0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
151 Aufrufe

„DM Intelligent Platform“ ermöglicht Anbindung an moderne KI zur Behandlungsüberwachung und Management-Tools – Dental Monitoring mit neuem Angebot

(c) Dental Monitoring

DentalMonitoring hat einen nach eigenen Angaben einen „bahnbrechenden Service für Zahnmediziner und Industriepartner“ auf den Markt gebracht: Die DM Intelligent Platform sei jetzt der einzige digitale Workflow, der sich mit allen heute auf dem Markt erhältlichen digitalen Dentallösungen verbinden und integrieren lässt.

Diese branchenweit erste Lösung dieser Art folge der Vision von DentalMonitoring, die Zahnmedizin intelligenter zu machen, die klinischen Ergebnisse und das Patientenerlebnis zu verbessern sowie Praxiswachstum und Effizienz zu ermöglichen.

Seit 2014 habe DentalMonitoring das Management der klinischen Versorgung und der Praxisabläufe durch seine KI-gestützten Lösungen revolutioniert und setze sich für die Nutzung von Daten zur Verbesserung der Versorgungsqualität ein, heißt es. Die patentierte Plattform von DentalMonitoring werde die Handlungsfreiheit und die Auswahl an Partnern für alle zahnmedizinischen Fachkräfte deutlich erhöhen und Anbietern digitaler Lösungen die Möglichkeit geben, die einzigartige KI-Technologie des Unternehmens zu nutzen, so die Erwartung.

Die DM Intelligent Platform umfasst die folgenden Lösungen:

  • DataHub, ein Datenanalysetool, das Ärzten, Praxen und Partnern kontinuierliches und unmittelbares Feedback und Informationen zur klinischen Wirksamkeit und betrieblichen Effizienz liefert.
  • Export von STL-Dateien aus Überwachungsscans, ohne dass ein Termin in der Praxis erforderlich ist.
  • API/SDK-Schnittstellen, die die Integration der DM Intelligent Platform mit allen digitalen Partnern ermöglichen, einschließlich Patientenverwaltungssystemen, CRM-Systemen, digitalen Behandlungsplanungssystemen für Aligner, Zahnspangen und anderen zahnmedizinischen Geräten sowie Geräten wie angeschlossenen elektrischen Zahnbürsten.

Vision: die Zahnmedizin intelligenter machen

„Wir freuen uns, dass unsere einzigartige Technologie, auf die Tausende von Ärzten und mehr als 1,5 Millionen Patienten weltweit vertrauen, nun zur Verbesserung von Produktfunktionen, Arbeitsabläufen und Lösungen in der gesamten Dentalwelt zur Verfügung steht“, erklärt Philippe Salah, CEO von DentalMonitoring. „Wir sind davon überzeugt, dass unsere einzige wirklich offene digitale Plattform in der Zahnmedizin uns gut positioniert, um die Nachhaltigkeit der zahnmedizinischen Versorgung weiterhin positiv zu beeinflussen und das Leben von Millionen von Patienten zu verbessern. Wir laden alle unsere Ärzte und Partner ein, das volle Potenzial unserer Technologie zu nutzen und uns bei unserer Vision zu helfen, die Zahnmedizin intelligenter zu machen.“

Quelle: Dental Monitoring Digitale Zahnmedizin Kieferorthopädie

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
16.08.2022

Eine Pionierin und Visionärin der digitalen Zahnmedizin

Prof. Dianne Rekow ist am 11. August 2022 unerwartet gestorben
16.08.2022

DVT in der zahnärztlichen Praxis

Termine für zweitägigen Fachkunde-Kurs der DZOI – auch als Webinar möglich
09.08.2022

Der 4. Bego Clinical Case Award geht an Dr. Selene Kuo aus Taiwan

Ausgezeichnete Arbeit zu digital navigierter Rehabilitation eines zahnlosen Kiefers mit Implantaten
05.08.2022

Neues Release reduziert die Designzeit

DentalCAD 3.1 Rijeka bietet intuitivere Workflows von CAD bis CAM
03.08.2022

Aktuelles über Intraoralscanner und digitalen Workflow

Deutsche Gesellschaft für digitale orale Abformung (DGDOA) lädt zur 7. Jahrestagung nach Düsseldorf
18.07.2022

Praxispreis Dynamisches Digitales Modell 2022 ausgeschrieben

Anerkennung für Wegbereiter neuer Technologien – jetzt bewerben: Einreichungsfrist bis 31. Juli verlängert
15.07.2022

„Das optimale Implantat wird planbar“

Der Medit Intraoralscanner von Acteon im Praxistest bei Dr. Henrik-Christian Hollay