0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1167 Aufrufe

Metallfreie Interdentalreiniger für eine sichere und gründliche Mundhygiene

Eine Produktinformation von Ammersee Communication

Die Interdentalraumreinigung findet in der täglichen Mundhygiene immer noch wenig Beachtung – nur etwa 11 % der Bevölkerung in Deutschland reinigen und pflegen die Zahnzwischenräume separat. Am häufigsten verwendet wird Zahnseide. In der täglichen Mundhygiene und besonders bei größeren Zahnzwischenräumen zeigen sich metallfreie Interdentalreiniger (GUM SOFT-PICKS) als vorteilhaft. Diese reinigen auch weite oder unterschiedlich große Interdentalräume einfach und gründlich. Darüber hinaus reduzieren sie signifikant Gingivitis und sind in der interdentalen Plaque-Entfernung genauso effektiv wie Zahnseide. Ein weiterer Vorteil: Die Anwendercompliance ist bei der Verwendung metallfreier Interdentalreiniger höher als bei einer „klassischen“ Interdentalbürste.

Selbst bei optimalem Einsatz einer Zahnbürste werden nur etwa 60 % der Zahnflächen erreicht. Eine Aufgabe des Praxisteams ist es daher ihren Patienten zu vermitteln, wie wichtig die tägliche Interdentalraumreinigung ist und welche Produkte sich dafür am besten eignen. Bei Vorschädigung des Parodonts oder bei weiten Approximalräumen haben Interdentalbürsten und Interdentalreiniger gegenüber Zahnseide Vorteile. Durch die elastischen Borsten können Wurzelkonkavitäten gereinigt werden, die mit Zahnseide nicht umfänglich erreichbar sind. Dank des konisch geformten Reinigungsbereichs ermöglichen die GUM SOFT-PICKS auch bei unterschiedlichen Interdentalraumgrößen eine effektive Reinigung. Implantate, Brücken oder kieferorthopädische Apparaturen lassen sich ebenfalls gut reinigen.

Bei der Auswahl des geeigneten Interdentalproduktes sollten folgende Punkte beachtet werden:

  • Die anatomischen Verhältnisse im Mund
  • Vorhandene Restaurationen
  • Geschicklichkeit des Patienten
  • Einfachheit der Anwendung

Metallfreie Interdentalreiniger und Zahnseide sind gleich gut wirksam

In einer wissenschaftlichen Untersuchung wurde nachgewiesen, dass mit einem metallfreien Interdentalreiniger Gingivitis signifikant reduziert wird und die interdentale Plaque-Entfernung genauso effektiv ist, wie bei der Verwendung von Zahnseide. Eine weitere Studie kam zu dem Ergebnis, dass die Anwendercompliance bei der Verwendung des metallfreien Interdentalreinigers höher ist als bei einer klassischen Interdentalbürste – bei gleicher Reinigungsleistung. Beide Produkte bewirkten nach vier Wochen eine deutliche Verringerung der gingivalen Entzündung. Eine aktuelle Untersuchung hat dies bestätigt: GUM SOFT-PICKS Advanced sind sowohl bei der Plaque-Entfernung als auch beim Rückgang von Gingivitis genauso effizient wie eine drahtgebundene Interdentalbürste. Außerdem empfanden die Patienten die Anwendung der metallfreien, ergonomisch geformten Reiniger als angenehmer.

Metallfreie Interdentalreiniger – schonend zu Zähnen und Restaurationen

GUM SOFT-PICKS erleichtern eine gründliche und vollständige Zahnzwischenraumpflege deutlich. Die metallfreien Interdentalreiniger sind besonders angenehm, flexibel und sicher und somit auch gut für Anfänger geeignet. Sie enthalten kein Hartplastik, sind holz-, latex- und silikonfrei und können sowohl von Menschen mit sensiblem Zahnfleisch, als auch von Allergikern problemlos angewendet werden. Die Anwendung ist so einfach, dass sie auch ohne Spiegel durchgeführt werden kann. GUM SOFT-PICKS Original sind in den Größen „Regular“, „Large“ und „X-large“ erhältlich.

GUM SOFT-PICKS Advanced, die nächste Generation der Interdentalreiniger, zeichnen sich neben dem modernen, innovativen Design und dem ergonomischen Griff vor allem durch ihre Kurvenform aus, die der natürlichen Wölbung des Kiefers nachempfunden ist. Dadurch lassen sich alle Zahnzwischenräume – auch die der Molaren – besonders leicht erreichen. Ein in der Verkaufspackung enthaltenes praktisches Reiseetui garantiert auch unterwegs eine saubere und sichere Möglichkeit der Aufbewahrung.

Quelle: Ammersee Communication Prävention und Prophylaxe

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
28.09.2022

Effektive Diabeteskontrolle schließt Mundgesundheit mit ein

Das Plus für zahnärztliche Prophylaxe bei Diabetikerinnen und Diabetikern
23.09.2022

Das Ziel: Mundgesund vom ersten Milchzahn an

KZBV informiert zum Tag der Zahngesundheit „Gesund beginnt im Mund – in Kita & Schule“ – Prävention ist Teamarbeit
23.09.2022

Zahnmedizinische Gruppenprophylaxe bewahren

Tag der Zahngesundheit am 25. September 2022 befasst sich mit Prophylaxe in Kita und Schule
20.09.2022

Für einen zahngesunden Start ins Leben

Seit 10 Jahren erhält jedes Thüringer Baby einen Zahnärztlichen Kinderpass
16.09.2022

Befestigungskomposit und Adhäsiv punkten durch einfache Anwendung

Dental Advisor: 3M Neuprodukte erhöhen Effizienz und Wirtschaftlichkeit in der Praxis
14.09.2022

Per Wasserstrahl: Zahnzwischenraumreinigung neu definiert

Philips präsentiert neuen Sonicare Power Flosser 3000 für die Interdentalreinigung
12.09.2022

IfK unterstützt Fachkräfte bei Aufklärungsarbeit

Kostenfreies Informationsmaterial und Elternbrief nun in leichter Sprache erhältlich
08.09.2022

Personalisiertes Zähneputzen war noch nie so einfach

Oral-B bringt zwei Produktneuheiten auf den Markt

Verwandte Bücher