179 AufrufeAd

Success Simplified – Webinar zur postendodontischen Versorgung

(c)3M

Vor Beginn einer indirekten restaurativen Behandlung von endodontisch versorgten Zähnen sind oft spezifische Maßnahmen notwendig, die die Situation stabilisieren und die Prognose des Zahns und der Restauration verbessern. In diesem am 21. September 2021 stattfindenden Webinar stellt Dr. Peter Schubinski die drei Schlüssel zum Langzeiterhalt endodontisch versorgter Zähne vor.

Ist es notwendig, einen Stift zu setzen oder nicht? Ist eine direkte oder indirekte Restauration notwendig? Falls eine indirekte Restauration indiziert ist, welches Material bietet für den vorliegenden Fall die besten Eigenschaften? Diese und weitere Fragen sind zu Beginn der Behandlung unter Berücksichtigung des Mundhygienestatus sowie der Qualität und Dimension der verbleibenden Zahnhartsubstanz zu beantworten.

Entscheidungskriterien

Kriterien für die Wahl der klinischen Vorgehensweise sowie der zu verwendenden Materialien liefert Success Simplified. Dabei handelt es sich um ein Konzept, das eine Expertengruppe von Zahnärzten und Zahntechnikern 2019 im Auftrag von 3M erarbeitete. Ziel des Projektes war es, einen Beitrag zur Vereinfachung von Entscheidungsprozessen und zur Optimierung von klinischen Workflows im Rahmen der Herstellung indirekter Restaurationen zu leisten. Das Vorgehen zur Herstellung von Aufbaurestaurationen ist einer von sieben klinischen Verfahrensschritten, die von der Gruppe betrachtet wurden.

Jetzt anmelden

Das Webinar mit dem Titel „Success Simplified: Die 3 Schlüssel des Erfolgs für die Langlebigkeit von devitalen Zähnen“ findet am Dienstag, den 21. September 2021 von 19 – 20 Uhr statt. Teilnehmer dürfen sich auf zahlreiche Tipps und Anregungen zur vereinfachten Entscheidungsfindung sowie Standardisierung von Behandlungsabläufen freuen. Die Teilnahme an dem 3M Live-Webinar ist kostenlos, Informationen und Anmeldung hier

Quelle: 3M Endodontie Fortbildung aktuell Restaurative Zahnheilkunde

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
21.09.2021

Procodile Q: das neue Maß an Flexibilität

Neue Endo-Feile bereitet schnell und effizient auch gekrümmte Wurzelkanäle auf
14.09.2021

Das weite Feld der Resorptionen

Die aktuelle Ausgabe der Endodontie ist ein Themenheft zu Resorptionen
10.09.2021

Vitalamputation bei Pulpitis an permanenten Zähnen

Diagnosestellung, praktisches Vorgehen und Abgrenzung zur Pulpektomie
05.08.2021

VDZE-Thementag: Guided Endodontics und Guided Microsurgery mit Live-OP

Hybridveranstaltung am 2. Oktober 2021 in Nürnberg ermöglicht Live- und Stream-Teilnahme
14.07.2021

Aktuelle und klinisch höchst relevante Übersicht für die Zahnmedizin

Dr. David Donnermeyer zum Einsatz von Antibiotika und zum neuen Buch „Antibiotika in der Zahnmedizin“
09.07.2021

Erhalt eines Zahns mit Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation durch eine Pulpotomie

Korrekt durchgeführt, ist die Entfernung der Pulpa eine Therapieoption auch für bleibende Zähne mit hohen Erfolgsaussichten
25.06.2021

Diagnostik und Therapie von Wurzelkanalaufzweigungen

Häufigkeit und Klassifikation der Kanalverläufe und ihre klinische Bedeutung – ein Überblick
01.06.2021

Kulzers virtuelles Kolloquium geht in die zweite Runde

Referenten am 12. Juni 2021 sind Prof. Dr. Dr. Peer Kämmerer, Ulf Krueger-Janson und Prof. Dr. Sebastian Paris