164 Aufrufe

Kostenfreie Live-Webinare von 3M in Mai und Juni 2021

(c)Farknot Architect/shutterstock.com

Jeder wünscht es sich – ein stressfreies Vorgehen bei der Zementierung. Der Grundstein dafür wird bereits bei der Behandlungsplanung sowie der Durchführung der Befestigung vorgelagerter klinischer Arbeitsschritte gelegt. Wie es gelingt, beste Voraussetzungen für eine einfache und stressfreie Befestigung zu legen, erläutert PD Dr. Sven Mühlemann in zwei von 3M veranstalteten Live-Webinaren mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Diese finden am 21. Mai und am 9. Juni 2021 statt; die Teilnahme ist kostenlos.

Success Simplified: Stressfrei zementieren
Referent: PD Dr. Sven Mühlemann
21. Mai 2021, 14 - 15 Uhr: Zementierung von Kronen und Brücken
9. Juni 2021, 19 - 20 Uhr: Veneers und Table Tops
zur Anmeldung

Es gibt viele Faktoren, von denen die definitive Eingliederung indirekter Restaurationen beeinflusst wird. So hängt die Art der Vorbehandlung einer Klebefläche von der Werkstoffklasse des Restaurationsmaterials ab. Die Anforderungen an die chemische Haftfähigkeit des Befestigungsmaterials sind je nach Präparationsgeometrie unterschiedlich. Und die klinischen Bedingungen lassen sich optimieren, indem die Lage der Präparationsgrenzen gezielt gewählt, das Weichgewebe mithilfe des Provisoriums ideal konditioniert und die Passgenauigkeit der Versorgung durch eine präzise Abformung sichergestellt wird.

Überraschungen vermeiden

Wer Überraschungen am Ende der Therapie vermeiden und eine konstante Ergebnisqualität sicherstellen möchte, dem empfiehlt sich die Implementierung einer durchdachten und einfach anwendbaren Behandlungssystematik. Eine solche verbirgt sich hinter dem Konzept Success Simplified, das Referent PD Dr. Sven Mühlemann in den beiden Live-Webinaren kurz und bündig vorstellt. Am 21. Mai 2021 demonstriert er von 14 bis 15 Uhr den erfolgreichen Einsatz bei der Zementierung von Kronen und Brücken. Am 9. Juni 2021 von 19 bis 20 Uhr dreht sich alles um die Befestigung von Veneers und Table Tops.

Jetzt anmelden!

Eine Übersicht über diese und weitere anstehende Webinare erhalten Interessenten unter https://www.3mdeutschland.de/3M/de_DE/unternehmen-de/akademie/gesundheit/. Dort finden sich auch ausführliche Kursbeschreibungen und die Anmeldeformulare. Für die Teilnahme an den Live-Webinaren wird jeweils ein Fortbildungspunkt vergeben.

Quelle: 3M Restaurative Zahnheilkunde Zahnmedizin Fortbildung aktuell

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
01.06.2021

Kulzers virtuelles Kolloquium geht in die zweite Runde

Referenten am 12. Juni 2021 sind Prof. Dr. Dr. Peer Kämmerer, Ulf Krueger-Janson und Prof. Dr. Sebastian Paris
25.05.2021

Visalys Temp erhält „Vote of Confidence“

Material für temporäre Brücken und Kronen punktet mit Bruchstabilität und sicherem Handling
19.05.2021

Jetzt Fördermittel aus der DGR²Z-Forschungsförderung bis 15. Juli 2021 beantragen!

Zwei Förderfonds unterstützen Forschende zu restaurativer und regenerativer Zahnerhaltung
06.05.2021

Einzeln stark, zusammen unschlagbar

Ein Befestigungssystem für nahezu alle indirekten Befestigungsindikationen: SoloCem und One Coat 7 Universal von Coltene
29.04.2021

Thermoviskoses Füllungsmaterial für alle Kavitätenklassen zugelassen

VisCalor mit breiterem Farbangebot ergänzt thermoviskoses Bulk-Fill Komposit VisCalor bulk
20.04.2021

Junge Forschende der Zahnmedizin sind gefragt

DGPZM-Elmex-Wissenschaftsfonds: Noch bis 31. Mai 2021 bewerben
20.04.2021

Für einen eröffneten, trockenen Sulkus

Die Voco Retraction Paste schafft optimale Voraussetzungen für eine präzise Abformung
19.04.2021

Die smarte Behandlung von Abrasionen und Defekten

Permadental präsentiert die Forma Injektions Technik F.I.T.