3768 Aufrufe

Henry Schein Orthodontics präsentiert das 5. Annual European Carriere Symposium mit Dr. Luis Carrière

Henry Schein informiert: Die Kieferorthopädie-Sparte von Henry Schein, Inc., kündigt das 5. Annual European Carriere Symposium an, das vom 19. bis 21. September 2019 im Hotel W Barcelona in Barcelona, Spanien stattfinden wird. Im Zuge des Events werden die Sagittal First-Philosophie und weitere Neuheiten vorgestellt, mit denen Kieferorthopäden neue Standards bei der Patientenversorgung und in der Effizienz und Leistungsfähigkeit von Praxen erreichen können.

Der Schwerpunkt des Symposiums wird auf der evidenzbasierten Sagittal First-Philosophie liegen, die mithilfe der Carriere Motion 3-D-Vorrichtungen umgesetzt wird. Außerdem werden die neuesten Tools und Technologien für den Betrieb einer effizienteren und produktiveren kieferorthopädischen Praxis und Lösungen vorgestellt, die die Gesamtgesundheit der Patienten positiv beeinflussen können. Bekannte Referenten werden bewährte Strategien vorstellen, die die klinische Effizienz steigern, Behandlungszeiten verkürzen und dabei helfen, außergewöhnlich langfristige Ergebnisse zu erzielen, die Patienten glücklich machen.

Sagittal First Philosophie

Hauptreferent ist Dr. Luis Carrière, Erfinder der Sagittal First-Philosophie. Er wird unterstützt vom Vorsitzenden des Programms, Dr. Dave Paquette, der zudem Lead Clinical Advisor von Henry Schein Orthodontics ist. Zu den weiteren Referenten gehören Dr. Ana-María Cantor, Dr. Peri Colino, Dr. Christy Fortney, Dr. Francesco Garino, Dr. John Graham, Dr. Alvaro Larriu und  Dr. Jep Paschal.

Sie vermitteln den Teilnehmern umfangreiche neue Tools, mit denen sie ihre Praxen von der Konkurrenz abheben, die Erwartungen der Patienten übertreffen und ein neues Maß an außergewöhnlichen klinischen Ergebnissen erreichen können. Darüber hinaus wird es Gelegenheit zum Networking geben, um den Teilnehmern einen Erfahrungsaustausch mit Kollegen aus der ganzen Welt zu ermöglichen.

Die Veranstalter gehen davon aus, dass die Veranstaltung wie in den Jahren zuvor ausverkauft sein wird – schnelles Anmelden lohnt sich also! Die Anmeldung ist möglich unter www.CarriereSymposium.com, per E-Mail an CE@HenryScheinOrtho.com oder unter der Telefonnummer: +1 760 448 8712.

Dr. Luis Carrière Bild: Henry Schein
Quelle: Henry Schein Inc. Kieferorthopädie Zahnmedizin Fortbildung aktuell Kieferorthopädie

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
24.02.2021

Der iTero Element im kieferorthopädischen Workflow

Align als Platinsponsor beim DGAO-Kongress mit eigenem Workshop vertreten
08.02.2021

Prof. Till Köhne ist der neue Leiter der Kieferorthopädie am Universitätsklinikum Leipzig

Experte setzt auf moderne digitale Lösungen und Interdisziplinäre Zusammenarbeit
03.02.2021

Dreiteilige Webinarreihe zu korrekter Planung und Abrechnung

Permadental startet Fortbildungssaison am 3. Februar 2021 mit kostenfreien Live-Webinaren
28.01.2021

Zahnfehlstellungen und Kieferanomalien bei Kindern zunächst im Fokus

„Deutschland auf den Zahn gefühlt“ – sechste Deutsche Mundgesundheitsstudie gestartet
26.01.2021

Bei Insolvenz des Aligner-Anbieters Kieferorthopäden aufsuchen

„Patienten mitten in der Behandlung allein zu lassen, ist unverantwortlich“ – BDK warnt vor Schäden durch abgebrochene Aligner-Therapien
25.01.2021

Gelungene Mischung aus Kursen, Veranstaltungen und Webinaren

Dentaurums Fortbildungsangebot für 2021 – mehr als 2.000 Teilnehmer in 2020
18.01.2021

Von den Grundlagen bis zur Funktion – das Kiefergelenk

Die aktuelle Ausgabe der Kieferorthopädie 4/20 widmet sich dem Kiefergelenk und der Funktionsanalyse
04.01.2021

Einordnung horizontal verlagerter Oberkiefereckzähne – zwei Patientenfälle

Auch extreme Verlagerungen können mithilfe skelettal verankerter Minischrauben regelrecht eingestellt werden