951 Aufrufe

Jetzt um den Wrigley Prophylaxe Preis 2020 bewerben – oder für den Sonderpreis

Unter Schirmherrschaft der DGZ (Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung) werden 2020 zum 26. Mal herausragende Bewerbungen rund um die Zahn- und Mundgesundheitsförderung in Wissenschaft und Praxis mit dem Wrigley Prophylaxe Preis ausgezeichnet. Ab sofort können sich Wissenschaftler, Ärzte und Akademiker anderer Fachrichtungen wieder um den renommierten Preis bewerben. Auch der Sonderpreis „Niedergelassene Praxis und gesellschaftliches Engagement“ ist erneut ausgeschrieben.

Einsendeschluss ist der 1. März 2020

Gestiftet wird der Preis von der Gesundheitsinitiative WOHP (Wrigley Oral Healthcare Program), die sich seit mehr als 30 Jahren für eine gute Zahn- und Mundgesundheit aller Bevölkerungsgruppen einsetzt. Die Gesamtprämie von 10.000 Euro kann unter bestimmten Umständen erhöht werden –  zum Beispiel im Falle mehrerer durch die Jury gleichermaßen als exzellent bewerteter Einreichungen. Mit dem parallel ausgeschriebenen, bis zu 2.000 Euro dotierten Sonderpreis „Niedergelassene Praxis und gesellschaftliches Engagement“ sollen stärker praxisorientierte Projekte aus Zahnarztpraxen, Schulen, Kindergärten und anderen Institutionen gewürdigt werden. Um den Sonderpreis können sich Praxismitarbeiter, Lehrer, Erzieher und alle, die sich – auch ehrenamtlich – für die Oralprophylaxe engagieren, bewerben. Traditionell werden die Preise im Rahmen der DGZ-Jahrestagung, im nächsten Jahr am 27. November in Dresden, verliehen.

Innovative, engagierte Projekte gesucht

Die sieben Mitglieder der Jury – sechs Professoren der Zahnmedizin und ein Vertreter des öffentlichen Gesundheitswesens – freuen sich auf innovative und engagierte Projekte: Thomas Attin, Werner Geurtsen, Rainer Haak, Christian Hannig (DGZ-Präsident), Andreas Herforth (Techniker Kran-kenkasse), Joachim Klimek und Hendrik Meyer-Lückel. Ab sofort können Bewerbungen alternativ zur postalischen Einsendung auch per E-Mail als PDF eingereicht werden.

Informationsflyer und Bewerbungsformulare mit Teilnahmebedingungen – auch zum „Sonderpreis Praxis“ – sind unter www.wrigley-dental.de abrufbar oder bei kommed Dr. Bethcke, kommed@kommed-bethcke.de erhältlich.

Das Titelbild zeigt die Gewinner und die Jury des Wrigley Prophylaxe Preises 2019. Bild: WOHP/Wagenzik
Prävention und Prophylaxe Team Bunte Welt

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
29.07.2021

Zur Wirkung von CPC in Mundspülungen gegen Sars-CoV-2

Neue Studien zeigen Mechanismus und Wirkungsgrad der antiviralen Aktivität von CPC
27.07.2021

Schallzahnbürste mit SenselQ Technologie

Personalisiertes Putzerlebnis mit der Sonicare 9900 Prestige
20.07.2021

Effektiver Schutz vor erosionsbedingten Zahnschäden

In-vivo-Erosions-Studie belegt Wirksamkeit von Zinnchlorid, Aminfluorid und Natriumfluorid in der häuslichen Anwendung
16.07.2021

Bioglas zur Desensibilisierung ­empfindlicher Zahnhälse

In-vitro-Validierung eines neuartigen Wirkstoffs
07.07.2021

Verantwortung für die individuelle Gesundheit und den Schutz des Planeten

Oral-B macht anlässlich des Mobile World Congress auf den wichtigen Zusammenhang zwischen Mund- und Allgemeingesundheit aufmerksam – auch Umweltschutz im Fokus
05.07.2021

Junge Forschende der Zahnmedizin sind gefragt

DGPZM-Elmex-Wissenschaftsfonds: Noch bis 15. Juli 2021 bewerben
02.07.2021

Führt Rauchen zum Zahnverlust?

Motivationsstrategien und praktische Empfehlungen für das Patientengespräch in der Zahnarztpraxis
01.07.2021

Mundhygiene bei kieferorthopädischer Behandlung

Listerine Clean & Fresh berücksichtigt die speziellen Bedürfnisse von Jugendlichen

Verwandte Bücher

  
Fischer, Peter

10 Rücken-Fit-Basics für das zahnärztliche Team

10 einfache Schritte für Ihre dauerhafte Rückengesundheit
Filippi, Andreas / Waltimo, Tuomas (Hrsg.)

Speichel

Ein Nachschlagewerk für Zahnärzte, Hausärzte, Kinderärzte, Hals-Nasen-Ohren-Ärzte, Dentalhygienikerinnen, Zahnmedizinische Prophylaxe- und Fachhelferinnen, Logopäden sowie Studierende der Medizin und Zahnmedizin
Filippi, Andreas / Hitz Lindenmüller, Irène (Hrsg.)

Die Zunge

Atlas und Nachschlagewerk für Zahnärzte, Hausärzte, Kinderärzte, Hals-Nasen-Ohren-Ärzte, Hautärzte, Dentalhygienikerinnen, das gesamte zahnärztliche Praxisteam sowie Studierende der Medizin und Zahnmedizin