Die 4. Gemeinschaftstagung des DGZ-Verbundes wird nach Absage in Teilen online angeboten

(c)Fizkes/shutterstock.com

Die in Dresden geplante 4. Gemeinschaftstagung der DGZ und der DGET mit der DGPZM und der DGR²Z kann aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht in Präsenz stattfinden. Teile des wissenschaftlichen Programms werden in virtuellen Kurzvortragsblocks angeboten oder in die Online-Vortragsreihen der DGZ und der DGET integriert, informiert die DGZ in einer Pressemitteilung.

Alternativen online

Das hochkarätige Kongressprogramm der 4. Gemeinschaftstagung des DGZ-Verbundes unter dem Motto „Technische Innovationen in der Zahnerhaltung und Endodontie – wohin steuern wir im 21. Jahrhundert“ erlaubt durch Nutzung von Online-Angeboten auch nach der Absage der Präsenzveranstaltung interessierten Zahnmedizinern einen Blick in die Zukunft.

Die meisten der wissenschaftlichen Hauptvorträge werden im Rahmen der Online-Angebote der DGZ und der DGET sukzessive präsentiert. Informationen zur Teilnahme finden sich auf den Homepages der beiden Fachgesellschaften unter den Stichworten „Die DGZ-Online-Vortragsreihe“ und „DGET am Feierabend“.

Die wissenschaftlichen Kurzvorträge werden vom 26. bis 28. November 2020 als virtuelle Blockveranstaltungen durchgeführt. Teilnehmende können bei diesen Veranstaltungen einen Überblick über aktuelle Forschung im Bereich der Zahnerhaltung gewinnen und Wissenschaft auf höchstem Niveau erleben. Informationen mit dem ausführlichen Veranstaltungsprogramm und einem Anmeldeformular stehen unter www.dgz-online.de/veranstaltungen zur Verfügung.

Save the Date: 26. bis 28. November 2020

Virtuelle Kurzvortragspräsentationen der 4. Gemeinschaftstagung der DGZ und der DGET mit der DGPZM und der DGR²Z und des 5. DGZ-Tages der Wissenschaft/Universitäten. Pressevertreter können unter info@dgz-online.de einen Zugangslink anfordern.

Quelle: DGZ Fortbildung aktuell Zahnmedizin

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
21.01.2021

Persönlich, intensiv, einmal im Monat: Die Quintessenz-Seminare 2021

Neue Reihe mit Quintessenz-Autoren – jetzt vormerken oder gleich anmelden und acht Fortbildungspunkte erwerben
20.01.2021

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – Januar 2021
19.01.2021

„Zusammen erfolgreich – die parodontologische Perspektive“

DG Paro-Frühjahrstagung findet Ende Februar 2021 als interaktives Webformat statt
19.01.2021

Webinar zur Ez3D-i-Software: 3-D und Endo

Orangedental präsentiert sein 2. Webinar zur Ez3D-i am 2. Februar 2021
18.01.2021

Jetzt online fortbilden mit den „Quintessencial Tuesdays featuring Dr. Chris“

Quintessence Publishing bietet internationale Webinar-Reihe jeden zweiten Dienstag
13.01.2021

Medizintechnische Entwicklungen in Zahnerhaltung und Endodontie

Tagungsbericht zur 4. Gemeinschaftstagung des DGZ-Verbundes als Online-Kongress
12.01.2021

Neue Gruppe lädt zu Online-Vortragsreihe ein

Die Webinare sind für alle Interessierten offen – Nächster Termin am 27. Januar 2021: „Periimplantitis“ mit PD Dr. Dr. Markus Schlee
11.01.2021

Neue Impulse und Ideen für ein erfolgreiches Jahr

Kickoff Day des Cerec Masters Club am 23. Januar 2021 im Netz