0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
273 Aufrufe

Kongress ist eingebettet in das internationale Symposium der Oral Reconstruction Foundation am 15. Oktober 2022 in München

Zum siebten Mal findet am 15. Oktober 2022 in München der Camlog Zahntechnik-Kongress statt. Er ist eingebettet in das Oral Reconstruction International Symposium (ORIS), das vom 13. bis 15. Oktober veranstaltet wird. Auf dem Zahntechnik-Kongress sollen wie in den vergangenen Jahren klare zahntechnische Akzente gesetzt, aber auch der Schulterschluss mit der Zahnmedizin und der Oralchirurgie hergestellt werden.

Referenten sind in diesem Jahr ZT ­Oliver Brix aus Bad Homburg, Dr. Monika Bjelopavlovic und Dr. Maximilian Blume aus Mainz, ZTM Alexander Müller aus Wörrstadt, ZTM Sebastian Schuldes aus Eisenach, Dr. Alexander Volkmann aus Jena, Dr. Benedikt Schebiella aus Oberschleißheim und ZTM Bastian Wagner aus Mindelheim, ZTM Ilka Johannemann und ZT Andreas Nolte aus Münster. Oliver Brix wird auf das wichtige Zusammenspiel von methodischer Analytik und kreativem Denken sowie das Verstehen der biologischen, zahnmedizinischen und zahntechnischen Zusammenhänge für perfekte Ergebenisse eingehen. Dr. Monika Bjelopavlovic, Dr. Maximilian Blume und ZTM Alexander Müller beleuchten das Thema „Digital im Team – Herausforderungen und Chancen“. „Schneller zum Ziel – Sofortversorgungen vom Einzelzahn bis zum Zahnlosen Kiefer“ ist der Vortragstitel von ZTM Sebastian Schuldes und Dr. Alexander Volkmann. Dr. Benedikt Schebiella und ZTM Bastian Wagner besprechen funktionell-ästhetische Restaurationen mit innovativen digitalen Lösungen. ZTM Ilka Johannemann wirbt dafür, die einzelnen Patienten für die jeweilige Rekonstruktion kennenzulernen, um eine natürliche Harmonie zwischen Mund und Gesicht zu erzeugen, da Zähne ihrer Ansicht nach zur Persönlichkeit passen müssen. Dafür braucht es methodische Analytik und kreatives Denken. Für Letzteres plädiert auch ZT ­Andreas Nolte, in seiner Freizeit Hobbyboxer: Ohne diese Fähigkeiten gleiche die Arbeit einem Boxkampf – nur manchmal gelingt ein Glückstreffer oder es braucht eben zwölf Runden.

Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Martin Gollner und ZTM Otto Prandtner. Sie moderieren nach der Mittagspause außerdem eine Podiumsdiskussion mit allen Team-Referenten zum Thema „Zusammenarbeit auf Augenhöhe – was sind die gegenseitigen Erwartungen?“ Dazu ist geplant, das Auditorium per Online-Umfrage schon im Vorfeld des Kongresses mit einzubeziehen. Zahntechniker können am Freitag bei Erwerb eines Kombitickets auch die Fachvorträge des ORIS besuchen. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.faszination-implantatprothetik.de.

Quelle: Quintessenz Zahntechnik 8/22, Camlog Fortbildung aktuell Implantatprothetik

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
06.09.2022

Neugierig auf digitale Zahnfarbenbestimmung?

ZTM Sascha Hein, Entwickler des eLAB-Systems und Gastredner bei den „exocad Insights“ auf Mallorca
02.09.2022

Erfolgreiche Führung des Unternehmens Zahnarztpraxis

„Alles außer Zähne“ findet auch 2023 wieder Anfang Mai statt
17.08.2022

Tausche Maus gegen Wachsmesser!

Azubi-Kurs bei Renfert: Morphologie, Funktion und Ästhetik und manuelles Aufwachsen
15.08.2022

Stuttgarter Einblicke: „Analog und Digital“

Förderverein der Stuttgarter Meisterschule (VdMZ) bietet fachliche Einblicke und unternehmerrelevante Ausblicke
05.08.2022

Wer gewinnt den Gysi-Preis?

Mit dem Ausbildungspreis des VDZI Azubis fördern und fordern – jetzt bewerben
26.07.2022

Berichtsheft Zahntechnik einfach online führen

VDZI stellt bundeseinheitliche Branchenlösung als multifunktionale Web- Applikation vor
21.07.2022

Merz Dental eröffnet neues Schulungslabor in Lütjenburg

Umfangreiches Kursangebot mit Schwerpunkt Baltic Denture System
14.07.2022

Learn. Connect. Enjoy mit der Exocad Community

Exocad Insights 2022 am 3. und 4. Oktober 2022 in Palma de Mallorca (Spanien)