0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1750 AufrufeAd

Kostenloses 3M Live-Webinar am 6. April zur konventionellen Abformung mit A-Silikon und Polyether

(c) 3M

Die Abformung nimmt eine Schlüsselrolle im komplexen Prozess der Herstellung indirekter Restaurationen ein. Mit welchen einfachen Maßnahmen zuverlässig gute Ergebnisse zu erzielen sind, ist Thema dieses Webinars am 6. April 2022.

Ist die Arbeitsgrundlage des Zahntechnikers bereits fehlerhaft, so gelingt es nur mit viel Glück, eine Restauration mit präziser Innenpassung und korrekt ausgearbeiteten Restaurationsrändern zu gestalten. Enthält die Abformung hingegen alle wichtigen Informationen, so sind die Voraussetzungen ideal für die Herstellung passgenauer Restaurationen. Darum sollte es das oberste Ziel sein, dem Labor eine optimale Arbeitsgrundlage inklusive aller erforderlichen Informationen zu liefern.

Heutige Hochleistungs-Abformmaterialien

Inwiefern dafür die konventionelle Abformung mit A-Silikon und Polyether auch heute noch geeignet ist, erläutern Dr. Barbara Cerny und Dr. Joachim Zech im Webinar mit dem Titel „Die konventionelle Abformung in der Zahnarztpraxis – so unverzichtbar wie Spiegel und Sonde“ am 6. April 2022. Sie geben einen kurzen Überblick über die Entwicklung sowie den heutigen Leistungsstand der Abformmaterialien von 3M, die eine Menge innovativer Features zu bieten haben. Exklusive Einblicke in die Forschung und Entwicklung beider Materialien und ihre Besonderheiten gewährt Dr. Zech, der seit mehr als 20 Jahren in diesem Bereich bei 3M in Seefeld tätig ist.

Fehlerquellen identifizieren, Lösungen finden

Zudem gibt das Referententeam den Teilnehmern zahlreiche Tipps in Sachen Kommunikation sowie Standardisierung von Arbeitsabläufen zur Fehlervermeidung an die Hand. Anhand von Fallbeispielen aus Praxis und Labor werden typische Fehlerquellen identifiziert und Ansätze für deren Eliminierung aufgezeigt. Wer sich diese Lösungsvorschläge zu Herzen nimmt, ist sicher in der Lage, die Qualität der Abformungen in der eigenen Praxis noch weiter zu steigern und damit nicht nur dem Zahntechniker, sondern auch sich selbst Vorteile zu verschaffen. Schließlich sind passgenaue Restaurationen und zufriedene Patienten das Ziel aller an der Behandlung beteiligten Personen.

Kostenlose Teilnahme

Das Live-Webinar findet am Mittwoch, den 6. April 2022 von 18:30 bis 20:00 Uhr statt. Eine Anmeldung ist erforderlich, die Teilnahme an der Veranstaltung kostenlos. Teilnehmer aus Deutschland erhalten zwei Fortbildungspunkte.

Anmeldung zum Webinar

Quelle: 3M Fortbildung aktuell Zahntechnik

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
02.02.2023

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – Februar 2023
25.01.2023

Attraktive Fortbildung in Präsenz oder online

Straumann veröffentlicht Fortbildungsprogramm 2023 – weitere hochwertige Angebote beim ITI
19.01.2023

Für ZFA, MFA, ZT und TFA: zwei Tage vielseitiges Programm

Bundeskongress zum Verbandsjubiläum im April in Würzburg – Mehr als 70 Programmpunkte mit Seminaren, Workshops, Diskussionsrunden und Kompaktkursen
16.01.2023

Das neue Kulzer-Kursprogramm 2023 für Zahntechniker

In rund 100 Veranstaltungen dreht sich alles um analoge und digitale Lösungen fürs Labor
14.12.2022

Jetzt bewerben beim Forum 25 der ADT

Nachwuchsförderung auf der ADT-Jahrestagung am 9. Juni 2023 in Nürtingen
28.11.2022

Bücherspende für die Zahnheilkunde in Albanien

AG Keramik spendet 150 Exemplare ihres englischsprachigen Keramikhandbuchs der Uni Tirana
25.11.2022

Mehr als nur zahnärztliche Schulung

„Karma on Tour“-Veranstaltung stieß auf großes Interesse
22.11.2022

Faszination Implantatprothetik

7. Camlog Zahntechnik-Kongress im Oktober 2022 in München