0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
262 Aufrufe

Quintessence Live Aid mit mehr als 400 Teilnehmern aus 70 Ländern weltweit – Spendensumme bislang bei rund 45.000 Euro

Dr. Maxim Belograd aus Kiew referierte über die richtige Präparation für moderne Veneer-Konzepte.

(c) Quintessence News

Mehr als 400 Fortbildungs- und Hilfswillige aus 70 Ländern weltweit saßen am vergangenen Freitag vor ihren Computern, Tablets, Laptops und Mobiltelefonen, um via Zoom ein ganz besonderes Fortbildungsevent zu verfolgen. Sie erlebten eine Fortbildung der besonderen Art mit namhaften Expertinnen und Experten aus aller Welt – von Wael Att über Christian Coachman, Pascal Magne und Irena Sailer bis Otto Zuhr. Alle hatten sich spontan bereiterklärt, dieses besondere Fortbildungsevent „Quintessence Live Aid“ zu unterstützen, dessen Einnahmen komplett der Hilfe für die Menschen in der Ukraine zugutekommen werden.

Auch zwei Referenten aus der Ukraine waren dabei – Dr. Maxim Belograd und Dr. Nazariy Mykhaylyuk –, außerdem 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Ukraine. Für sie war die Veranstaltung kostenfrei. Am Ende kam die stolze Summe von bislang rund 45.000 Euro zusammen – aus den von vielen Teilnehmern schon großzügig aufgerundeten Teilnehmergebühren und aufgestockt noch von den Unterstützern American Dental Systems, Botiss und Quintessence Publishing selbst. Da man sich für die Aufzeichnung noch anmelden kann, kommen hoffentlich noch weitere Gelder dazu.

Aktuelle Themen der Zahnmedizin

Die Veranstaltung wurde aufgezeichnet, sodass alle registrierten Teilnehmer trotz der Zeitverschiebung die Vorträge und engagierten Diskussionen komplett im Nachhinein anschauen konnten. Die ebenso namhaften Moderatoren sorgten für viele weitere bereichernde Einblicke und machten die Veranstaltung noch runder.

Die Themen deckten die ganze Bandbreite der aktuell diskutierten Themen der praktischen Zahnmedizin ab, die Vorträge brachten praxisnahes, direkt anwendbares Wissen und spannende Fälle. Auch die pointierten Stellungnahmen der Experten – alle Autoren, Referenten und Freunde des Verlags – sorgten für interessante Einblicke und viel Nachdenkenswertes, gerade zur Digitalisierung der Zahnmedizin und Zahntechnik.

Zwei Referenten aus der Ukraine dabei

Nicht nur für jene, die bislang wenig Kontakte zur Zahnmedizin in der Ukraine hatten, waren Dr. Maxim Belograd und Dr. Nazariy Mykhaylyuk aus diesem durch den Krieg so getroffenen Land sicher ein Highlight – präsentierten sie doch eine moderne, ambitionierte, engagierte Zahnmedizin „state of the art“. In ihren Worten und Vorträgen wurde auch die enge Verbindung der ukrainischen Zahnmedizin in Praxis, Lehre und Forschung zur internationalen zahnmedizinischen Community deutlich.

Wer sich zu Quintessence Live Aid angemeldet hatte, erlebte einen besonderen Tag mit einem doppelten Nutzen: eine herausragende Fortbildung und ein Zeichen der Solidarität und Hilfe für die Ukrainerinnen und Ukrainer. Wer den Termin verpasst oder keine Zeit gehabt hat, kann sich auch im Nachhinein noch registrieren und die Aufzeichnung des Fortbildungsevents „Quintessence Live Aid“ anschauen.

Fortbildung aktuell Zahnmedizin Aus dem Verlag Menschen Nachrichten

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
25.05.2022

Experten-Lounge von BioHorizons Camlog auf der EuroPerio 2022

Hands-on-Workshops und Live-Präsentationen am Stand vermitteln chirurgische Fertigkeiten für Weich- und Hartgewebetransplantationen
24.05.2022

Braucht Frontzahn-Ästhetik Kronen und Veneers?

DGZ tagt im September in Würzburg – umfassendes Update zur Zahnerhaltung und aktuelle Hochschulforschung
24.05.2022

„Großer Schutz für kleine Zähne“

Webinar und Whitepaper von Ivoclar zum Thema Fissurenversiegelung bei Kindern
23.05.2022

„Wir müssen verstehen, was bei der Wundheilung passiert“

Spannendes Nationales Osteology Symposium in Baden-Baden übersetzte neue wissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis
20.05.2022

Alles außer Zähne: Die großen Trends – und was wirklich zählt

Beliebter Fachkongress fand endlich wieder in Präsenz in München statt
17.05.2022

Prominenter Auftakt der Fortbildungsreihe „Up to date @Home“ von Oral-B

Mehr als 500 Zuschauerinnen und Zuschauer informierten sich über „Whole Body Health“ und „Parodontitis und Schwangerschaft“
16.05.2022

Rüstzeug für eine sichere Lasertätigkeit in der Zahnarztpraxis

DZOI bietet 1-Tageskurs LSB mit Dr. Martin Straßl als Onlinekurs an
16.05.2022

Coming soon: Das zweite Align Zahnärzte Symposium in Köln

Diesjähriges Motto lautet „Form follows function – die Architektur eines Lächelns“