0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1545 Aufrufe

Aufstiegsprämie sichern

Mit seiner Röntgen-Tauschaktion 2017 bietet KaVo (Biberach) Zahnärzten aktuell Vorteile beim Einstieg in eine neue Röntgen-Technologie. Egal ob man vom klassischen Filmröntgen auf die moderne digitale Röntgentechnologie oder von einem 2D-Panoramagerät auf ein erstklassiges 3D-Röntgengerät mit noch mehr diagnostischen Möglichkeiten aufsteigen will – bei der KaVo Röntgen Tauschaktion 2017 können sich alle Zahnärzte mit einem alten Röntgengerät bis zu 5.000 € Preisvorteil extra auf ein neues KaVo 2D bzw. 3D Röntgengerät sichern", heißt es vonseiten des Unternehmens.

Aktion am 1. September 2017 gestartet

Der Start für die Tauschaktion 2017 erfolgt am 1. September 2017, sie läuft bis zum 15. Dezember 2017: Wer in dieser Zeit sein altes Röntgengerät gegen ein neues KaVo 2D-Röntgengerät eintausche, erhalte zusätzlich auf alle bestehenden Aktionen einen Preisvorteil in Höhe von 2.000 Euro (gültig jeweils für das KaVo OP 2D sowie die Panorama- bzw. Fernröntgen-Varianten des KaVo OP 3D Pro, der später laut Presseinformation zu einem 3D-Gerät erweitert werden kann). In Kombination mit anderen Angeboten wie  der „Go Digital“-Prämie von KaVo werde damit der Umstieg vom Film- zum Digitalröntgen zum Volltreffer. Wer gleich in der "Champions League" des Röntgens mitspielen wolle, dem winke eine noch höhere Aufstiegsprämie: Jeder Zahnarzt, der sein altes Röntgengerät gegen ein neues KaVo 3D-Röntgengerät eintauscht, erhält einen Preisvorteil in Höhe von 5.000 Euro – gültig jeweils für alle 3D-Varianten des KaVo OP 3D und OP 3D Pro, auch mit Fernröntgen-Option.

„Das Angebot für die Aufstiegsprämie von bis zu 5.000 Euro gilt unabhängig vom Alter des Röntgengerätes, welches für ein neues KaVo 2D- oder 3D-Röntgengerät eingetauscht wird,“ so Harald Haucke, Vertriebsleiter Röntgen DACH bei KaVo, „schließlich wollen wir, dass möglichst viele Zahnärzte und deren Patienten von den Vorteilen der KaVo Röntgengeräte wie Low Dose Technologie, ORTHOfocus, individuell einstellbaren Volumengrößen oder Multilayer für 2D-Projektionsaufnahmen mit erweitertem Schärfebereich profitieren.“

Hochwertige Technologie unter der Marke KaVo

Die „Aufstiegsprämie“ ist die erste Tausch-Aktion mit einem Preisvorteil für die neuen KaVo Röntgengeräte. Seit der IDS 2017 hat KaVo die Marken Gendex, Instrumentarium, Soredex und i-CAT – die bereits seit langem zum Unternehmensverbund gehörten – unter dem Namen KaVo vereint. Mit zusammen über 350 Jahren Erfahrung, tausenden installierten Imaging-Produkten, der lokalen Kompetenz und dem Know-how von hunderten Spezialisten biete man damit jetzt ein überzeugendes Portfolio an bildgebenden Systemen für alle Anforderungen aus einer Hand, heißt es.

Quelle: KaVo Dental GmbH Digitale Zahnmedizin

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
29.11.2022

Mit einem Paket komplett versorgt

„All-in-one“ von Bredent enthält Software, Hardware, Materialien und Schulungen
17.11.2022

Fallplanungssoftware für die Aligner-Behandlung

Zum Jahresende 2022 präsentiert Straumann das Release von ClearPilot 5.0
15.11.2022

Aligner Orthodontie von der Planung bis zum Ergebnis – und mehr

DGAO-Kongress ist zurück in Köln – anspruchsvolle Therapie auf wissenschaftlicher Basis
03.11.2022

3-D-Druck in der zahnärztlichen Praxis

Ein Erfahrungsbericht von Dr. Ingo Baresel zu den Materialien und Geräten von SprintRay
21.10.2022

Für mehr Flexibilität, Wirtschaftlichkeit und Effizienz

Digitalisierung in der Zahntechnik: Ivoclar bietet umfassende digitale Workflows für Zahntechniker und Zahnärzte
10.10.2022

„Man wird ein besserer Zahnarzt“

Interview mit Dr. Kristina Baumgarten zu modernen Visualisierungsmöglichkeiten mit dem iTero Element Plus Scanner
06.10.2022

Farbpalette der VarseoSmile 3-D-Druckmaterialien erweitert

VarseoSmile 3-D-Druckmaterialien von Bego nun auch in Bleach-Farben erhältlich
04.10.2022

Intelligentes Update für das intraorale Röntgen

Dürr Dental präsentiert neuen Speicherfolienscanner VistaScan Mini View 2.0