0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
745 AufrufeAd

Wawibox: Auf der IDS beraten lassen und Messeangebot sichern

Für alle, die es dieses Jahr nicht nach Köln zur Internationalen Dental-Schau (IDS) schaffen, gibt es eine einfache Lösung: die IDSconnect. Die digitale Plattform der IDS ermöglicht den Online-Austausch mit Fachkundigen aus der Dentalbranche.

Digitalität ist ohnehin das Stichwort der Stunde und ein wesentlicher Faktor zur Beantwortung der Frage: Wie wird man zu einer führenden Praxis der Zukunft? Hier können schon kleine Veränderungen im Praxismanagement die Vision näherbringen. Deshalb berät das Team von Wawibox auf der IDS zu digitalen Lösungen rund um Materialverwaltung, Praxismanagement und Materialbeschaffung.

Exklusive Einblicke in erfolgreiche Praxen – vor Ort und online

Wo kann man mehr über entscheidende Themen der Zukunftspraxis erfahren? Die Expertinnen und Experten von Wawibox stehen vor Ort in Köln oder online über die IDSconnect zur Verfügung und beraten gerne zum Thema Digitalisierung bei der Materialbeschaffung und -verwaltung in der Praxis. Interessierte erhalten exklusive Einblicke in erfolgreiche Praxen, die ihr Lager und ihre Bestellmenge mithilfe der Wawibox Pro optimiert haben.

Digitale Materialverwaltung

Das moderne Materialwirtschaftssystem Wawibox Pro bietet Zahnarztpraxen eine digitale Lösung für die Verwaltung und Beschaffung von Materialien. „Durch die browserbasierte Software kann über jedes Endgerät, ob Tablet, Handy oder Computer, von überall auf das System zugegriffen werden. Die Wawibox Pro optimiert Lagerbestände und -prozesse und sendet Warnhinweise, wenn Verbrauchsmaterialien zur Neige gehen und nachgekauft werden müssen. So ist stets das passende Material in richtiger Menge vorhanden und Behandlungsausfälle werden vermieden“, so das Unternehmen.

Überblick beim Einkauf

Mit der in das System integrierten Preisvergleichsplattform erkennen Praxen sofort die verschiedenen Angebote auf dem Markt, wodurch sie eine informierte Kaufentscheidung treffen und Kosten sparen können. „So bringt Wawibox Transparenz in den Einkauf der Praxen und minimiert gleichzeitig die Materialausgaben.“

Messeangebot sichern: Online und vor Ort

Für die Implementierung der professionellen Materialwirtschaft von Wawibox wird das Starterpaket mit dem Dymo LabelWriter 450, drei passenden Etikettenrollen und einem iPod touch 32 GB benötigt. Mit dem Messeangeboterhalten alle Neukundinnen und -kunden, die sich bis zum 25. Oktober 2021 für die Wawibox Pro entscheiden, das Starterpaket im Wert von 299 Euro gratis.

Außerdem haben Besuchende des Wawibox Messestandes N048 in Halle 11.2 die Chance, ein iPad Air inkl. Apple Pencil und Magic Keyboard (eingetragene Warenzeichen der Apple Inc.) und weitere Preise zu gewinnen.

Weitere Informationen zum Messeangebot- und auftritt von Wawibox gibt es auf wawibox.de/ids oder auf dem Instagram-Kanal wawi_box.

„Die Materialexpertinnen und -experten von Wawibox freuen sich auf einen informativen Austausch auf der IDS in Köln oder digital auf der IDSconnect“, so das Unternehmen.

Quelle: Wawibox Digitale Zahnmedizin IDS

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
29.09.2022

„Aligner Orthodontie – von der Planung bis zum Ergebnis“

7. Wissenschaftlicher Kongress am 18. und 19. November live in Köln – Frühbucherrabatt bis 30. September
26.09.2022

Die digitale Zeitenwende in der Zahnheilkunde mitgestalten

Symposium „Dentale SynOptic“ vom 17. bis 19. November 2022 in der DDA Berlin
23.09.2022

Neuer Scanner jetzt auch in Deutschland erhältlich

Neoss präsidentiert mit NeoScan 1000 einen einfach zu bedienenden Intraoralscanner
22.09.2022

Neues Aligner-System arbeitet mit allen offenen 3-D-Daten

Planmeca-Gruppe bringt HeySmile auf den Markt – Fertigung in Málaga
21.09.2022

„Die Architektur eines Lächelns“

Das 2. Align Technology Zahnärzte Symposium in Köln stellte aktuelle Innovationen in den Fokus
20.09.2022

Moderne Behandlungseinheiten: Mehr als die klassische Geräteschnittstelle

Interview mit Peter B. Sørensen, Chief Technology Officer über die digitale Einheit XO Flow
19.09.2022

Pionier der digitalen Zahnmedizin: Dr. Klaus Wiedhahn überraschend gestorben

Eng mit Entwicklung und Vermittlung des Cerec-Systems verbunden – national und international als Referent und Autor aktiv
15.09.2022

Cloud Design Service für Ihren SprintRay 3D-Drucker

Sie Scannen. SprintRay plant. Für einen reibungslosen Design-Workflow.