0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1707 Aufrufe

Biomaterialien für die Knochen- und Weichgewebsregeneration von Botiss Biomaterials

Bei der Behandlung von Gewebedefekten bildet unter anderem die Auswahl der richtigen Ersatzmaterialien die Grundlage für langfristigen klinischen Erfolg. Dr. Miguel Stanley (Lissabon), Prof. Serhat Aslan (Izmir) und Prof. Sofia Aroca (Paris) haben auf der EuroPerio10 über ihre Erfahrungen mit unterschiedlichen Biomaterialien gesprochen. Im Video fassen sie die Vorteile und Indikationen des Knochenersatzmaterials Cerabone Plus, das natürliches bovines Knochenersatzmaterial und Hyaluronsäure kombiniert, sowie von Mucoderm, einer azellulären dermalen Kollagenmatrix mit hoher mechanischer Reißfestigkeit und Volumenstabilität, zusammen.

Mehr Informationen gibt es auf der Website von Botiss Biomaterials.

Implantologie Chirurgie Parodontologie Videos

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
08.12.2022

Keramikimplantate spielen keine Außenseiterrolle mehr

Zweiter European Congress for Ceramic Implant Dentistry fand im Oktober in Zürich statt
30.11.2022

Knochen aufbauen: Welche Alternativen gibt es zum Goldstandard?

Fragen an Prof. Bilal Al-Nawas und Prof. Stefan Fickl im Rahmen des DGI-Kongresses in Hamburg
29.11.2022

Mit einem Paket komplett versorgt

„All-in-one“ von Bredent enthält Software, Hardware, Materialien und Schulungen
21.11.2022

Jedem Gewebe sein Gemüse

DGI Curriculum: Chirurgisches Nähen trainieren ohne Schweinekiefer
18.11.2022

Implantat-prothetische Rehabilitation einer Patientin mit einer WNT10A-Mutation

Bei kongenitalen Nichtanlagen von Zähnen stets auch an ektodermale Dysplasien denken und eine humangenetische Beratung in Betracht ziehen
16.11.2022

Unentbehrlicher Einsatz in der Sofortversorgung

Die Helbo Lasertherapie eignet sich für verschiedene Einsätze in der Implantologie
04.11.2022

24 Stunden lang kostenlose Fortbildung

Neoss Group präsentiert am 15. November 2022 „Integrate 2022 Online 24H“
28.10.2022

Der Einfluss lateraler Augmentationen auf die Prävalenz periimplantärer Infektionen in Parodontalpatienten

Eine Querschnittsuntersuchung an 130 Patienten mit und ohne Augmentation zeigte keine signifikanten Unterschiede in klinischen Parametern