0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1086 AufrufeAd

Die Einführung des neuen Systems wird Zahnärzten einen erweiterten Anwendungsbereich bieten

Align Technology

Align Technology, einer der führenden Medizinprodukte-Hersteller, der das Invisalign System mit transparenten Alignern, die iTero Intraoralscanner und die exocad CAD/CAM-Software für digitale Kieferorthopädie und restaurative Zahnmedizin entwickelt, produziert und vertreibt, gab heute den Launch von Invisalign Go Express, der neuesten Ergänzung des Invisalign-Go-Portfolios in der DACH-Region, bekannt. Invisalign Go Express transparenter Aligner ist eine wirksame Behandlungsoption für erwachsene Patienten, die geringfügiger kieferorthopädischer Korrekturen leichter Lücken, Engstand oder kieferorthopädischer Rezidive bedürfen. Es nutzt die gleiche patentierte Technologie wie der Rest des Invisalign-Go-Portfolios, welches das SmartTrack-Material, die SmartForce- Funktionen und die SmartStage-Technologie für besser vorhersagbare Ergebnisse kombiniert.1 Invisalign Go Express kann eigenständig oder als Teil mehr ganzheitlich ausgerichteter ortho-restaurativer Behandlungspläne Anwendung finden. Abhishek Ganguly, Align Technology VP Sales GP Channel, Kernmärkte EMEA, sagte: „Die Nachfrage nach ästhetischen Behandlungen wächst unter Zahnärzten. Die Einführung des neuen Invisalign Go Express Systems wird Zahnärzten einen erweiterten Anwendungsbereich bieten, um kleinere Zahnfehlstellungen oder ästhetische Korrekturen mit dem Invisalign System zu behandeln.“

Integration in ganzheitliche zahnärztliche Versorgung

Erstmals 2016 in der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) als 20-stufige Alignerbehandlung gelauncht, wurde das Invisalign-Go-System für Zahnärzte entwickelt, um leichte bis mittelschwere Fehlstellungen zu behandeln und die Zahnbegradigung in die restaurative/ganzheitliche zahnärztliche Behandlung zu integrieren. Das 2020 eingeführte Invisalign Go Plus bietet eine 26-stufige Behandlungsoption zur Korrektur von Frontzähnen bis einschließlich des ersten Molaren über einen Zeitraum von 6 bis 12 Monaten. Das neue Invisalign Go Express ist eine bis zu 7-stufige Behandlungsoption. Lee Taylor, Align Technology VP Marketing, Kernmärkte EMEA, erklärt: „Steigende Patientenerwartungen und technologische Entwicklungen haben die Zahnheilkunde in eine neue Ära geführt. Align Technology arbeitet mit Zahnärzten zusammen, um ihnen zu helfen, erfolgreich zu sein. Mit dem erweiterten Invisalign-Go-Portfolio und seinem Neuzugang, der Invisalign-Go-Express-Behandlung, bieten wir jetzt ein vollständiges Portfolio an fortschrittlichen transparenten Aligner-Systemen, mit denen Zahnärzte eine größere Vielfalt ganzheitlicher zahnmedizinischer Verfahren durchführen können, bei gleichzeitig fortwährender Unterstützung durch einen klaren Fahrplan von Aus- und Weiterbildung“. Die neueste Ergänzung, das Invisalign Go Express System transparenter Aligner, ist bereits in der DACH-Region erhältlich.

 

 

 

Zahnmedizin Ästhetische Zahnheilkunde Kieferorthopädie

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
06.02.2023

Die traditionsreiche Zahnklinik in Halle in die Zukunft geführt

Auszeichnung für Prof. Dr. Hans-Günter Schaller – für den Neubau gekämpft und ihn begleitet
03.02.2023

Palatinale Dislokation im Milchgebiss – oralchirurgische Aspekte

Grundsätzlich ist jede Intervention, die ein zusätzliches Risiko für den bleibenden Zahnkeim bedeutet, sorgfältig zu überprüfen
03.02.2023

Zwei von drei Patienten mit Chemo haben schwere Entzündung der Mundschleimhaut

4. Februar ist Weltkrebstag: Krebspatienten sollten auf gesunde Zähne und Mund achten!
03.02.2023

Von zu wenig Schmelz, zu viel Zement und wie viel Prothetik braucht der Patient?

Aktuelle Ausgabe der Quintessenz Zahnmedizin widmet sich der Zahnerhaltung, Kinderzahnmedizin, Oralchirurgie und Altersmedizin
24.01.2023

Von Nachhaltigkeit über Spezialzahnbürsten bis Interdentalreinigung

Neues aus dem Hause TePe: Spannende Online-Webinare, neue Allianzen und die Teilnahme an der IDS
24.01.2023

Blog zur IDS 2023 – Wegweiser, Menschen, Trends

„100 Jahre IDS“: die internationale Dentalbranche trifft sich vom 14. bis 18. März 2023 zur Jubiläumsmesse in Köln
20.01.2023

IDS 2023: digital first

Initiative ProDente arbeitet live on stage und feiert 25. Geburtstag
19.01.2023

Mit denen sprechen, die es entwickelt haben

3M auf der IDS 2023: Neue Produkte, Hands-on-Bereiche und digitale Ausblicke auf dem Messestand