153 Aufrufe

Teamkurs für die Veneertechnik bei Bösing Dental mit Achim Ludwig

(c)Boesing Dental/Majesthetic Centrum

Der Teamkurs „Der Pfad zum Erfolg in der Veneerrestauration“ ist der Startschuss in das 2. Halbjahr 2021 mit einem neuen Fortbildungsformat im Binger Dentallabor Bösing Dental. Grundlage des neuen Fortbildungsangebots ist die intensive Kommunikation zwischen Zahnarzt und Zahntechniker, um ihre Zusammenarbeit als Kompetenzteam auszubilden. Das Referententeam besteht aus ZTM Achim Ludwig (Majesthetic-Centrum, Bonn), Zahnarzt Dr. Frank-Michael Maier (Tübingen) sowie Zahntechnikerin und Majesthetikerin Olga Urbach (Bösing Dental). Vorbereitet hat das Team eine Fortbildung, die die Teilnehmer ermutigt, tiefer in die minimalinvasive Veneertechnik einzusteigen.

Diese Form der Zusammenarbeit beruht auf fünf Schritten. Der Schwerpunkt liegt darin, bekannte Fehlerquellen zu eliminieren, die die klassische Veneertechnik im Hinblick auf Ästhetik, Funktion und sicheren Befestigungstechniken in sich birgt. Im Fokus der Teamfortbildung steht die anschauliche und leicht nachvollziehbare Kommunikation im Trialog mit dem Patienten, damit Veneers wunschgemäß hergestellt werden.

Zweitägige Fortbildung im November

„Ich bin stolz auf das neue Fortbildungsformat in Zusammenarbeit mit dem Majesthetic-Centrum-Deutschland. Achim Ludwig ist bei uns als Referent für unsere Zahntechniker/-innen und Kunden sehr angesehen mit seiner Lehre der Ästhetik“, erklärt Christoph Bösing, Geschäftsführer und Inhaber des 43-köpfigen Labors in Bingen. Die Fortbildung der Extraklasse findet am Freitag, 19. und Samstag, 20. November 2021 im Schulungszentrum von Bösing Dental statt. Mit einer maximalen Teilnehmerzahl von zehn Zahnmedizinern/Zahntechnikern ist der Kurs mit neun Fortbildungspunkten gemäß BZÄK/DGMK ausgeschrieben. Anmeldungen an info@boesing-dental.de.

Quelle: Boesing Dental Zahntechnik Ästhetische Zahnheilkunde Fortbildung aktuell

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
21.06.2021

Von Integration und Vernetzung bis MDR-Dokumentation

Quintessenz Zahntechnik 06/21 mit Schwerpunktausgabe „Software“
21.06.2021

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – Juni 2021
17.06.2021

Eine Ronde für alles

Die priti multidisc ZrO2 Multi Translucent ist ein echtes Multitalent mit zwei Zirkon-Qualitäten
16.06.2021

„Die Motivation ist immer wieder das Thema Nummer eins“

Maxi Grüttner zu Gast in Folge #4 von „Dental Lab Inside – Der Zahntechnik-Podcast“
16.06.2021

Kooperation von Bego und SprintRay trägt erste Früchte – 3-D-Druck wird schneller und günstiger

Bego 3-D-Druck-Materialien für dentale 3-D-Drucker der SprintRay Pro Serie in EU zugelassen
15.06.2021

Wissenschaft, Fortbildung und gute Unterhaltung

Einladung an Zahnärzte und Zahntechniker aus Deutschland, Österreich und der Schweiz – Dentsply Sirona World vom 24. bis 26. März 2022 in Berlin
10.06.2021

Bewertung von Cobalt als Bestandteil in Dentallegierungen

Hersteller sehen die weitere Verwendung unter den Anforderungen der Europäischen Verordnung über Medizinprodukte (MDR) als gerechtfertigt an
09.06.2021

Werkstoffe und Produkte: Die Zukunft der Zahntechnik ist digital

Dentsply Sirona bereinigt das Produktportfolio bei den traditionellen/analogen Produkten für die Zahntechnik