0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
434 Aufrufe

Der A3 Premium All-in-one Bürstenkopf von Philips für Schallzahnbürsten

(c) Phiips

Philips informiert: Der neue A3 Premium All-in-One Bürstenkopf für die Philips Sonicare Schallzahnbürsten vereint Plaque-Entfernung, Zahnaufhellung und Zahnfleischpflege in einen Vorgang. Denn all diese Fähigkeiten kann der A3 All-in-One Bürstenkopf zusammen mit nahezu allen Philips Sonicare Schallzahnbürsten ausspielen – selbstverständlich auch mit der Philips Sonicare 9900 Prestige. Diese Schallzahnbürste gewann zuletzt bei der Stiftung Warentest.

Gleich elf neue elektrische Zahnbürsten nahmen die bekannten Tester – neben den sieben besten Modellen aus vorangegangenen Tests – unter die Lupe [Test 12/2021, S. 20-23], um Verbrauchern eine bestmögliche Orientierung für den Kauf zu geben. Dank der innovativen Schalltechnologie erreichte die Philips Sonicare 9900 Prestige den Bestwert „sehr gut (1,4)“ in der Disziplin „Zahnreinigung“ und wurde damit ebenfalls zum Gesamttestsieger gekürt. Das ist ein überzeugendes Argument bei der Patientenberatung in der Praxis, so Philips.

Abgewinkelte Borsten, dreieckige Spitzen

Für das Patienten-Beratungssgespräch sind auch diese Informationen wertvoll: Der All-in-One Bürstenkopf besitzt abgewinkelte Borsten. Sie entfernen bis zu 20-mal mehr Plaque* und sind gleichzeitig flexibel, um überschüssigen Druck auszugleichen. Durch die dreieckigen Spitzen haben die einzelnen Filamente zudem mehr Kontakt zur Zahnoberfläche, weshalb sie bis zu 100 Prozent mehr Verfärbungen in weniger als zwei Tagen entfernen (nach Herstellerangaben basierend auf zwei Zahnputzzyklen von jeweils zwei Minuten pro Tag im Standardputzprogramm im Vergleich zu einer Handzahnbürste).
Da Bürstenköpfe nach drei Monaten Gebrauch weniger effektiv sind, erinnert die Bürstenkopfwechselanzeige an den nächsten Austausch. Last but not least: Egal ob Sie große oder kleine Bürstenköpfe empfehlen, egal ob medium, soft oder extra soft favorisiert wird - Philips bietet für jedes Putzbedürfnis den richtigen Bürstenkopf.

Quelle: Philips Prävention und Prophylaxe Zahnmedizin Team

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
03.02.2023

Zwei von drei Patienten mit Chemo haben schwere Entzündung der Mundschleimhaut

4. Februar ist Weltkrebstag: Krebspatienten sollten auf gesunde Zähne und Mund achten!
31.01.2023

Mundpflege in der Pflege

Neuer Ratgeber für Angehörige unterstützt mit Grundwissen und praktischen Tipps
24.01.2023

Von Nachhaltigkeit über Spezialzahnbürsten bis Interdentalreinigung

Neues aus dem Hause TePe: Spannende Online-Webinare, neue Allianzen und die Teilnahme an der IDS
18.01.2023

CP Gaba: Neuigkeiten zu einem Klassiker

Produktinnovationen, Themen und persönliche Gespräche warten am Stand auf der IDS 2023
17.01.2023

MIH: AMIT-Kongress gab erste Antworten – doch viele Fragen bleiben offen

Weltkongress zu MIH machte deutlich: Es werden dringend mehr Forschungsgelder benötigt
12.01.2023

Elternbrief in leichter Sprache und mehr

Neues Jahr – neue Broschüren: IfK unterstützt Fachkräfte bei ihrer Aufklärungsarbeit mit kostenfreiem Informationsmaterial
02.01.2023

Ein Jahrhundert gesund im Mund

Neue Studie zur Mundgesundheit bei Hundertjährigen am Universitätsklinikum Heidelberg
22.12.2022

Demenzprävention ist möglich!

Unterschätzte Bedeutung von Ernährung und Hörminderung für die Demenzentwicklung