411 Aufrufe

Initiative der Osteology Foundation will orale Geweberegeneration auch Studierenden näherbringen

(c)Osteology Foundation. Dr. PhD Ausra Ramanauskaite in Aktion an der DGI Hamburg (Osteology Clinical Tables).

Die Osteology Foundation stellte Ende November 2020 eine neue Initiative, die National Osteology Group Deutschland (NOG DE) vor. Die NOG DE richtet sich vor allem an Studierende und junge Zahnärzte und Zahnärztinnen auf dem Weg in die Praxis, um ihnen das Thema der oralen Geweberegeneration näher zu bringen.

Die Aktivitäten der Gruppe umfassen Kurse für Studierende  sowie ein online Programm mit Webinaren und weiteren Inhalten, die auf THE BOX, der online Plattform der Osteology Foundation, verfügbar sind. Kurse und Inhalte stehen allen Interessierten kostenfrei zur Verfügung. Die Mitgliedschaft in der NOG DE sowie auch die Registrierung auf THE BOX sind ebenfalls kostenfrei.

Leadership Team

Bild: Osteology Foundation

Das Programm der NOG DE wird von einem Team von jungen Zahnärzten und Zahnärztinnen aus verschiedenen Teilen Deutschlands erarbeitet und betreut, darunter PD Dr. Eik Schiegnitz, Prof. Benedicta Beck-Broichsitter, PD Dr. Tobias Fretwurst, Dr. Hendrik Naujokat, Dr. Ausra Ramanauskaite und Dr. Matthias C. Schulz. Das erste Webinar im Rahmen der NOG DE fand am 9. Dezember 2020 um 18 Uhr statt. Die Experten der NOG DE diskutierten die Bedeutung der oralen Geweberegeneration in der klinischen Praxis. Zu weiterführenden Informationen und dem Programm geht es hier.

Oral Regeneration in a Nutshell

Zum Start der NOG DE können die Mitglieder zudem hier ein kostenfreies Exemplar des Booklets „Oral Regeneration in a Nutshell“ anfordern . Das kleine Buch bietet eine grundlegende Einführung in die Welt der oralen Regeneration. Zur Registrierung auf THE BOX geht es hier und werden Sie noch heute Teil der National Osteology Group Deutschland.

Quelle: Osteology Foundation Implantologie Chirurgie Fortbildung aktuell Zahnmedizin med.dent.magazin

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
21.04.2021

Informativ, innovativ und international

Das Webinar-Programm von Dentaurum ist online
20.04.2021

Neue Implantatbeschichtungen verhindern bakterielle Infektionen

FH Münster: Prüfkonzept für neue Art der Implantatbeschichtung im Labor für Werkstofftechnik entwickelt
16.04.2021

Charlotte Stilwell als neue ITI Präsidentin inauguriert

ITI-Jahreshauptversammlung: Nachfolgerin von Stephen Chen ist die erste ITI-Präsidentin – David Cochran wird Ehrenmitglied
15.04.2021

ITI World Symposium 202ONE

Veranstaltung im September 2021 komplett online – Patienten kommen im wissenschaftlichen Programm zu Wort
15.04.2021

Neue Gruppe lädt zu Online-Vortragsreihe ein

Die Webinare sind für alle Interessierten offen – Nächster Termin am 5. Mai 2021: „Analoge Schritte in der digitalen Welt?“ mit Dr. Martin Gollner
09.04.2021

Komplexe Rehabilitation mit CAD/CAM-­Knochenblöcken

Auswertung mittels DVT nach 0, 6 und 21 Monaten
06.04.2021

Beste Chancen auf mehr Lebensqualität

Die Implantologie 1/21 hat den Schwerpunkt „Update zahnloser UK“
31.03.2021

Abutment-Kronen im Fokus

Implantatprothetik im Webinar der Cerec Masters am Donnerstag, 8. April 2021 ab 19 Uhr