapeut

Schulterschmerzen – Wie ich meine Beschwerden selbst in drei einfachen Schritten in den Griff bekomme
Andreas Alt / Bernard C. Kolster

Du bist dein eigener Therapeut

Sprunggelenksschmerzen – Wie ich meine Beschwerden selbst in drei einfachen Schritten in den Griff bekomme
Andreas Alt / Bernard C. Kolster

Du bist dein eigener Therapeut

Knieschmerzen – Wie ich meine Beschwerden selbst in drei einfachen Schritten in den Griff bekomme
Jan Stöhlmacher

Damit Vertrauen im Sprechzimmer gelingt

Ein persönlicher Wegweiser für Patienten und ihre Angehörigen
Andreas Alt / Bernard C. Kolster

Du bist dein eigener Therapeut

Nackenschmerzen – Wie ich meine Beschwerden selbst in drei einfachen Schritten in den Griff bekomme
Andreas Alt / Bernard C. Kolster

Du bist dein eigener Therapeut

Rückenschmerzen – Wie ich meine Beschwerden selbst in drei einfachen Schritten in den Griff bekomme