0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1620 Aufrufe

Hinter den Kulissen eines Flughafens, Tipps für gute Fotos und Expertinnen für Teamführung – spannende Themen beim „ladies dental talk“ im September in Düsseldorf, Osnabrück, Hannover und Frankfurt

(c) Ogilvy Deutschland

Der ladies dental talk ist ein besonderes Fortbildungsformat für Zahnärztinnen, um persönlich, beruflich und unternehmerisch zu wachsen. Die Veranstaltungen sind anregend, offen, fröhlich. Die Teilnehmerinnen tauschen sich aus, teilen Erfahrungen und Tipps. Im September stehen besonders spannende Themen auf dem Programm – vom Flughafenmanagement über Tricks für gute Fotos mit dem Smartphone bis zur Mitarbeitergewinnung und Teamführung.

Unter dem Motto „Gemeinsam weiter denken!“ lädt EU-Unternehmensbotschafterin Dr. Karin Uphoff dazu ein, sich von erfolgreichen Unternehmerinnen und Führungsfrauen und ihren spannenden Geschichten inspirieren zu lassen. Begleitet werden die Abende außerdem von Expertinnen aus der Dentalbranche, die auf verschiedene Bereiche rund um die Praxisführung spezialisiert sind und den Teilnehmerinnen bei Fragen zur Seite stehen. Für die Teilnahme an den Impulsabenden erhalten Zahnärztinnen jeweils sechs Fortbildungspunkte. Anmeldung und weitere Informationen gibt es auf der Internetseite.

Foto: Flughafen Düsseldorf

 

8. September 2021, Flughafen Düsseldorf: „Airlebnis Flughafen“ – im Talk mit Claudia Finke, Senior Vice President Corporate Communications

Claudia Finke, Senior Vice President Corporate Communications des Flughafens Düsseldorf
Claudia Finke, Senior Vice President Corporate Communications des Flughafens Düsseldorf
Foto: Flughafen Düsseldorf
„Wir haben hier jeden Tag gefühlt 1.000 Herausforderungen“, sagt Claudia Finke, seit 2020 Kommunikations-Chefin beim Flughafen Düsseldorf. Als „Senior Vice President Corporate Communications“ ist sie zusammen mit der Geschäftsführung, sieben weiteren Bereichsleiterinnen und -leitern und rund 2.100 Mitarbeitenden dafür verantwortlich, dass der Düsseldorfer Flughafen läuft. „Mit all den Unwägbarkeiten, die quasi stündlich auf uns warten.“

Wie das gelingt, welche Mentalität dem zuträglich ist, welche Rolle Haltung, Führung und Kommunikation dabei spielen, darüber spricht Dr. Karin Uphoff mit ihr am 8. September 2021 beim ladies dental talk am Düsseldorfer Flughafen. Und es wird dabei auch den ein oder anderen Vergleich mit der Gesundheitsbranche geben – Claudia Finke leitete fünf Jahre die Kommunikation der apoBank und ist deshalb mit der Dentalwelt sehr vertraut. Außerdem gibt es einen (gedanklichen) Blick hinter die Kulissen, „vor und während Corona“. Alle Zahnmedizinerinnen aus Düsseldorf und Umgebung sind herzlich dazu eingeladen!

Außerdem mit Rat und Tat für die Zahnärztinnen mit dabei: zum Thema Finanzierung, Geldanlage, Altersvorsorge: Alexandra Voß von der apoFinanz, Dr. Eva Maria Rütz und Katharina Gorontzi, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft, Expertinnen für Medizinrecht, Steuerrechtsfachfrau Kirsten Steiner von Enxing. Plantenberg. Uphues Steuerberater und Zahntechnikmeisterin Relindis Tegtmeier, Dentallabor Tegtmeier.


10. September 2021, Osnabrück: „Mit dem Smartphone perfekte Aufnahmen machen“ mit Elke Wessel

Ungewohnte Fotopositionen für gelungene Bilder
Ungewohnte Fotopositionen für gelungene Bilder
Foto: Elke Wessel
Social Media und Webseiten bieten heute vielfältige Möglichkeiten, uns und unser Angebot bekannt zu machen. Dazu gehören auch – und ganz besonders – aussagekräftige Fotos und gute Videos. Einerseits scheinen Fotos flott gemacht, Videos schnell gedreht. Aber sieht es dann auch gut aus? Und ist das Smartphone überhaupt für die professionelle Foto- und Videoerstellung geeignet?

Elke Wessel
Elke Wessel
Foto: Elke Wessel
Elke Wessel sagt: Ja, ist es. Wenn man die Stärken und Schwächen der im Smartphone eingebauten Kamera kennt und mit externer Software und Zubehör zum Beispiel für Licht ergänzt. „Die Smartphone-Kameras spielen heute durchaus in der Profi-Liga mit – ob nun für Social-Media-Videos oder für das Filmen von Interviews und Testimonial-Beiträgen“, so die Expertin und Social-Media-Coach. Beim ladies dental talk gibt sie den teilnehmenden Zahnmedizinerinnen einen kleinen Einblick in die Möglichkeiten der Smartphone-Foto- und -Videografie. In Zeiten von Social-Media-Präsenz und visuell geprägten Web-Präsenzen ein überaus hilfreiches Wissen. Und vielleicht gelingen dann auch die privaten Aufnahmen noch ein bisschen besser.

Außerdem wird das Restaurant Wilde Triebe für Gaumenerlebnisse sorgen und es gibt genug Zeit für den kollegialen Austausch untereinander oder mit den Expertinnen der Dentalbranche. Denn mit Rat und Tat für die Zahnärztinnen an dem Abend sind auch mit dabei: Silke Vergeld, Abrechnungsspezialistin der PVS dental, Alexandra Voß zum Thema Finanzierung, Geldanlage und Altersvorsorge, von der ApoFinanz, die Steuerberaterin Birgitta Bruder von Laufenberg Michels und Partner mbB und die Medizinrechtlerinnen Dr. Eva Maria Rütz und Katharina Gorontzi, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.
 

15. September 2021, Hannover: „Teammitglieder finden, fördern und binden“ – im Talk mit Kathrin Petersen, Geschäftsführerin des Madsack Medien Campus und Leiterin der Konzern-Personalentwicklung

Der Madsack Medien Campus ist Treffpunkt für den ldt Hannover.
Der Madsack Medien Campus ist Treffpunkt für den ldt Hannover.
Foto: Madsack Mediengruppe
Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern finden und fördern, erfahrene Kräfte binden: Das gehört zu den großen Herausforderungen einer Zahnarztpraxis, wie Zahnärztinnen immer wieder berichten. Was tun andere Branchen, andere Unternehmen, wenn sie qualifizierten Nachwuchs gewinnen wollen? Eine Möglichkeit: Sie gründen einen eigenen Campus für Ausbildung und Fortbildung.

Kathrin Petersen, Geschäftsführerin des Madsack Medien Campus
Kathrin Petersen, Geschäftsführerin des Madsack Medien Campus
Madsack Mediengruppe
Diesen Weg jedenfalls hat die Madsack Mediengruppe, einer der größten Verlage für regionale Tageszeitungen in Deutschland, mit dem „Medien Campus“ eingeschlagen. Im Jahr 1893 erschien erstmals der von Firmengründer August Madsack herausgegebene „Hannoversche Anzeiger“, der die Geschichte der Mediengruppe begründet. Mit dem Nachfolgetitel „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ sowie der „Neuen Presse“ ist das Unternehmen in Hannover heute mit zwei Tageszeitungen erfolgreich. Beide Titel sind tief in der Region verwurzelt. Das Medienhaus erzielte 2017 mit mehr als 3.800 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr 660 Millionen Euro.

Zahntechnikmeisterin Dagmar Günther
Zahntechnikmeisterin Dagmar Günther
Foto: privat
Beim ladies dental talk am 15. September in Hannover berichtet Kathrin Petersen, Geschäftsführerin des Madsack Medien Campus, wie es zu der Entscheidung kam, welche Erfahrungen sie mit den Generationen Y und Z sammeln und was ihrer Meinung nach dazu beitragen kann, passende Mitarbeitende zu finden und zu binden. Der Abend, für den es sechs Fortbildungspunkte gibt, findet im prägnanten Haupthaus der Madsack Mediengruppe statt. Praxisinhaberinnen wie auch angestellte und angehende Zahnmedizinerinnen sind herzlich eingeladen, dabei zu sein und mitzudiskutieren!

Als Expertinnen mit dabei sind an dem Abend Steuerberaterin Ingrid Kruse-Lippert und Zahntechnikmeisterin Dagmar Günther, Paul Hirschring Dental-Labor.

 

22. September 2021, Frankfurt (Main): „Wer Struktur schafft, muss weniger diskutieren“ – im Talk mit Isabelle Schnellbügel, CSO bei Ogilvy Deutschland

„Ich führe mit Empathie“, sagt Isabelle Schnellbügel, Chief Strategy Officer (CSO) bei Ogilvy, „und mit Struktur!“ Denn je besser die Rahmenbedingungen in einem Unternehmen definiert seien, desto weniger Diskussionsbedarf gebe es. „Dann kennt jede:r die strategischen und strukturellen Vorgaben und kann den Weg zum vereinbarten Ziel persönlich kreativ gestalten.“

Isabelle Schnellbügel, Chief Strategy Officer (CSO) bei Ogilvy
Isabelle Schnellbügel, Chief Strategy Officer (CSO) bei Ogilvy
Foto: Ogilvy Deutschland
Die Strategieexpertin startete 2008 bei Roland Berger. Über Serviceplan, Google und Dropbox kam sie 2016 zu Ogilvy. Dort stieg sie zunächst als Senior Creative Planner ein, wechselte dann ins Neukundengeschäft. Bereits 2018 wurde die damals 33-Jährige zum CSO ernannt und war damit eine der jüngsten C-Level-Managerinnen bei einer großen deutschen Agentur. Inzwischen verantwortet sie neben dem Strategischen auch die Bereiche Business Development und Marketing und baut das Ogilvy Consulting auf mit dem Schwerpunkt „Digital Marketing Transformation“.

Was hat zu ihrem Erfolg in dem harten Agentur-Geschäft beigetragen? Wie strukturiert sie (sich und im Unternehmen) und welche Grundhaltung bestimmt das Miteinander in der Agentur? Wie gewinnen und binden sie dort junge Mitarbeitende? Darüber spricht sie am 22. September 2021 in Frankfurt (Main) mit den teilnehmenden Zahnmedizinerinnen und überlegt gemeinsam mit ihnen und Moderatorin Dr. Karin Uphoff, welche Ideen sich daraus für Zahnarzt-Praxen ergeben. Wie digital darf oder muss es sein? Welche Rolle spielen Facebook, kununu & Co? Wohin geht die Reise, welche Trends sind für Zahnarztpraxen relevant? Der 17. ladies dental talk Frankfurt findet – mit traumhaftem Blick auf die Skyline – bei Ogilvy in der Darmstädter Landstraße statt. Für den Abend werden sechs Fortbildungspunkte vergeben.

Außerdem mit Rat und Tat für die Zahnärztinnen dabei: zum Thema Finanzierung Karoline Pawelczyk und Isabell Storck (Deutsche Apotheker- und Ärztebank), Steuerberaterin Dominique-Chantal Pontani, ZTM Andrea Bauer (ZahnAkzente), und ZTM Julia Nemec von A&S Zahntechnik.
 

Save the date 2021! Die nächsten Fortbildungsabende für Zahnärztinnen auf einen Blick

  • Leipzig, 6. Oktober 2021: „Wir müssen zuhören, um zu verstehen!“ Talk-Gast: Jana Hahn, Chefredakteurin und Programmchefin MDR AKTUELL – das Nachrichtenradio
  • Oldenburg, 8. Oktober 2021: „Es braucht Mut und Zutrauen.“ Talkgast: Tanja-Vera Asmussen, Vorstandsmitglied bei der Landessparkasse zu Oldenburg
  • Darmstadt, 20. Oktober 2021: „Mathe, Menschen und Maschinen“ Im Talk mit Bettina Clüsserath, Wirtschafts-Mathematikerin und Geschäftsführerin HEAG mobilo

Der ladies dental talk wird strategisch gefördert und begleitet von den Abrechnungsspezialisten der PVS dental. Für die Teilnahme an den Impulsabenden erhalten Zahnärztinnen jeweils sechs Fortbildungspunkte. Anmeldung und weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des ladies dental talks.

Titelbild: Über den Dächern von Frankfurt (Main) in der Ogilvy-Zentrale treffen sich Zahnärztinnen mit Isabelle Schnellbügel beim ladies dental talk am 22. September.
Quelle: ladies dental talk med.dent.magazin Bunte Welt Praxis Nachrichten

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
28.09.2022

Gute Versorgung braucht Parität: Verbände fordern mehr Chefinnen

Parlamentarischer Abend bringt Frauen im Gesundheitswesen, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft zusammen – BMG setzt sich Frauenförderung als Ziel
28.09.2022

Zuschüsse für die Mundgesundheitsforschung

Foundation Nakao for Worldwide Oral Health startete am 21. September 2022 neue Ausschschreibungsrunde
27.09.2022

Alignerbehandlung: Moderne Therapie und wichtige Vorsorgemaßnahme

Universitätsmedizin Mainz ist führend bei Aligner-Behandlungen und kieferorthopädischer Prophylaxe
16.09.2022

Berufsbegleitend mit „Blended Learning“ zur Spezialisierung – trotz Corona-Pandemie

Dr. med. dent. Mathias von Sparr absolviert seinen Master of Science Parodontologie und Implantattherapie an der Universität Freiburg
12.09.2022

15.000 Protestbriefe an Lauterbach – Wattebäusche oder Kanonendonner?

Die Protestmöglichkeiten der Vertragszahnärzte sind begrenzt, aber Briefe schreiben ist ein Anfang – die Analyse von Dr. Uwe Axel Richter
12.09.2022

Parodontitisbehandlung für 30 Millionen Versicherte erhalten

Gesundheitsausschuss des Bundesrats will Ausnahmen im GKV-FinStG – 15.000 Zahnärztinnen und Zahnärzte beteiligen sich an Protestaktion
09.09.2022

Uni Frankfurt: Zahnmedizin-Studierende erhalten doch einen Platz

Positive Nachricht nach Rücknahme der Zulassung an der Goethe-Universität
08.09.2022

Forschungsgemeinschaft Dental: Forschungsstipendien zu vergeben

Anträge deutscher Hochschulen für ausländische Gastwissenschaftler sind noch bis zum 31. Oktober 2022 möglich