0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1218 AufrufeAd

Webinarreihe von 3M im Februar 2022

(c) 3M

Eine zuverlässige Haftung bieten inzwischen fast alle dentalen Befestigungsmaterialien. Die entscheidenden Unterschiede liegen in Zusatz-Features. Inwiefern diese das Leben ihrer Anwender erleichtern und bereichern können, erfahren die Teilnehmer eines zweiteiligen Webinars im Februar 2022.

Substanzschonend präparieren, ästhetisch und langlebig restaurieren: Die adhäsive Zahnheilkunde macht es möglich. Bisher war jedoch der Weg zu optimalen Ergebnissen oft beschwerlich. In dem zweiteiligen Event mit dem Titel „Looking beyond bond strength: Zuverlässige Haftung ist nur die halbe Miete“ berichten renommierte Wissenschaftler und Praktiker von Produkten und Techniken, die bislang komplexe und fehleranfällige Prozesse vereinfachen.

15. Februar 2021

Im ersten Teil des Webinars am 15. Februar 2022 stellt Dr. Ionut Branzan ein universelles Befestigungssystem vor, mit dem sich Anwendungsprotokolle vereinfachen und vorhersagbare Ergebnisse erzielen lassen. Dr. Michal Dekel-Steinkeller vermittelt Wissenswertes zu einem Universaladhäsiv der neuesten Generation. Schließlich liefert Prof. Dr. Daniel Edelhoff praktische Empfehlungen zur erfolgreichen Umsetzung minimalinvasiver prothetischer Versorgungskonzepte – von der Werkstoffwahl bis zur adhäsiven Befestigung.

24. Februar 2022

Am 24. Februar 2022 findet der zweite Teil des Webinars statt. In diesem widmet sich Dr. Shira Zary der Vorstellung von 3M Scotchbond Universal Plus Adhäsiv sowie 3M RelyX Universal Befestigungskomposit. Sie gibt vor allem Auskunft über die Features der beiden Materialien, die den entscheidenden Unterschied machen. Im Anschluss präsentiert Prof. Dr. Bart Van Meerbeek die Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen, die den Zusatznutzen von Scotchbond Universal Plus Adhäsiv gegenüber seinem Vorgänger herausstellen.

Jetzt anmelden

Das englischsprachige Webinar findet am 15. und 24. Februar 2022 jeweils von 19 Uhr bis 20:30 Uhr statt. Es erfolgt eine Simultanübersetzung ins Deutsche. Die Teilnahme an einem oder beiden Webinarteilen ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland erhalten zwei Fortbildungspunkte. Direkt zur Anmeldung

Quelle: 3M Fortbildung aktuell Prothetik

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
30.11.2022

Knochen aufbauen: Welche Alternativen gibt es zum Goldstandard?

Fragen an Prof. Bilal Al-Nawas und Prof. Stefan Fickl im Rahmen des DGI-Kongresses in Hamburg
25.11.2022

Die ersten JuniorSpezialisten der DGZ haben es geschafft

Erster Jahrgang der DGZ JuniorSpezialisierung feiert seinen Abschluss – zwei neue DGZSpezialistinnen nach erfolgreicher Prüfung in Würzburg
21.11.2022

Jedem Gewebe sein Gemüse

DGI Curriculum: Chirurgisches Nähen trainieren ohne Schweinekiefer
17.11.2022

„Flowable Injection Technique" in Theorie und Praxis

Interview mit Dr. David Geštakovski und Dr. Jan Hajtó über die Technik und die Fortbildungsveranstaltungen
17.11.2022

DGR²Z fördert drei Studien zur restaurativen Zahnerhaltung mit fast 35.000 Euro

Feierliche Übergabe der Förderungen auf der 36. DGZ-Jahrestagung in Würzburg
16.11.2022

Fachtagung der MKG-Chirurgie mit „Tag der Pflege“

180 Teilnehmende bei 53. Jahrestagung des DÖSAK in Münster – vier Tage volles Programm
14.11.2022

Vom gesunden Zahnarzt bis zu ethischen Herausforderungen

„Kritisch hinterfragt“ – Wissenschaftlicher Kongress des Deutschen Zahnärztetags diskutierte Themen von Datenschutz und Homöopathie bis Sportzahnmedizin und „Geneva Concept“
10.11.2022

Kritischer Blick auf alte und neue Themen der Zahnmedizin

Kritisch hinterfragt – Wissenschaftlicher Kongress zum Deutschen Zahnärztetag 2022 am 11. und 12. November 2022 online