0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
615 Aufrufe

Kostenlose Online-Vortragsreihe: Gender in der Medizin – historische und aktuelle Perspektiven

Der Hörsaal in der neuen Chirurgie des Universitätsklinikums Heidelberg

(c) Universitätsklinikum Heidelberg

Wie beeinflusst Geschlecht den Verlauf von Krankheiten? Leben Männer wirklich kürzer und haben sie eine andere Einstellung zu Gesundheit als Frauen? Welche Rolle spielt die durch die Norm der Heterosexualität geprägte Geschlechterordnung in der Medizin und ihrer Geschichte? Um Fragen wie diese dreht sich die neue Online-Vortragsreihe „Gender, Gender-Bias und geschlechterspezifische Medizin“ des Instituts für Geschichte und Ethik der Medizin an der Medizinischen Fakultät Heidelberg.

Der erste Vortrag unter dem Titel „Warum sollte das Geschlecht in der medizinischen Forschung und Praxis berücksichtigt werden?“ findet am Dienstag, 26. April 2022, um 18.15 Uhr statt. Die Veranstaltung ist öffentlich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle Vorträge finden online statt und werden über Zoom übertragen.

Die Gendermedizin ist ein noch junger Bereich in Deutschlands Medizinischen Fakultäten. Die Vortragsreihe gibt Einblicke in die aktuelle Forschung zu Geschlecht und Geschlechtsverhalten sowie der Gender- und Queer History in der Medizingeschichte. Zwischen dem 26. April 2022 und dem 19. Juli 2022 finden vier Veranstaltungen jeweils dienstags ab 18.15 Uhr statt.

Das Programm

Weitere Informationen und alle Zugangsdaten auch im Flyer zur Vorlesungsreihe.

 

Quelle: Institut für Geschichte und Ethik in der Medizin, Universität Heidelberg Interdisziplinär Zahnmedizin med.dent.magazin Bunte Welt Nachrichten

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
05.10.2022

Fünf Gene ermöglichen Prognose zum Überleben bei Kopf- und Halstumoren

Münchner Studie analysiert, wann (und warum) Tumorzellen aus ihrem Zellverbund auswandern
28.09.2022

Effektive Diabeteskontrolle schließt Mundgesundheit mit ein

Das Plus für zahnärztliche Prophylaxe bei Diabetikerinnen und Diabetikern
26.09.2022

Integrierte Versorgung von Diabetes und Parodontitis

Forschende des Universitätsklinikums Heidelberg erproben digitale Vernetzung der haus- und zahnärztlichen Versorgung
12.08.2022

„Parodontalerkrankungen – weit verbreitet, unterschätzt und neu geregelte Behandlung“

Präventionspreis 2022 von CP Gaba und BZÄK ausgeschrieben: Noch bis 16. September 2022 bewerben!
08.08.2022

Restauration bei Paro-Patienten: „Das Thema ist interdisziplinäre Kooperation“

Gespräch mit Kongresspräsident Prof. Dr. Moritz Kebschull im Vorfeld der DG Paro-Jahrestagung 2022
01.08.2022

Befestigung keramischer Brackets auf keramischen Restaurationen

Einfluss der Vorbehandlung und Alterung auf die Scherfestigkeit (SBS)
28.07.2022

„Hepatitis kann nicht warten!“

Deutsche Leberstiftung unterstützt Welt-Hepatitis-Tag am 28.Juli
27.07.2022

„Budgetkürzungen stellen Erfolge zahnärztlicher Prävention in Frage“

Wissenschaftliche Fachgesellschaften im DGZ-Verbund machen in gemeinsamer Stellungnahme negative Folgen der Sparpläne für die Patienten deutlich