0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
215 Aufrufe

Moderne Zahnheilkunde in historischer Eventlocation – Ivoclar „Live Experience Symposium“ am 13. Mai 2022 in Mainz mit namhaften Referenten

(c) Ivoclar

Mit dem Start seiner eigenen „The Live Experience Tour“ im vergangenen Jahr hat Ivoclar den direkten Dialog und Austausch mit seinen Kunden intensiviert. Jetzt geht es am 13. Mai 2022 in Mainz mit einer besonderen Veranstaltung in die nächste Runde.

In diversen europäischen Städten, inklusive mehrerer Standorte in Deutschland, hatten Besucher im vergangenen Jahr die Möglichkeit, Networking zu betreiben und sich über Workflows und Neuheiten von Ivoclar zu informieren. An den Erfolg der „The Live Experience Tour“ wird nun angeknüpft. Mit dem ergänzenden Format „Live Experience Symposium“ bringt Ivoclar eine Sonderveranstaltung der beliebten Tour nach Mainz. Unter dem Titel „Modern Dentistry“ bietet Ivoclar Zahnärzten und Zahntechnikern eine Veranstaltung für Fortbildung in moderner Zahnmedizin, Networking und Diskussionen an. Für ein informatives Erlebnis sorgen zudem fünf Top-Referenten mit inspirierenden Live-Vorträgen rund um aktuelle Themen und Neuerungen der Zahnheilkunde.

Am 13. Mai 2022 fällt um 14 Uhr der Startschuss für das „Live Experience Symposium“. In einer außergewöhnlichen Location bietet sich eine Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch und zur Fortbildung. Im Fokus der Sonderveranstaltung steht der persönliche Dialog mit Kunden, das Networking, Einsichten in aktuelle Innovationen der Dentalbranche und natürlich die Live-Vorträge von Fachleuten. Die Alte Lokhalle Mainz, schon in der 1940er-Jahren außer Betrieb genommen, wurde aufwendig renoviert und der historische Bau in eine moderne Eventlocation verwandelt – die perfekte Atmosphäre für das „Live Experience Symposium“.

Exklusive Einblicke von kompetenten Gästen

Ivoclar freut sich, fünf Top-Referenten als Gäste begrüßen zu dürfen, die in ihren Vorträgen neue Möglichkeiten, Materialien und Methoden in der Zahnheilkunde vorstellen. Den Start macht Prof. Jan-Frederik Güth, Direktor der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik am Carolinum in Frankfurt/Main. Mit Blick auf die zunehmende Digitalisierung der Arbeitsweisen in der rekonstruktiven, prothetischen Zahnmedizin und den daraus resultierenden Innovationen im Bereich monolithisch einsetzbarer Restaurationsmaterialien, gibt Güth umfassende Einsichten in die Materialauswahl bei Zähnen und Implantaten.

Zahntechnikermeister Christian Hannker thematisiert in seinem Vortrag „Handwerker + Digitalwerker = Identitätskrise?“ die immer komplexer werdende Auseinandersetzung mit dem digitalen Datenchaos in der Zahnmedizin und die damit verbundenen Möglichkeiten hinsichtlich Effizienz und Diagnostik. Prof. Falk Schwendicke, Direktor der Klinik für Orale Diagnostik, Digitale Zahnheilkunde und Versorgungsforschung an der Berliner Charité, schließt mit seinem Vortrag über die Bedeutung von KI für die moderne Zahnmedizin daran an. Er hat mit seiner Arbeit im Bereich der künstlichen Intelligenz in der Zahnmedizin die Gründung des ersten zahnmedizinischen Spin-offs der Charité, die dentalXrai GmbH bewirkt.

Digitale Workflows und wandelnder Dentalmarkt

In die Praxis geht es mit Prof. Dr. Petra Gierthmülen, Direktorin der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf. Die Expertin für moderne vollkeramische Therapiekonzepte veranschaulicht In ihrem Vortrag innovative digitale Technologien anhand von Fällen und liefert unter anderem einen wissenschaftlich fundierten Überblick über Vollkeramik-Systeme und die Bedeutung von digitalen Workflows.

Zum Schluss gibt es einen Blick auf den gesamten Dentalmarkt. Der Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht D. Karl-Heinz Schnieder diskutiert Strategien und Überlegungen für den Generationenwechsel und die Digitalisierung für den sich aktuell schnell wandelnden, dentalen Markt. Im Anschluss an die Vorträge haben die Teilnehmer Zeit für Networking und den fachlichen Austausch. Für das leibliche Wohl ist dabei selbstverständlich gesorgt.

Die Teilnehmer erhalten für das „Live Experience Symposium“ fünf Fortbildungspunkte gemäß BZÄK/DGMK. Als zusätzliches Geschenk erhält jeder Teilnehmer das AG Keramik Buch „Vollkeramik auf einen Blick“. Interessierte Zahnärzte und Zahntechniker können sich auf der Eventseite informieren und für die Teilnahme anmelden, bis zum 6. Mai 2022 gibt es noch Last-Minute-Angebote.
 

Quelle: Ivoclar Fortbildung aktuell Zahnmedizin Fortbildung aktuell Zahntechnik

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
25.05.2022

Experten-Lounge von BioHorizons Camlog auf der EuroPerio 2022

Hands-on-Workshops und Live-Präsentationen am Stand vermitteln chirurgische Fertigkeiten für Weich- und Hartgewebetransplantationen
24.05.2022

Braucht Frontzahn-Ästhetik Kronen und Veneers?

DGZ tagt im September in Würzburg – umfassendes Update zur Zahnerhaltung und aktuelle Hochschulforschung
24.05.2022

„Großer Schutz für kleine Zähne“

Webinar und Whitepaper von Ivoclar zum Thema Fissurenversiegelung bei Kindern
23.05.2022

„Wir müssen verstehen, was bei der Wundheilung passiert“

Spannendes Nationales Osteology Symposium in Baden-Baden übersetzte neue wissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis
20.05.2022

Alles außer Zähne: Die großen Trends – und was wirklich zählt

Beliebter Fachkongress fand endlich wieder in Präsenz in München statt
17.05.2022

Prominenter Auftakt der Fortbildungsreihe „Up to date @Home“ von Oral-B

Mehr als 500 Zuschauerinnen und Zuschauer informierten sich über „Whole Body Health“ und „Parodontitis und Schwangerschaft“
16.05.2022

Rüstzeug für eine sichere Lasertätigkeit in der Zahnarztpraxis

DZOI bietet 1-Tageskurs LSB mit Dr. Martin Straßl als Onlinekurs an
16.05.2022

Coming soon: Das zweite Align Zahnärzte Symposium in Köln

Diesjähriges Motto lautet „Form follows function – die Architektur eines Lächelns“