239 AufrufeAd

Edition Signo T500+ von Morita – der Zeitpunkt für eine Veränderung war noch nie so günstig

(c)Morita

2020 startete Morita mit „Time for Morita“ eine Vielzahl von Maßnahmen für mehr Kundennähe und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Die erfolgreich angelaufene Kampagne wird auch in 2021 fortgesetzt und um die Aktion „Time for a Change? – Zeit für eine Veränderung.“ erweitert. Denn der perfekte Zeitpunkt, um auf eine neue Behandlungseinheit von Morita umzusteigen, ist genau jetzt. Mit der Edition Signo T500+ macht Morita Zahnärztinnen und Zahnärzten ein unschlagbares Angebot.

Maximale Funktionalität, ausgezeichnete Ästhetik

Die dentale Behandlungseinheit Signo T500+ bietet maximale Funktionalität, optimale Performance, Vielseitigkeit und eine ausgezeichnete Ästhetik. Im Rahmen der „Time for Morita“-Kampagne bietet Morita diese Edition zu außerordentlich günstigen Konditionen an. Wer sich jetzt für die Veränderung entscheidet, erhält eine vorkonfigurierte Signo T500+ für 40.990 Euro und spart damit mehr als 20.000 Euro* gegenüber dem empfohlenen Verkaufspreis. Dazu gibt es ein Plus an Sicherheit: eine Garantie** auf insgesamt drei Jahre ohne Aufpreis.

Das Plus an Funktionalität und Qualität

Benutzerfreundliche Bedienelemente und effiziente, wartungsarme Features der Dentaleinheit Signo T500+ sichern den optimalen Workflow eines jeden Behandlerteams. Das Arztelement mit Köchersystem wird unabhängig von der Ablage nach Bedarf positioniert und sorgt für optimale Greifwege. Dabei unterstützt eine Schlauchzugentlastung das ermüdungsfreie Arbeiten am Patienten. Das schlanke hydraulische Hubsystem der Signo T500+ verfährt sanft und leise. Es ermöglicht dem Patienten einen besonders leichten Einstieg und erlaubt dem Behandler das ergonomische Arbeiten in der sitzenden oder stehenden Position.

Zusammenspiel aus Performance und Ästhetik

Morita entwickelt und fertigt seit fast 100 Jahren dentale Behandlungseinheiten. Dank einer Kombination von außergewöhnlichem Design mit einem Höchstmaß an Qualität gehören die Behandlungseinheiten von Morita zur Spitze der Premiumeinheiten auf dem internationalen Markt. Das Zusammenspiel aus technischer Performance und zeitloser Ästhetik, welches die Serie Signo T500 auszeichnet, entstand in Kooperation mit dem weltweit renommierten Studio F.A. Porsche. Das Ergebnis: Die Signo T500 Serie wurde mit dem renommierten red dot Award als „best of the best“ ausgezeichnet. Seit Markteinführung wurden bereits über 100.000 Signo-Dentaleinheiten weltweit installiert.

 

Quelle: Morita

 

Das Plus an Service und Sicherheit

Morita legt großen Wert auf höchste Produktqualität sowie einen schnellen und exzellenten Service bei den Kunden vor Ort. Die Signo T500-Serie wurde daher mit einer besonders wartungsarmen und servicefreundlichen Technik ausgestattet. Die J. MORITA EUROPE GMBH mit Sitz in Dietzenbach verfügt außerdem über ein großes deutschlandweites Händlernetzwerk an bestens geschulten Servicetechnikern sowie über große Lagerkapazitäten mit einem umfassenden Ersatzteillager. Im Falle einer Wartung oder einer Reparatur lassen sich damit die Ausfallzeiten beim Kunden auf ein Minimum reduzieren. Weitere Informationen zur Kampagne „Signo T500+ – Time for a Change?“ finden Sie unter www.morita.de/t500-plus.

Time for Morita – nehmen Sie sich die Zeit, Morita kennenzulernen

Partnerschaft, Vertrauen, gegenseitiger Respekt und Zeit, einander zuzuhören, gehören seit jeher zu den Unternehmenswerten des traditionellen Familienunternehmens Morita. Vor diesem Hintergrund steht die Kampagne „Time for Morita“, die einen lebendigen Austausch mit Anwendern und Kunden fördert. Die Kampagne umfasst unterschiedliche Module: Mit „Meet us @home“ und den „Experience Days“ haben Sie die Möglichkeit Morita live zu erleben oder lernen Sie Morita online kennen via Morita Wine & Talk oder über zahlreiche Webinare der MORITA academy. Weitere Informationen zu J. MORITA EUROPE GMBH finden Sie unter www.morita.de.


* Zzgl. gesetzl. MwSt. Angebote nur gültig in Kooperation mit autorisierten Morita Excellence Händlern in Deutschland bis zum 31. Juli 2021. Der Aktionspreis von 40.990 Euro enthält bereits 33 Prozent Händlernachlass auf den Listenverkaufspreis (61.772,70 Euro).
** Drei Jahre kostenlose Teilegarantie auf Ersatzteile. Ausgeschlossen sind Verbrauchs-/Verschleißteile sowie Kosten für Technikerstunden und Anfahrt. Voraussetzung ist die jährlich vorgeschriebene Wartung der Behandlungseinheit.
Quelle: J. MORITA EUROPE GmbH Praxisführung Praxis

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
16.04.2021

MDR: Was kommt am 26. Mai 2021 auf die Zahnarztpraxen zu?

BDIZ EDI-Webinar mit Prof. Dr. Thomas Ratajczak am 28. April 2021 widmet sich den fünf „W“ der MDR
15.04.2021

Alkoholsucht führt zum sofortigen Ruhen der Approbation

Verwaltungsgerichtshof Bayern bestätigt Entscheidung der Behörden – Suchtproblematik gefährdet berufliche Existenz
14.04.2021

Digitale Transformation, Praxismanagement und Hygiene

D:EX Dental Experience by Pluradent bietet am 24. April Produktpräsentationen und Impulsvorträge zu aktuellen Themen für Praxis und Dentallabor
13.04.2021

Patienten wollen Aufklärung in Sachen Praxishygiene

„Hygiene Prädikat“ soll als Gütesiegel für Praxen bei der Kommunikation und gegen die Verunsicherung helfen
12.04.2021

Spürbare Einbrüche vor allem bei den Privatleistungen

Ein Jahr Pandemie: ApoBank zu den wirtschaftlichen Auswirkungen auf Praxen und Apotheken
12.04.2021

KZBV: keine zusätzliche sozialversicherungsrechtliche Berufshaftpflicht

Regelungen zur Berufshaftpflichtversicherung für Zahnärzte sind ausreichend – Stellungnahme der Zahnärzteschaft zur Anhörung zum GVWG
30.03.2021

Präsentieren Sie Ihr Präventionskonzept

Praktiker-Preis der DGPZM 2021 zum 5. Mal ausgeschrieben – Bewerbung bis 15. April 2021
30.03.2021

Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ verlängert

Förderungen zum Erhalt von Ausbildungsplätzen in Pandemiezeiten werden ausgeweitet