140 Aufrufe

Schnupperstunde für DHs: Kostenfreier Online-Vortrag der SRH Hochschule für Gesundheit

(c)Sergey Mironov/shutterstock.com

„Von einer Parodontitis ist mehr als die Hälfte unserer erwachsenen Patientinnen und Patienten im Laufe ihres Lebens betroffen. Die Theorie rund um diese Erkrankung ist komplex. Ein Verständnis der Zusammenhänge ist jedoch wichtig, um bereits erste Anzeichen zu erkennen und die Patienten sicher aufklären zu können – Bausteine auf dem Weg zum optimalen Therapieergebnis. In unserer Schnupper-Vorlesung wird ganz einfach erklärt, wie eine Parodontitis entsteht, was im Kiefer passiert und warum eigentlich immer alle von ,Parodontose‘ sprechen“, so Prof. Thea Rott, Studiengangsleiterin im Bachelorstudiengang Dental Hygienist an der SRH Hochschule für Gesundheit am Campus Rheinland in Leverkusen.

Schnuppervorlesung am 9. Februar, 18 Uhr online

Die Nachfrage nach Dentalhygienikerinnen und Dentalhygienikern steigt weiter stark an. Gründe dafür liegen sowohl im demografischen Wandel als auch in der Akademisierung der Gesundheitsberufe. Entsprechend reagiert die SRH Hochschule für Gesundheit als Gesundheitshochschule im Gesundheitskonzern mit der Etablierung dieses Studiengangs auf die wachsenden Anforderungen an das Gesundheitswesen. Mit dem Studium Dental Hygienist (B. Sc.) erwerben Studierende das notwendige Wissen und die praktische Kompetenz, um komplexe Aufgaben der zahnmedizinischen Prävention und Therapie von Zahn-, Mund- und Kiefererkrankungen zu übernehmen. So ergeben sich die Möglichkeiten eine Prophylaxe-Abteilung aufzubauen und zu leiten und somit den Zahnarzt im Rahmen des Zahnheilkundegesetzes zu entlasten. Die Online-Veranstaltung wird Interessierten einen fundierten Einblick in das Thema Parodontitis geben, welches auch Inhalt des Studium Dental Hygienist (B.Sc.) ist.

Kostenfrei und online

Die einstündige, interaktive Online-Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich an angehende Fachkräfte, die am Wachstumsmarkt Gesundheit erfolgreich und kompetent agieren möchten. Diese wird am 9. Februar 2021 um 18 Uhr via Zoom stattfinden. Bei Interesse an der Veranstaltung können sich Interessierte bis zum 8. Februar 2021 per E-Mail bei christina.mueller@srh.de anmelden.

 

Quelle: SRH Hochschule für Gesundheit Team Fortbildung aktuell Parodontologie

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
26.02.2021

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – Februar 2021
25.02.2021

BZÄK-Umfrage: Großes Vertrauen in Hygienestandards von Zahnärzten

Patienten beachten weitgehend die Vorgaben – Hygienekonzepte in den Praxen wirksam, Kritik an BGW
25.02.2021

Starke Zähne von Anfang an, ein Leben lang

Gemeinsames Projekt der DGKiZ und Oral B entwickelt Informationen für Eltern und Praxisteam zu altersgerecht optimaler Mundhygiene
25.02.2021

Tankgutscheine statt Arbeitslohn sind beitragspflichtig

Entscheidung des Bundessozialgerichts zu Sozialabgaben auf neue Gehaltsanteile
24.02.2021

Jede Woche zählt: Erwachsene Bevölkerung könnte bis Ende Juli 2021 geimpft sein

KBV und Zi stellen Online-Tool zur Vorausberechnung der Corona-Impfkampagne vor
23.02.2021

ePA: Zwei neue Flyer für Zahnarztpraxen und Patienten

Noch Testphase, ab 1. Juli 2021 verpflichtend – TI-Updates erforderlich
23.02.2021

Lösungen für perfekte Abformungen

[Advertorial] 3M Webinare im März vermitteln Tipps&Tricks
22.02.2021

Optimale Workflows dank umsichtiger Praxisplanung

Kurze Wege, Ergonomie, leichte Orientierung – Worauf es bei der Raumkonzeption in der Zahnarztpraxis ankommt